Roadmap Infografik

Edraw Content Team

Bevor wir eine wichtige Arbeit in unserem Leben beginnen, brauchen wir einen Plan. Ein Plan ist ein wichtiger Aspekt für eine erfolgreiche Operation. Planung hilft uns, uns auf das Ziel zu konzentrieren, ohne an die Lösungen zu denken, die nicht Teil unserer Planung sind.

Sie hilft uns, bei einer Sache zu bleiben. Planung minimiert die Ungewissheit und es gibt keinen Zweifel daran, was wir tun, wenn wir nach der Roadmap oder einem Plan arbeiten. Unsere Erfolge werden sicherer, wenn wir die Dinge organisieren, bevor wir etwas anfangen. Wir legen unsere Ziele fest, Ziele, die uns bei allen Managemententscheidungen und -maßnahmen unterstützen.

In diesem Artikel erfahren Sie, was eine Roadmap ist und wie Sie eine Infografik zu einer Roadmap erstellen können. Wir zeigen Ihnen auch einige praktische Beispiele für die Roadmap einer Infografik und zum Schluss empfehlen wir Ihnen die beste Lösung, die Sie für eine beeindruckende Infografik verwenden können.

Was ist eine Roadmap-Infografik?

Wir haben die grundlegende Definition dessen gesehen, was Planung ist. Eine Roadmap ist eine Teilmenge der Planung, die strategische Schritte für jede Operation enthält, die wir durchführen möchten. Das Beste an der Roadmap ist, dass sie den Teams in den einzelnen Arbeitsschritten die Tür zur Kommunikation und Zusammenarbeit öffnet.

Roadmap

Die Roadmap enthält keine detaillierten Informationen über die Operation. Stattdessen deckt sie die abstrakte Ansicht des Plans ab. Bei der Roadmap ist zu beachten, dass es sich nicht um eine To-Do-Liste oder einen Zeitplan handelt, der den Zeitraum abdeckt, in dem die Aufgabe erledigt werden soll.

Außerdem ist die Roadmap kein Projektmanagement-Tracker, der den Projektmanagern hilft, jeden Schritt des Projekts, an dem sie arbeiten, zu verfolgen. Aber ein Projekt-Tracker oder eine To-Do-Liste kann mit einer Roadmap zusammenarbeiten und es liegt an den Teams, wie sie mit beiden arbeiten.

Wir sind jetzt mit der Roadmap vertraut und wir müssen uns einen kleinen Überblick darüber verschaffen, was eine Infografik ist? Eine Infografik ist ein Teil eines Diagramms, das uns die Informationen und das Wissen über etwas in Form von Grafiken, statistischen Diagrammen, kleinen Notizen, etc. zeigt.

Die Hauptstrategie hinter der Infografik ist, dass sie den Menschen hilft, den Punkt schnell und einfach in visueller Form zu verstehen. Infografiken können für jeden Zweck verwendet werden, aber wir besprechen, wie sie Roadmaps erstellen können. Wir können die Infografik nutzen, indem wir eine Roadmap auf ihr erstellen. Wir brauchen Bilder, Schritte, Informationen, etc., um sie zu vervollständigen.

Wann sollten Sie Roadmaps verwenden?

Die Roadmap kann für jeden Zweck verwendet werden. Ob es sich um Ihr Unternehmen, Ihr Management oder ein persönliches Ziel handelt, sie wird Ihnen in vielen Anwendungsfällen helfen. Es gibt Hunderte von Anwendungsfällen für die Roadmap, die Ihnen in vielen Varianten Ihrer Arbeit helfen können. Zum Beispiel:

Sie können eine Roadmap verwenden, um Pläne für den Start Ihres Unternehmens zu erstellen, indem Sie hinzufügen, welche Punkte vor dem offiziellen Start des Unternehmens abgedeckt werden müssen, etc.

Roadmap Infografiken

In diesem Abschnitt finden Sie einige überzeugende praktische Beispiele für Roadmap-Infografiken, die Ihnen helfen werden, sich über Roadmap-Infografiken klar zu werden.

Beispiel 1: Produkt-Roadmap

Produkt-Roadmap

Die Produkt-Roadmap ist die abstrakte Übersicht über die Entwicklung des Produkts, die eine High-Level-Strategie für das Produkt enthält. Sie umfasst alle Pläne, Überlegungen und Entwicklungsprojekte, die vor der Einführung des Produkts in der Produktionsumgebung durchgeführt werden sollten. Die Roadmap hilft den Ingenieuren und anderen Makern dabei, den Weg einzuhalten und ebnet den Weg für eine bessere Kommunikation und Zusammenarbeit.

