Jetzt testen
Karte

Die 6 besten Einladungskarten-Programme: Erstellen Sie benutzerdefinierte Einladungskarten

Entwerfen Sie perfekte Einladungskarten für jeden Anlass und beeindrucken SIe die eingeladenen Personen
Invitation card

Einladungskarten werden schon lange eingesetzt, um Nachrichten zu übermitteln. Zu besonderen Anlässen gibt es keinen besseren Weg, als eine Einladung mit einer gut gestalteten Karte zu senden. Die Erstellung von Einladungskarten muss nicht unbedingt kompliziert sein. Die besten Karten überzeugen durch sowohl Einfachheit als auch eine persönliche Note für ihr Design.

Ob beim Entwerfen einer Hochzeitseinladungskarte, einer Geburtstagsfeiereinladung oder sogar einer Abschlusseinladung, die Nachricht muss klar und präzise sein. Mit dem wachsenden Bedarf an Einladungskarten stieg auch der Bedarf an Software, um das Design dieser Karten zu unterstützen. In diesem Artikel werden wir uns die auf dem Markt erhältlichen Einladungskarten-Programmer sowie deren Vor- und Nachteile ansehen.

6 Best Invitation Card Makers in 2020

1. Edraw Max

Edraw Max

Bei der Suche nach einer Mehrzweckanwendung können nur sehr wenige Angebote mit Edraw Max mithalten. Neben dem Entwerfen von Karten können Benutzer auch Flussdiagramme, Organigramme, Netzwerkdiagramme, Projektdiagramme sowie elektrische Diagramme erstellen. Wenn es um das Design von Einladungskarten geht, kann der Benutzer diese nach Belieben mit mehr als 10.000 integrierten Vorlagen gestalten. Diese werden per Drag & Drop auf Vorlagen gezogen. Auch Farben und Bilder stehen zu ihrer Wahl, bevor sie diese speichern. Das Programm ist unter Windows, MacOS, Linux sowie in Webbrowsern verfügbar. Es gibt jedoch eine Testversion. Anschließend muss der Benutzer eine Zahlung von 99,00 USD pro Jahr leisten.

Es verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche, mit der selbst unerfahrene Benutzer es problemlos und effektiv verwenden können.
Edraw Max bietet mehrere Styles und vorgefertigte Vorlagen zum Erstellen Ihrer Einladungskarten.
Der größte Nachteil von Edraw Max ist die mangelnde Unterstützung auf Mobilgeräten.
Das Programm ist ziemlich teuer für Leute, die es nicht für berufliche Zwecke verwenden wollen.
2. Greeting Card Builder

Greeting Card Builder

Greeting Card Builder ist eine Anwendung, die nur zum Erstellen von Karten für verschiedene Anlässe verwendet wird. Die benutzerfreundliche Oberfläche ist selbst für Anfänger einfach zu bedienen und zu verstehen, da sie eine bemerkenswerte Ähnlichkeit mit der Paint-Anwendung von Windows aufweist. Benutzer können Änderungen, die sie am Dokument vornehmen, in Echtzeit anzeigen. Die App verfügt über verschiedene Tools wie Layout-Manager, Filter, Farben sowie Funktionen zum Zuschneiden und Ändern der Größe, um die Karten nach den Wünschen des Benutzers zu ändern. Die Software wurde hauptsächlich für Windows entwickelt und enthält daher keine Zuordnungen für mobile Plattformen. Sie ist für eine einmalige Gebühr von 29,99 USD erhältlich, da es keine kostenlose Version gibt.

Grußkarte Software ist sehr einfach zu bedienen und lernen aufgrund seiner vereinfachten Benutzeroberfläche.
Es nutzt WYSIWYG, das es sehr einfach macht, änderungen an Dokumenten vorzunehmen.
Der größte Nachteil von Edraw Max ist der Mangel an Unterstützung auf mobilen Geräten.
3. CardWorks

CardWorks

CardWorks wurde speziell für Benutzer entwickelt, die eine Anwendung mit vorgefertigten Vorlagen suchen, die leicht ihren Erwartungen angepasst werden können. Es enthält außerdem Tools, mit denen Sie Text, Farbe und Größe bearbeiten können. Wenn Benutzer weitere Vorlagen benötigen, können sie diese schnell von der bereitgestellten Website abrufen. Nach Abschluss des Designprozesses können die Designs in Form hochwertiger PDF-Dateien freigegeben oder ausgeduckt werden. CardWorks ist nur unter MacOS und Windows verfügbar. Es ist in drei Modi einsetzbar; Für Benutzer, die nur an einzelnen Karten arbeiten möchten, gibt es eine kostenlose Version. Für diejenigen, die von zu Hause aus arbeiten möchten, um Karten kommerziell herzustellen, beträgt die Lizenz 14,99 USD. Die kommerzielle Lizenz, die für Unternehmen bestimmt ist, kostet 16,97 USD.

