edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN
> Basis-Diagramm > Beispiele für Flussdiagramme
Edraw | 04/25/2021

1. Was ist ein Flussdiagramm?

Flussdiagramm ist eine schematische Darstellung eines Prozesses oder Workflows. Dies kann sein, um einen Algorithmus darzustellen oder Schritte zur Lösung einer Aufgabe aufzuzeigen. Wie jedes Flussdiagramm-Beispiel zeigt, sind Schritte normalerweise Kästchen verschiedener Art, die in der richtigen Reihenfolge angeordnet und mit dazwischen liegenden Pfeilen verbunden sind.

Lehrer können den grafischen Organizer verwenden, um das Wissen über einen Abschnitt in einem Text oder Thema zu veranschaulichen und um zu zeigen, in welchen Bereichen Verbesserungen erforderlich sind. Es gibt verschiedene Formen von Diagrammorganisatoren, z. B. Mind Maps, Concept Maps und Websites wie Beispiele für -Spinnenkarten.

what is flowchart
Quelle: wikimedia.org

2. Vorteile von Flussdiagrammen

Die Beliebtheit von Flussdiagrammen ist auf die unterschiedlichen Vorteile zurückzuführen, die sie bieten. Es gibt Programme, mit denen Sie Flussdiagramme erstellen können, die reich an Funktionen und automatisch sind. Die verfügbaren Vorlagen und Tools helfen jedem Benutzer, ein Flussdiagramm zu erstellen, unabhängig davon, welche Art von Daten dargestellt werden. Die Hauptvorteile der Darstellung von Daten durch solche Abbildungen sind folgende:

  • Visuelle Klarheit

Dies ist der größte Vorteil, den ein solches Diagramm darstellt. Wie bei jedem Beispiel eines Flussdiagramms zu sehen ist, ist eine solche Abbildung hilfreich, um mehrere Abläufe und Sequenzen zu visualisieren, die einen Prozess oder eine Aufgabe abschließen.

Beispielsweise kann der Workflow für eine Abteilung anhand eines Flussdiagrammbeispiels dargestellt werden, und gleichzeitig können Führungskräfte prüfen, welche Schritte nicht erforderlich sind und wie der Fortschritt verbessert werden kann.

Visual Clarity
Quelle: EdrawMax
  • Kommunikationswerkzeug

Flussdiagramme können auch als Kommunikationsmittel verwendet werden, insbesondere zwischen Teams. Sie können dazu beitragen, Besprechungen zu ersetzen, da Fortschritte und Schritte unter Teammitgliedern, die den Fortschritt oder die Schritte eines Projekts sehen würden, visuell geklärt werden können.

  • Effizienz erhöhen

Dies ist ein wesentlicher Vorteil. Flussdiagramme listen alle Schritte auf, die zur Durchführung eines Prozesses erforderlich sind. Diejenigen, die Flussdiagramme entwerfen, können unnötige Schritte sowie Fehler überprüfen und entfernen. Das Diagramm hilft dabei, die Schritte zu bestimmen, die zum Erreichen eines bestimmten Endpunkts erforderlich sind.

Increase Efficiency
Quelle: EdrawMax
  • Analyse

Dies ist ein weiterer Vorteil von Flussdiagrammen. Mithilfe einfacher Flussdiagrammbeispiele können Teamleiter oder Projektmanager einem Team eine Lösung oder Handlungsschritte effektiver vorschlagen. Sie können auch die Schritte oder Aktionen analysieren, die in einem Prozess erforderlich sind.

  • Probleme lösen

Mit einfachen Flussdiagrammbeispielen ist es einfach, ein Problem in Teile zu unterteilen, die leicht zu identifizieren sind. Flussdiagramme zeigen, wie ein Problem gelöst werden kann oder wie Sie eine Aufgabe ausführen. Es hilft auch, nicht erforderliche Schritte wegzulassen, um Zeitverschwendung und Kosten zu reduzieren.

