Jetzt testen
edraw-mindmaster-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN
> Mind Map Wissen > Wie man eine großartige Geschichte erzählt: 6 effektive Tipps zum Geschichtenerzählen
Edraw | 10/30/2020

Es geht um Ihre Fähigkeiten, Ihr Publikum einzubeziehen. Wie gut Sie Ihre Geschichte präsentieren können, bindet das Publikum insofern ein. Unabhängig vom Wert der Informationen, die Sie in der Geschichte bereitstellen, können Sie keine Verbindung zu Ihrem Publikum herstellen, wenn die Präsentation nicht interessant ist. Hier liegt die Bedeutung effektiver Fähigkeiten zum Geschichtenerzählen. Hier teile ich Ihnen sechs Top-Geheimnisse mit, die implizieren, dass Sie bessere Geschichten als zuvor erstellen können! Wenn Sie sich darauf freuen, zu wissen, wie man eine Geschichte richtig erzählt, lesen Sie sie bitte weiter.

Hinweis: Erwarten Sie keine sofortigen Ergebnisse, da das Geschichtenerzählen geübt werden muss. Wenn Sie diese sechs Tipps regelmäßig befolgen, können Sie langsam Verbesserungen durch die Reaktionen des Publikums beobachten.

6 effektive Tipps zum Geschichtenerzählen - Wie man eine Geschichte gut erzählt

● Lesen, Lesen und LESEN

Das Lesen von Geschichten, Büchern, Romanen, Magazinen, das Hören von Podcasts, das Folgen von Blogs, Posts auf Sozialen Medien und Zitate berühmter Personen sind direkt proportional, um großartige Geschichten zu erstellen. Je mehr Sie lesen / hören, desto besser werden Sie!

Unser Geist speichert alles, was wir sehen, lesen, hören und erleben, wenn wir etwas erschaffen (kreative Instanzen wie das Schreiben oder Erzählen von Geschichten), das sich unwissentlich in unserer Arbeit widerspiegelt. Je mehr qualitativ hochwertige Inhalte Sie lesen / hören / sehen oder erleben, desto mehr wirkt sich dies direkt auf Ihre Kreativen aus. Lesen / Hören / Zuschauen ist die Grundlage für exzellentes Geschichtenerzählen / Geschichtenschreiben.

● Niemand ist ein geborener Autor. Schreiben Sie also, was immer Sie fühlen

Viele von uns haben Schwierigkeiten, auch nur einen kleinen Inhalt zu schreiben, oder sind schüchtern, nach vorne zu kommen und anderen Geschichten zu erzählen. Das ist ganz natürlich! Wann immer wir etwas Neues tun, kämpfen wir. Aber das ist die Sache, die nur in den Anfangsphasen auftritt. Wenn Sie das Geschichtenerzählen oder das Schreiben von Geschichten zu Gewohnheiten machen, gibt es solche Hindernisse nicht mehr! Sie wissen genau, wie Sie eine Geschichte richtig erzählen. Schreiben Sie also weiter, wie Sie sich auch fühlen, seien Sie nicht schüchtern. Je mehr Sie schreiben, desto besser werden Sie. Es geht um Psychologie, die im Hintergrund läuft und uns davon abhält, auch nur die erste Geschichte zu schreiben. Zögern Sie nicht und starten Sie es, die Dinge werden automatisch stattfinden. Sie müssen nur beginnen und einen natürlichen Schreibprozess beibehalten. Das ist alles!

● Lernen Sie von berühmten Geschichtenerzählern: Wie man eine Geschichte wie ein Profi erzählt

Berühmte Geschichtenerzähler, die bereits gelernt haben, Leser / Zuhörer zu motivieren und eine riesige Fangemeinde / Fangemeinde zu haben, können Ihre Mentoren sein. Wenn Sie dies lesen, müssen Sie mindestens jemanden haben, der Sie inspiriert und dem Sie von ganzem Herzen folgen.

Folgen Sie ihnen mehr, versuchen Sie, ihre Arbeit zu beobachten, analysieren Sie sie sorgfältig und verstehen Sie jedes Detail, das sie in ihrer Arbeit liefern. Durch diese Punkte lernen Sie, wie man eine Geschichte wie ein Profi erzählt. Notieren Sie dann, was genau Sie daraus gelernt haben. Versuchen Sie, diese Tricks beim Schreiben Ihrer Geschichten umzusetzen. Wenn Sie mit dem Schreiben der gesamten Geschichte fertig sind, prüfen Sie, ob Sie diese Tricks korrekt implementiert haben und an welchen Stellen Verbesserungen erforderlich sind. Diese Selbstanalyse ist äußerst wichtig, um ein normaler Geschichtenerzähler für einen professionellen Geschichtenerzähler zu werden.