Beispiel 2: Projekt-Roadmap

Projekt-Roadmap

Wie bereits erwähnt, können der Zeitplan und die Roadmap zusammen verwendet werden. Dieser Anwendungsfall wird als Projekt-Roadmap bezeichnet. Die Projekt-Roadmap bietet einen übersichtlichen und abstrakten Überblick über die Projektziele, Vorgaben und Meilensteine. Mit Hilfe einer Zeitleiste in der Projekt-Roadmap können die Mitarbeiter das Projekt verfolgen und ihre Meilensteine berücksichtigen.

Beispiel 3: Technologie-Roadmap

Technologie-Roadmap

Die Technologie-Roadmap hilft der IT-Abteilung des Unternehmens, einen Weg zu ebnen, auf dem das Unternehmen Seite an Seite mit der Technologie arbeiten wird. Sie hat einen breiten Anwendungsbereich. Sie kann auch im Projektmanagement, in der Forschung und Entwicklung (F&E) und in der Verwaltung interner Prozesse und Systeme eingesetzt werden. Die Technologie-Roadmap hilft den Technikern, mit den Nicht-Technikern zu kommunizieren, so dass beide an einem Strang ziehen und das Geschäft zum Laufen bringen.

Beispiel 4: Strategische Roadmap

Strategische Roadmap

Eine strategische Roadmap zeigt die Vision einer Organisation, die darstellt, wie Sie Ihre Mission erreichen können. Eine strategische Roadmap zeigt die kritischen Geschäftsziele, die von den leitenden Interessengruppen entwickelt wurden. Die strategische Roadmap legt den Schwerpunkt auf langfristige Zeitleisten und Fristen

Beispiel 5: Business Roadmap

Business Roadmap

Die Business Roadmap ist ein wichtiges Tool, um die wichtigsten Ziele und Vorgaben Ihres Unternehmens zu verfolgen. Mithilfe der Business Roadmap können die leitenden Mitarbeiter, wie die Stakeholder und die C-Suite des Unternehmens, die Initiativen und Termine in den verschiedenen Abteilungen aufzeigen. Die Business Roadmap unterscheidet sich vom Businessplan. Sie gibt einen umfassenden Überblick über die Vision und die Strategien des Unternehmens. Die Roadmap füllt die Kluft zwischen den Teams und dem Management, damit sie eng zusammenarbeiten, um die Ziele und Fristen zu erreichen.

Beispiel 6: Präsentation einer Roadmap

Präsentation einer Roadmap

Die Roadmap-Präsentation ist einfach ein Diagramm, das die Unternehmens- oder Geschäftsziele in einer Übersicht auf hoher Ebene darstellt. Sie entwerfen die Roadmap, damit die Stakeholder verstehen, dass sich das Unternehmen in die richtige Richtung bewegt. Eine Roadmap-Präsentation kann dem CEO helfen, den Stakeholdern zu zeigen, was Sie getan haben, nachdem Sie die Bühne betreten haben. Sie können die Situation des Unternehmens vor und nach Ihrer Ankunft hinzufügen. Sie müssen also immer die richtigen Ziele für Ihr Unternehmen setzen.

Beispiel 7: Agile Roadmap

Agile Roadmap

In der Softwareentwicklung bedeutet der Begriff agil, dass das Softwareprodukt nicht auf einmal fertiggestellt und ausgeliefert wird, sondern dass das fehlerhafte und unvollständige Produkt entwickelt und ausgeliefert wird. Im Laufe der Zeit wird dieses Softwareprodukt iterativ aktualisiert, um es zu perfektionieren. Die agile Roadmap hilft den Softwareteams bei der Organisation von Updates und anderen Änderungen, die im Laufe der Zeit geliefert werden sollen. Es ermöglicht den Entwicklern, sich an den Plan zu halten und die Lösungen zu entwickeln, um das gelieferte Produkt zu perfektionieren und zu vervollständigen.

Beispiel 8: Marketing-Roadmap

Marketing-Roadmap

Die Marketing-Roadmap hilft den Marketingteams bei der Organisation aller Aufgaben, Ziele und Zielsetzungen, die sie bei der Vermarktung eines Produkts oder eines Unternehmens abdecken müssen. Außerdem werden die Aufgaben der Marketingteams hervorgehoben und priorisiert und es wird erläutert, welches Medium sie für ihre Marketingaktivitäten wählen sollten. Die Roadmap hilft dem Team, sich an den Plan zu halten und ein perfektes Medium zu wählen, um sein Marketing anzukurbeln. All diese Dinge sind in der Marketing-Roadmap enthalten.

edrawmax logoEdrawMax Desktop
Über 280 Diagrammtypen erstellen
Windows, Mac, Linux (läuft in allen Umgebungen)
Professionelle eingebaute Ressourcen und Vorlagen
Professionelle Software für Unternehmen
Datensicherheit auf Unternehmensebene
edrawmax logoEdrawMax Online
Über 280 Diagrammtypen erstellen
Zugriff auf Diagramme überall und jederzeit
Vorlagen Community
Teammanagement und Zusammenarbeit
Persönliche Cloud und Dropbox-Integration

Wie erstellt man eine Infografik zur Roadmap?