Problem-Solving
Quelle: EdrawMax
  • Dokumentation

Unternehmen können Flussdiagramme als hilfreiche Tools verwenden, um die Schritte zu verstehen, in denen Dokumentation erforderlich ist, damit der Arbeitsfluss notiert werden kann. Reduzieren Sie gleichzeitig den Dokumentationsbedarf, wenn es vermieden werden kann, Maßnahmen effizienter zu gestalten.

3. Verschiedene Arten von Flussdiagrammbeispielen

Es kann Flussdiagramme geben, die verschiedene Arbeitsprozesse oder Problemlösungen veranschaulichen. Hier sind einige Typen und Beispiele, die unten hervorgehoben werden:

  • Service-Flussdiagramm

In diesem Flussdiagrammbeispiel kann es sich um einen einfachen Service handeln, z. B. wie Tee zubereitet wird oder wie der Reinigungsservice in einem Hotel durchgeführt werden muss. Die Diagramme veranschaulichen die verschiedenen Schritte eines Prozesses und helfen dabei, ein Bild desselben zu erstellen. Diese können dann zu Analyse-, Kommunikations- oder Schulungszwecken verwendet werden.

Service Flowchart
Quelle: EdrawMax

  • Swimlane Flussdiagramm

Dies ist ein weiteres Beispiel für ein Flussdiagramm, bei dem Prozessabläufe sowohl horizontal als auch vertikal angezeigt werden. Wenn beispielsweise der funktionsübergreifende Prozessfluss oder die Verknüpfungen zwischen verschiedenen Abteilungen dargestellt werden müssen, ist diese Art der schematischen Darstellung ideal.

Swimlane Flowchart
Quelle: EdrawMax

  • Flussdiagramm bestellen

Dies ist ein weiteres beliebtes Format. Wie der Name schon sagt, wird es normalerweise verwendet, um darzustellen, wie die Bestellung eines Kunden ausgeführt wird. Man kann verschiedene Cliparts verwenden, um den Fluss aussagekräftiger und auch optisch ansprechender zu gestalten. In jedem Hilfedokument zum Bankprozess kann auch ein Beispiel für ein Auftragsflussdiagramm dargestellt werden.

Order Flowchart
Quelle: EdrawMax

  • Neues Projekt

Dies ist eine weitere Instanz eines Flussdiagrammbeispiels. Hier finden Sie grundlegende oder andere Arten von Prozessen, die für ein neues Projekt erforderlich sind, das über ein Flussdiagramm geplant wird. Normalerweise verwenden Softwareentwickler und Designer, die ein neues Projekt planen, Flussdiagramme für einen solchen Zweck. Wenn beispielsweise ein Zahlungsvorgangsfluss entworfen wird, ist es hilfreich, ihn in einem Projektformat zu planen.

  • SDL-Diagramme

Dies ist eine andere Form eines Flussdiagramms, das zur Darstellung von Computeralgorithmen verwendet wird. Mit solchen Diagrammen kann man Computeralgorithmen abbilden. SDL ist die Kurzform für die Spezifikations- und Beschreibungssprache. Das Flussdiagramm enthält einen eindeutigen Satz von Symbolen, die einem Echtzeitsystem oder einer Echtzeitkarte entsprechen.

SDL-Diagramme bestehen normalerweise aus drei Komponenten, die das Definieren eines Systems, eines Blocks und eines Prozesses umfassen. Die Definition, wie ein Satz von Codes implementiert werden soll, wird in SDL-Diagrammen dargestellt.

SDL Diagrams
Quelle: EdrawMax

  • Workflow-Management

Dies ist eine andere Instanz oder Form des Flussdiagramms, die beliebt ist. Wie Systeme den Workflow verwalten sollten, lässt sich am besten anhand eines Workflow-Flussdiagramms veranschaulichen. Die Systeme können variiert werden, wie z. B. Prozessintegration, Ausrichtung menschlicher Aufgaben und andere. Das Ziel solcher Diagramme ist es, die Ausgabe von gleichbleibender Qualität zu präsentieren, die mit einer Reihe standardisierter Verfahren durchgeführt wird.