● Behalten Sie das Format bei

Wenn Sie eine Geschichte oder einen beliebigen Inhalt schreiben, ist das Format von grundlegender Bedeutung, um die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich zu ziehen und es bis zum Ende zu beschäftigen. Ich habe nachfolgend einige nützliche Punkte erwähnt, die Ihre Geschichte lesbarer, ansprechender, relevanter und unterhaltsamer machen.

Wie man eine Geschichte erzählt - das richtige Format beibehält

  1. Haben Sie ein zentrales Thema, auf dem die gesamte Geschichte basiert
  2. Die Geschichte sollte einen interessanten Titel haben.
  3. Es muss eine Einführung in die Geschichte geben, die kurz erzählt, was der Leser lesen wird oder worum es in der Geschichte geht. Hier müssen Sie eine aufregende Umgebung schaffen, damit sich der Leser gleich zu Beginn engagiert.
  4. Die Geschichte sollte die drei Hauptteile haben - den Anfang, den Mittelteil und das Ende.
  5. Wenn der mittlere Abschnitt aus mehreren Vorfällen / Fakten besteht, erwähnen Sie diese nacheinander mit separaten Punkten.
  6. Schließen Sie die Geschichte mit einer interessanten Bemerkung ab. Der Höhepunkt / Abschluss / Ende-Teil muss sich von anderen unterscheiden, was Ihre Einzigartigkeit kennzeichnet und Sie für die Leser unvergesslich macht.
● Mysterien erstellen

Leser mögen Mysterien, unabhängig von ihrem Alter - Kinder, Erwachsene, ältere Menschen - sie alle verbinden sich mit Mysterien. Wenn es sich um eine Abenteuergeschichte, eine Horrorgeschichte oder eine spannende Geschichte handelt, wird das Rätsel automatisch mit der Basisgeschichte einhergehen. Aber wenn sich die Geschichte ganz auf etwas anderes bezieht, wird es zu einer Herausforderung, Geheimnisse zu erschaffen. Anstatt vom Hauptthema abzuweichen, müssen Sie einige Geheimnisse in der Geschichte sorgfältig hinzufügen, um das Publikum bis zum Ende zu motivieren.

Hinweis: Wenn Sie Rätsel zum perfekten Zeitpunkt erstellen können, wird die Hauptgeschichte mit Schlägen versehen, und eine Geschichte mit perfekten Schlägen ist ein sicherer Erfolg.

● Fügen Sie Vorfälle aus eigener Erfahrung hinzu

Wenn Sie den Lesern eine Geschichte erzählen, können Sie mehr Interesse wecken, wenn Sie einige reale Vorfälle hinzufügen, die sich auf das Diskussionsthema beziehen. Die Leser lieben es, sich mit der Geschichte zu verbinden, die sie lesen, und wenn der Autor selbst sein eigenes Leben mit der Geschichte beschreibt, wird es interessanter. Es hilft auch dabei, mehr Follower zu gewinnen.

Aber auch hier sollten Sie das Format beibehalten und sich nicht zu sehr mitreißen lassen, während Sie Geheimnisse schaffen oder reale Vorfälle in Beziehung setzen. Halten Sie sich an das Hauptthema und erstellen Sie darauf basierend Ihre Geschichte.

Erzählen Sie eine Geschichte mit Mind-Map

Wenn Sie gerne schreiben, denken Sie nicht zu viel nach und beginnen Sie mit Ihrem ersten Teil der Geschichte. Selbst die Autoren, denen Sie folgen, wurden an nur einem Tag professionell. Jeder Meister war ein Anfänger, und es ist nichts Falsches daran, etwas Neues zu beginnen. Lernen Sie weiter, wie man eine Geschichte online erzählt, indem Sie Blogs lesen und an Geschichtenforen / -gruppen teilnehmen. Beginnen Sie mit Ihrer Kreation, arbeiten Sie weiter daran, Sie werden sicherlich effektive Fähigkeiten zum Geschichtenerzählen sammeln. Ich hoffe diese Tipps waren hilfreich. Weitere Tipps zum Geschichtenerzählen finden Sie im Blog. Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihr Geschichtenerzählen. Prost!

Mindmaps-Vorlagen Online kostenlos herunterladen

Wählen Sie aus einer vielzahl von Mindmap-Vorlagen für Unternehmen, Bildung und Lebenstipps. Laden Sie eine der Vorlagen für Ihren eigenen Gebrauch herunter.