edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN
> Basis-Diagramm > Klassendiagramm erklärt
Edraw | 04/25/2021

1. Was ist ein UML-Klassendiagramm?

Beim Entwerfen eines Systems oder einer Software verwenden Entwickler häufig Klassendiagramme, um herauszufinden, wie das System in statischer Form aussehen wird. Mithilfe dieser Diagramme können sie herausfinden, welche Klassen sie benötigen, welche Funktionen sie haben und in welcher Beziehung sie zu anderen Systemelementen stehen - nämlich zu anderen Klassen, Operationen, Attributen und Objekten.

UML Class Diagram Example
Quelle: Pinterest

Eine Klasse repräsentiert eine Reihe von Objekten, die gemeinsame Merkmale aufweisen, nämlich Verhalten und Struktur. Eine rechteckige Symbolaufteilung zeigt eine Klasse in drei Abschnitte: Klassenname, Attribute und Operationen.

1.1 Verwendung des Klassendiagramms

Wie bereits erwähnt, werden Klassendiagramme normalerweise verwendet, um herauszufinden, wie ein System in statischer Form konzeptionell aussehen würde. Es gibt jedoch noch einige weitere Gründe, warum Klassendiagramme verwendet werden könnten.

  • Sie können unkompliziert und leicht geändert werden, wodurch sie in Planungsphasen der Softwareentwicklung beliebt werden.
  • Zugänglichkeit: Sie erfordern keine Vorkenntnisse in der Codierung, um verstanden zu werden.
  • Durch die Darstellung der Beziehungen zwischen Klassen kann das gesamte System analysiert werden.


2. Die Grundlagen von Klassendiagrammen

Wie oben erwähnt und in Abbildung 1 dargestellt, werden Klassen durch rechteckige Symbole dargestellt, und verschiedene Pfeile werden verwendet, um die Beziehung zwischen Klassen darzustellen. Beachten Sie, dass Klassendiagramme keine Interaktionen zwischen Klassen darstellen.

Hier finden Sie eine detaillierte Aufschlüsselung der verschiedenen Symbole, die beim Erstellen von Klassendiagrammen verwendet werden.

Klasse class diagram

Der Klassenname wird immer im ersten Abschnitt angezeigt, die Attribute im zweiten und die Operationen im dritten. Attribute sind Werte, die eine Klasse definieren. Klassen können Prozesse ausführen, die als Operationen bekannt sind.

Hinweis: Es kann einen vierten Abschnitt (Verantwortung) geben, der ein optionaler Abschnitt zum Einfügen zusätzlicher Informationen zur Klasse ist.
Sichtweite class diagram visibility

Sichtbarkeitssymbole werden verwendet, um die Zugänglichkeit der in Klassen enthaltenen Informationen zu bestimmen.

Hinweis: Das " +" steht für öffentliche Operationen, umgekehrt, " -" steht für private Operationen. Außerdem steht " #" für die geschützten Vorgänge.

Wie oben erwähnt, können Klassendiagramme Beziehungen zwischen Klassen darstellen. Es gibt sieben Beziehungen, die üblicherweise in Klassendiagrammen dargestellt werden. Sie sind Assoziation (am häufigsten bidirektionale und einseitige Assoziation), Vererbung, Realisierung/Implementierung, Abhängigkeit, Aggregation, Zusammensetzung und Multiplizität.

Bidirektionale Assoziation class diagram bidirectional association

Eine bilaterale Vereinigung wird durch eine gerade Linie dargestellt, die zwei Klassen verbindet. Es zeigt lediglich, dass sich die Klassen ihrer Beziehung zueinander bewusst sind.
Einseitige Vereinigung class diagram unilateral association

Eine einseitige Assoziation wird durch eine offene Pfeilspitze dargestellt, die eine Klasse mit einer anderen verbindet. Es zeigt, dass sich eine Klasse ihrer Beziehung zu einer anderen Klasse bewusst ist.
Vererbung class diagram inheritance

Geben Sie eine "Kind-Eltern" -Beziehung zwischen Klassen an. Die untergeordnete Klasse ist eine spezialisierte Unterklasse des Elternteils.
Realisierung/Implementierung class diagram realization implementation

Eine Klasse implementiert das von einer anderen Klasse angegebene Verhalten.
Abhängigkeit class diagram dependency

Wie der Name schon sagt, hängt eine Klasse von einer anderen ab. Ein gestrichelter Pfeil zeigt dies.
Aggregation class diagram aggregation

Dies stellt eine einseitige Beziehung zwischen Klassen dar. Eine Klasse ist Teil einer anderen oder einer anderen untergeordnet. In diesem Fall können die untergeordneten und übergeordneten Klassen unabhängig voneinander vorhanden sein.
Zusammensetzung class diagram composition

Es ist eine Form der Aggregation, bei der eine Klasse von einer anderen abhängig ist. Eine Klasse ist ein Teil der anderen. In diesem Fall können die untergeordneten Klassen und die übergeordneten Klassen nicht unabhängig voneinander existieren.
Vielfältigkeit class diagram multiplicity

Die Multiplizität wird verwendet, um zu bestimmen, wie oft ein Attribut auftritt. In diesem Beispiel hat dieses Haus genau eine Küche und mindestens ein Schlafzimmer.


3. Wie zeichnet man ein Klassendiagramm?

EdrawMax ist eine intuitive Software, mit der Sie Klassendiagramme und andere UML-Diagramme erstellen können. Befolgen Sie diese Gliederung, um eine zu erstellen, die Ihren Anforderungen entspricht, unabhängig davon, ob es sich um eine einfache oder eine komplexe handelt.