Workflow Diagrams
Quelle: EdrawMax

  • Entscheidung fällen

Mithilfe solcher Flussdiagramme können Benutzer die verschiedenen Optionen visualisieren, die in einer Geschäftsentscheidung enthalten sind. Dies kann ein Leitfaden oder ein Tutorial sein, mit dem Benutzer verschiedene Ergebnisse durchgehen und sicherstellen können, dass sie relevante Fragen berücksichtigt haben, bevor sie eine Entscheidung treffen. Zum Beispiel die verschiedenen Schritte, mit denen ein Benutzer entscheiden kann, ob er in CRM-Software investiert.

  • EPC-Diagramm

Dies ist eine weitere Instanz eines Flussdiagramms, mit dessen Hilfe ein Geschäftsprozess dargestellt oder modelliert werden kann. Diese helfen bei der Abdeckung verschiedener Aktivitäten. Zum Beispiel könnte es eine Reihe von Aufgaben geben, die abgedeckt werden müssen, was zu möglichen Situationen führen kann. EPC-Diagramme sind spezialisierte Flussdiagramme, die ereignisgesteuert sind und Prozesskettendiagramme darstellen.

EPC Diagrams
Quelle: EdrawMax

4. So erstellen Sie ein Flussdiagramm

Unabhängig davon, welche Art von Flussdiagramm Sie zeichnen möchten, bietet Edraw eine leistungsstarke Software-Suite, die einfach zu verwenden ist und über relevante Tools verfügt, mit denen Benutzer Flussdiagramme mit professionellem Erscheinungsbild erstellen können.

Hier die grundlegenden Schritte zur Verwendung der Edraw-Anwendung:

  • Vorlagen verwenden

Es werden verschiedene Arten von Vorlagen und Symbolen angeboten, von denen die meisten kostenlos und unterschiedlich sind, wenn es darum geht, verschiedene Flussdiagramme zu erstellen. Man kann aus der umfassenden Edraw-Bibliothek auswählen und mit dem Diagramm beginnen.

use a Template
Quelle: EdrawMax

  • Verwenden Sie die automatische Zeichenfunktion

Dies ist der nächste Schritt, mit dem Sie verschiedene Formen automatisch verbinden, ausrichten oder Leerzeichen hinzufügen können. Sie können Formen gemäß den Anforderungen hinzufügen sowie intelligente Hilfslinien verwenden, um Formen und andere Funktionen zu ändern oder anzupassen.

  • Anpassungen hinzufügen

Sobald das Basis- oder Standarddiagramm gezeichnet ist, kann ein Benutzer Effekte wie das Ändern von Themen hinzufügen, indem er verschiedene Farben, Verlaufseffekte und Verbindungsstile verwendet.

Customizations
Quelle: EdrawMax

  • Datei in verschiedenen Formaten freigeben

Dies ist der letzte und nützliche Schritt, mit dem Sie ein Flussdiagramm in verschiedenen Formaten freigeben und in PPT, Excel oder Word importieren können. Edraw hilft dabei, Dateien zu speichern und nahtlos in verschiedene Anwendungen zu exportieren.

5. Schlussfolgerung

Das Flussdiagramm hat mehrere Anwendungen in verschiedenen Schulungs- und Organisationsverfahren und -prozessen. Mit den verfügbaren Software-Suiten ist es einfach, jeden Prozess oder jede Aufgabe in einem Flussdiagramm zu optimieren und anzupassen, um ein professionelles Finish zu erzielen.

EdrawMax ist das einfachste Diagrammwerkzeug, mit dem Sie jede Art von grafischen Orgranizer-Diagrammen erstellen können, indem Sie auffällige integrierte Vorlagen auswählen und die Anpassung so lange fortsetzen, bis Sie zufrieden sind.