In diesem Abschnitt erfahren Sie die wichtigsten Schritte zur Erstellung einer perfekten und vollständigen Infografik. Folgen Sie ihnen der Reihe nach.

Schritt 1: Kennen Sie zuerst Ihr Publikum

Der wichtigste Faktor für eine erfolgreiche Kommunikation beginnt immer damit, dass Sie Ihr Publikum kennen. Ihr Publikum wird entscheiden, was Sie mit dieser Infografik erreicht haben.

Ermitteln Sie, wer Ihre Zielgruppe ist, ihren Hintergrund, ihre Ausbildung, etc. Wenn sich Ihr Publikum innerhalb Ihres Unternehmens befindet, dann kennen Sie es sehr gut, aber wenn es von außerhalb kommt, dann müssen Sie sich sehr anstrengen, um es kennenzulernen und dann Ihren Ton entsprechend zu wählen.

Schritt 2: Wählen Sie das Thema für Ihre Roadmap

Die Auswahl des Themas und des Titels der Roadmap ist ebenfalls wichtig für den Erfolg Ihrer Infografik. Bevor Sie den Titel oder das Thema auswählen, sollten Sie wissen, zu welcher Region Ihre Infografik gehören soll.

Es gibt Hunderte von Arten von Infografiken. Einige davon sind unten aufgeführt.

  • Infografik zur Sensibilisierung.
  • Infografik zur Präsentation der SOPs.
  • Infografik für das Bildungswesen.
  • Infografik zur Unterhaltung.
  • Infografik zum Vergleich.

Es gibt noch viele mehr. Der Titel der Infografik sollte die Meta-Beschreibung für Ihre gesamte Infografik sein. Aber bevor Sie den Titel erstellen, sollten Sie wissen, zu welchem Bereich Ihre Infografik gehören soll und dann den Titel festlegen. Entwickeln Sie also Ihren Titel oder Ihr Thema immer anhand der Art Ihrer Infografik.

Roadmap in EdrawMax

Schritt 3: Sammeln Sie Ihre Daten

Im dritten Schritt müssen Sie alle Daten und Informationen sammeln, die Sie in Ihre Infografik einbauen möchten. Bevor Sie die Daten hinzufügen, sollten Sie sich immer vergewissern, dass Ihre Daten korrekt sind. Auch die Quelle, aus der die Daten stammen, sollte zuverlässig sein.

Versuchen Sie immer, Ihre Daten aus zuverlässigen Büchern, Internetseiten und von den Sendern zu beziehen, die zur Veröffentlichung dieser Daten verpflichtet sind. Wenn Sie zum Beispiel eine Roadmap zum Klimawandel erstellen, werden Sie immer die Daten von Wetterstationen und Meteorologen heranziehen und wenn Sie eine Infografik zu Rezepten erstellen, werden Sie die Bücher berühmter Köche durchgehen.

Wenn Sie für ein Unternehmen arbeiten, ist es am besten, Ihr Team für die Datenerfassung aufzuteilen und jedes Teammitglied sollte für die Daten verantwortlich sein, die es mitbringt.

Schritt 4: Die Struktur der Infografik

Wählen Sie das Thema für Ihre Infografik passend zu den Daten, die Sie hinzugefügt haben. Fügen Sie Ihren Infografiken immer weitere Grafiken oder Bilder hinzu. Wenn Ihre Informationen miteinander verbunden sind, fügen Sie sie in der hierarchischen Reihenfolge hinzu.

Versuchen Sie, Ihren Standpunkt verständlich zu machen, indem Sie Diagramme anstelle von Absätzen einfügen. Die Menschen verstehen die Zahlen leicht. Wählen Sie die besten Farben, Schriftarten und Bilder aus, damit die Menschen von den Infografiken angezogen werden können.

Schritt 5: Prüfen, teilen und veröffentlichen

Nachdem Sie alles in die Infografik eingefügt haben, gehen Sie die Infografik durch und überprüfen Sie, ob alles auf den Punkt gebracht ist und den Erwartungen entspricht. Veröffentlichen und verbreiten Sie jetzt Ihre Infografik. Wählen Sie die beste Übersicht, um Menschen auf die Infografik aufmerksam zu machen.

Weitere kostenlose Infografik-Vorlagen

EdrawMax: Ihr leistungsstarkes All-in-One Zeichenprogramm

  • Erstellen Sie mühelos über 280 Arten von Diagrammen.
  • Bieten Sie verschiedene Vorlagen & Symbole um Ihre Bedürfnisse.
  • Drag & Drop-Schnittstelle und einfach zu bedienen.
  • Passen Sie jedes Detail mit intelligenten und dynamischen Toolkits an.
  • Kompatibel mit einer Vielzahl von Dateiformaten, wie MS-Office, Visio, PDF, usw.
  • Exportieren, drucken und teilen Sie Ihre Diagramme.
download EdrawMind
main page