Schritt 1: Besuchen Sie in Ihrem Browser Online EdrawMax oder laden Sie Desktop-Version.

how to make class diagram
Quelle: EdrawMax


Schritt 2: Klicken Sie in der weißen Seitenleiste auf Softwareentwicklung. Klicken Sie dann auf das Feld UML-Modellierung, das oben auf dem Bildschirm angezeigt wird.

how to make class diagram
Quelle: EdrawMax


Schritt 3: Wählen Sie im obigen Abschnitt eine Vorlage aus oder klicken Sie auf das Feld UML-Modellierung mit dem „+“, um ein neues Dokument zu öffnen.

how to make class diagram
Quelle: EdrawMax

* EdrawMax wird mit Vorlagen für Dutzende häufig verwendeter Diagramme, Diagramme und Grafiken geliefert. Schauen Sie sich jetzt EdrawMax an und entdecken Sie viele weitere nützliche Vorlagen.


Schritt 4: Die Symbolbibliothek befindet sich links auf dem Bildschirm. Scrollen Sie weiter nach unten, um weitere UML-bezogene Symbole zu finden.

how to make class diagram
Quelle: EdrawMax

* EdrawMax enthält einen vollständigen Satz von Symbolen und Notationen für eine Vielzahl von Diagrammen, Diagrammen und Grafiken. Egal in welchem Bereich Sie sich befinden, EdrawMax hat Sie abgedeckt.


Schritt 5: Ziehen Sie einfach die benötigten Symbole aus der Symbolbibliothek auf das zu erstellende leere Dokument. Sobald Sie Ihre Erstellung abgeschlossen haben, können Sie Dateien ganz einfach in mehrere Formate exportieren oder für Ihre sozialen Medien freigeben. Veröffentlichen Sie außerdem Ihre Arbeit in unserer Vorlagen-Community.

how to make class diagram
Quelle: EdrawMax


Hier ist ein Beispiel eines in EdrawMax erstellten Klassendiagramms.

class diagram example 2
Quelle: E-Commerce Online Order System Class Diagram


4. Warum wählen Sie EdrawMax, um Klassendiagramme zu zeichnen?

Was macht EdrawMax zur ersten Wahl für Klassendiagramme?

  1. Benutzerfreundlichkeit: Ziehen Sie die benötigten Komponenten per Drag &Drop auf die leere Leinwand. EdrawMax bietet eine Vielzahl von Anpassungsoptionen, aber alles ist intuitiv zu bedienen.
  2. Fertige Vorlagen: EdrawMax bietet eine Vielzahl von Diagramm- und Diagrammvorlagen zur Auswahl, sodass Sie Zeit beim Erstellen eines Diagramms von Grund auf sparen und sich auf die Arbeit konzentrieren können, die am wichtigsten ist.
  3. Vielseitigkeit: Egal, ob Sie ein versierter Vermarkter, ein kompetenter Ingenieur oder ein ehrgeiziger Student sind, EdrawMax hat alles für Sie. Unsere Vorlagen decken eine Vielzahl von Berufen und Bereichen ab, sodass Sie ein Diagramm erstellen können, das Ihren Anforderungen entspricht.
  4. Symbole in Hülle und Fülle: Unabhängig davon, welchen Beruf Sie ausüben oder auf welches Gebiet Sie sich spezialisiert haben, enthält EdrawMax Dutzende von Symbolsätzen für alle Arten von Diagrammen, Diagrammen und Grafiken.
  5. Freigeben Ihrer Arbeit: Nachdem Sie Ihr Diagramm erstellt haben, exportieren Sie es in PDF, JPG und viele andere Formate. Sobald Sie dies getan haben, können Sie Ihre Kreation mit Ihren Freunden, Kollegen und Teamkollegen teilen!
EdrawMax feature
E-Commerce Online Order System Class Diagram


5. Die bestimmten Thesen

In diesem Artikel lernen Sie das UML-Klassendiagramm, seine Verwendungen, Symbole und das Erstellen des Klassendiagramms in EdrawMax kennen. Wie Sie sehen, ist EdrawMax ein leistungsstarkes All-in-One-Diagrammwerkzeug, das das Erstellen von UML-Diagrammen und mehr unterstützt. Es ist super einfach, ein Diagramm in EdrawMax zu erstellen, eine integrierte Vorlage per Drag &Drop zu ziehen und weiter anzupassen, und Ihre Arbeit ist erledigt!

Darüber hinaus gibt es einige Tipps für das Klassendiagramm, die Sie möglicherweise kennen müssen:

  • Widerstehen Sie der Versuchung, große, komplexe Klassendiagramme zu erstellen. Es ist besser, es in kleinere, detailliertere Diagramme aufzuteilen.
  • Stellen Sie sicher, dass sich die Beziehungslinien nicht kreuzen, um den Leser nicht zu verwirren.
  • Ergreifen Sie Maßnahmen, um das Diagramm für Ihr Softwareentwicklungsteam so verständlich wie möglich zu gestalten. Das Einbeziehen von Benutzernotizen und farblich koordinierenden Klassen ist eine gute Möglichkeit, dies zu tun.
  • Stellen Sie beim Zeichnen von Vererbungsbeziehungssymbolen sicher, dass die Pfeile nach oben in Richtung der Eltern zeigen. Die Eltern sollten über den Kindern angezeigt werden.