edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN
> Basis-Diagramm > Zustandsdiagramm erklärt
Edraw | 04/25/2021

Was ist ein Zustandsdiagramm in UML?

Ein UML-Zustandsdiagramm ist ein Verhaltensdiagramm, das verwendet wird, um die Bedingungen eines Systems zu einem bestimmten Zeitpunkt darzustellen. Es zeigt die Änderungen im System als Reaktion auf Faktoren wie Zeit und andere Ereignisse.

Warum ein Zustandsdiagramm verwenden?

Ein Status kann als eine Reihe von Werten definiert werden, die ein Objekt definieren. Diese werden anhand von Merkmalen gruppiert, die sich auf das Gesamtverhalten eines Objekts oder Systems auswirken können. Zustandsdiagramme werden verwendet, um die Zustände und die Übergänge zwischen Zuständen darzustellen. Andere Verwendungen für Zustandsdiagramme umfassen:

  • Modellierung der dynamischen Aspekte des Verhaltens eines Systems
  • Darstellung, wie Objekte während ihrer Lebensdauer zwischen verschiedenen Zuständen wechseln
  • Untersuchen, wie und warum bestimmte externe und interne Faktoren dazu führen können, dass Objekte auf bestimmte Weise reagieren

Zustandsdiagrammsymbole

Hier ist eine Liste häufig verwendeter Symbole und Notationen beim Zeichnen eines UML-Zustandsdiagramms.

state diagram uml initial Initial

Ein durchgehender schwarzer Kreis symbolisiert den Ausgangszustand des Systems.

state diagram uml state Zustand

Ein Zustand wird durch ein abgerundetes Rechteck dargestellt.

transition Übergang

Ein Pfeil - gekennzeichnet mit dem Ereignis, das eine Zustandsänderung verursacht - zwischen zwei Zuständen repräsentiert einen Übergang.

fork Gabel

Eine Gabel symbolisiert einen Zustand, der in zwei oder mehr gleichzeitige Zustände aufgeteilt wird.

join Join

Ein Join symbolisiert zwei gleichzeitige Zustände, die zu einem zusammenlaufen.

self transition Selbstübergang

Wenn sich der Status eines Objekts beim Auftreten eines Ereignisses nicht ändert, wird dies als Selbstübergang bezeichnet.

composite state Zusammengesetzter Zustand

Ein Zustand mit internen Aktivitäten im Inneren wird als zusammengesetzte Zustände bezeichnet.

final Gabel


Wie zeichne ich ein Zustandsdiagramm in EdrawMax?

Mit der intuitiven Software von EdrawMax können Sie Ihre eigenen Zustandsdiagramme erstellen. Befolgen Sie diese Gliederung, um eine zu erstellen, die Ihren Anforderungen entspricht, unabhängig davon, ob es sich um eine einfache oder eine komplexe handelt.

use case diagram edrawmax window 1
  • Schritt 3: Wählen Sie eine Vorlage aus oder klicken Sie auf das Feld UML-Modellierung mit dem „+“, um ein neues Dokument zu öffnen.
use case diagram uml
  • Schritt 4: Die Symbolbibliothek befindet sich links auf dem Bildschirm. Scrollen Sie weiter nach unten, um weitere UML-bezogene Symbole zu finden. Wenn Sie die gewünschten Symbole ausgewählt haben, klicken Sie auf "OK" und fügen Sie die Formen der Symbolleiste links hinzu.
use case diagram edrawmax
  • Schritt 5: Ziehen Sie einfach die benötigten Komponenten aus der Symbolbibliothek auf das leere Dokument, um mit der Erstellung zu beginnen. Jedes Element kann verschoben, in der Größe geändert oder an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.


Beispiele für Zustandsdiagramme


Diagramm 1: Zustandsdiagramm - Überprüfen der Kalenderverfügbarkeit

Dies ist ein Beispiel für die Überprüfung der Verfügbarkeit von Kalendern.

checking calendar availability

Diagramm 2: Zustandsdiagramm - Verarbeitung eines Fluggastes

Dies ist ein Beispiel für den Prozess des Fluggastes.

processing an airline passenger


Zusammenfassung


UML-Zustandsdiagramme sind ein nützliches Werkzeug für Softwareentwickler und Geschäftsanwender, um das Verhalten eines Systems abzubilden. Probieren Sie unbedingt EdrawMax aus, um solche Zeichnungsdiagramme so einfach und intuitiv zu gestalten.