Verfügbarkeit von Vorlagen macht die Karte Design-Prozess ganz schnell und einfach.
Die Bereitstellung einer kostenlosen version ist ein einzigartiges Angebot unter vielen Anwendungen seiner Art.
Fehlende Unterstützung für mobile Geräte oder Webserver.
4. CorelDraw

CorelDraw

CorelDraw ist eine Anwendung, die speziell für Profis entwickelt wurde. Aufgrund seiner überlegenen Funktionen zur Erstellung von Vektorgrafiken kann es für eine Vielzahl von Aufgaben verwendet werden. Da die Software sich an Profis richtet, wird es zusammen mit fünf anderen Tools bereitgestellt, die zusammen als CorelDraw-Grafiksuite bezeichnet werden. Mit CorelDraw können Benutzer eine Illustration der gewünschten Einladungskarte erstellen, das Layout der Karte bearbeiten, benutzerdefinierte Farben anwenden sowie benutzerdefinierte Formen erstellen. Die Software kostet 499 US-Dollar.

CorelDraw ist sehr vielseitig und kann für eine Vielzahl von Funktionen verwendet werden.
Es unterstützt mehrere Plattformen.
Es ist ziemlich teuer, insbesondere für diejenigen, die die Funktionen der CorelDraw-Suite nicht vollständig nutzen möchten.
5. Canva

Canva

Canva ist eine Online-Grafikdesign-Anwendung, die für Benutzer produziert wurde, die keine App auf ihren Computern installieren wollen. Es bietet Benutzern zahlreiche Vorlagen zur Auswahl, die sie ihren Anforderungen anpassen können. Die Anwendung bietet Tools, mit denen Benutzer neue Vorlagen, Layouts, Rahmen erstellen sowie Text und Farbe zu den Designs hinzufügen können. Eine zusätzliche Funktion ist die Verwendung von Filtern zur Verbesserung der Karten. Canva hat eine kostenlose Version zur Verfügung. Wenn ein Benutzer jedoch alle Funktionen der Anwendung entsperren möchte, wird eine monatliche Gebühr von 9,95 USD fällig.

Es ist sehr einfach zu bedienen.
Die Verfügbarkeit einer kostenlosen Version ist sehr hilfreich für Benutzer, die nicht an vielen Projekten arbeiten.
6. Paperless Post

Paperless Post

Paperless Post ist eine Online-Anwendung, mit der Benutzer Einladungskarten erstellen können, die für unterschiedlichste Veranstaltungen geeignet sind. Man kann die Karten offline erstellen, sodass Benutzer ihre eigenen Karten nach ihren Wünschen entwerfen können. Bei Nutzung von Paperless Post kann ein Benutzer die Vorlagen direkt verwenden und muss nur Details wie den Namen und die Beschreibung des Ereignisses anpassen. Bei der Registrierung können Benutzer bis zu 1000 Vorlagen kostenlos verwenden. Sollten sie jedoch detailliertere Designs benötigen, müssen sie Coins kaufen, um die neuen Vorlagen im Bereich von 10,00 bis 100,00 US-Dollar zu aktivieren.

Es ist recht einfach zu bedienen.
Die Verwendung von Vorlagen vereinfacht die Gestaltung von Einladungskarten.
Das Münzkaufsystem kann zunächst recht verwirrend sein.

Wählen Sie einen geeigneten Einladungskartenhersteller aus

Zahlreiche Anwendungen können für das Erstellen von Einladungskarten verwendet werden. Was sie voneinander unterscheidet, ist die Fähigkeit, andere Funktionen als das Kartendesign auszuführen. Dies liegt hauptsächlich daran, dass Benutzer wahrscheinlich nicht nur auf einen Aufgabentyp beschränkt sind.

In diesem Sinne ist Edraw Max die Anwendung, die für mich am meisten auffällt. Dies ist auf seine vielfältigen Funktionen zurückzuführen, zu denen die Erstellung von Flussdiagrammen, Organigrammen, Grundrissen, wissenschaftlichen Illustrationen, Mind Maps sowie Netzwerk- und Schaltplänen gehört. Dies bedeutet, dass Edraw Max die Anzahl der Diagrammwerkzeuge verringert, die auf meinem Computer installiert sein müssen. Wenn man die Preise aus professioneller Sicht betrachtet, sind sie recht vernünftig. Die Benutzeroberfläche ist sehr benutzerfreundlich und es dauert nicht lange, um herauszufinden, wie man durch sie navigiert.

Verwandte Artikel

Legen Sie los mit Edraw Max anwenderfreundlicher Diagrammsoftware.

Edraw Max eignet sich nicht nur perfekt für professionell dargestellte Flussdiagramme, Organigramme oder MindMaps, sondern auch für Netzwerkdiagramme, Grundrisse, Workflows, Modedesigns, UML-Diagramme, elektrische Diagramme, wissenschaftliche Illustrationen, Diagramme und Grafiken – und das ist erst der Anfang!