Basis-Diagramm

Euler-Diagramm - Definition, Vorlagen, Werkzeug

Erklären Sie komplexe Hierarchien und überlappende Definitionen
wood rings

Was ist ein Euler-Diagramm?

Ein Euler-Diagramm ist ein grafisches Werkzeug, das die Beziehungen von Themen in dieser Grafik darstellt. Euler-Diagramme werden häufig in Bildungs- und Geschäftsbereichen verwendet.

Im Vergleich zu Venn-Diagrammen weist das Euler-Diagramm nur relevante Verbindungen zwischen Themen auf. Zum Beispiel sind die Lebewesen, die alle vier Beine haben, Tiere, aber nicht alle Tiere hätten vier Beine, wie zum Beispiel Fische. Es hat nur einen Schwanz, gehört aber zur Tierfamilie. Aus dieser Perspektive ist es klar, die Beziehung zwischen Tieren und vier Beinen zu sehen. In der Mathematik nennen wir es die Einschlussbeziehung.

Die vier Beine sind eine Untergruppe von Tieren. Das Mineral ist jedoch mit Tieren nicht verwandt, da es keine Ähnlichkeiten gibt; Ein weiterer blauer Kreis repräsentiert das Mineral. Und es gibt keine überlappenden Teile zwischen dem Kreis von Tier und Mineral.

Euler Diagram

Bildquelle: en.wikipedia.org

Ein weiteres Beispiel für ein Euler-Diagramm sind die Beziehungen zwischen verschiedenen Objekten des Sonnensystems.

Euler Diagram

Bildquelle: en.wikipedia.org

Zunächst wird die Ebene durch die Kurven des Euler-Diagramms in zwei Teile geteilt; Die innere Zone repräsentiert die Elemente von Mengen, während die äußere alle Elemente außer den Planetensätzen zeigt. Außerdem bedeuten die Überlappungskurven nur die Einschlussbeziehung. Wenn sich keine Kurven kreuzen und schneiden, sind Elemente keine Mitglieder der Mengen.

Die gemeinsamen Elemente beider Sätze nur in der überlappenden Zone innerhalb beider Kurven, und die Teilmenge eines Satzes wird von den Kurven im Inneren eines anderen Satzes umgeben. Aus diesem Bild ist ersichtlich, wie unterschiedlich das Euler-Diagramm ist und wie die komplexen Themen zu verdeutlichen sind.

Daher bestehen Euler-Diagramme aus einigen klaren Formen oder Kreisen, die die positiven Beziehungen zwischen diesen Mengen demonstrieren.

Venn-Diagramme vs. Euler-Diagramme

Die meisten Menschen sind verwirrt über die Venn-Diagramme und Euler-Diagramme. "Eulersche Kreise", geprägt vom Schweizer Mathematiker Leonhard Euler (1707–1783) werden zusammen mit Venn-Diagrammen als Lehrmittel der Mengenlehre aufgenommen.

Venn-Diagramme, die kreativere Form von Euler-Diagrammen, bestehen aus allen 2n logisch möglichen Überlappungszonen zwischen ihren n Kurven und konzentrieren sich auf alle Einschlüsse/ Ausschlüsse ihrer Bestandteile. Das Schwarz zeigt die Ausschlussbereiche an, was bedeutet, dass die Bereiche, die den Satz ausschließen, schwarz sind.

Euler-Diagramme sollten jedoch nur durch die Überlappung gefärbt werden, was bedeutet, dass nur die Bereiche, die den Satz enthalten, gefärbt würden. Der bedeutendste Unterschied sind daher die überlappenden Beziehungsteile. Im Allgemeinen können sich die Beziehungen in zwei Teile teilen: Relevanz und Irrelevanz. Das Venn-Diagramm würde sowohl Relevanz als auch Irrelevanz zwischen Subjekten zeigen, aber in den Euler-Diagrammen würde entweder Relevanz oder Irrelevanz vorhanden sein.

Am Beispiel von Säugetieren und Vögeln können Vögel nicht in Säugetiere eingeteilt werden, da Vögel anstelle der viviparen Arten Eier legen und daher Vögel für Säugetiere irrelevant sind. Im Venn-Diagramm sollten sich die Kreise von Säugetieren und Vögeln repräsentativ überlappen, während sich ihre Kreise im Euler-Diagramm nicht schneiden sollten. Daher zeigen die Venn- und Euler-Diagramme die Irrelevanz von Subjekten auf ganz andere Weise.

Venn Diagrams vs. Euler Diagrams

Bildquelle: creately.com

Euler-Diagrammvorlagen

1. Diese Vorlage zeigt die Beziehungen der Länder auf den britischen Inseln.

countries' relationships in British Isles

Bildquelle: pinterest.ca

2: Die Vorlage zeigt die Farbbeziehungen in Karten.

color relationships in cards

Bildquelle:/creately.com/

3: Diese Vorlage zeigt die Beziehungen zwischen Magie, Zauberern und Eidechsen. Magie beinhaltet Zauberer, die für Eidechsen jedoch irrelevant sind.

the relationships among magic, wizards, and lizards

Bildquelle: statisticshowto.com

4: Dieses Euler-Diagramm zeigt die geografischen Beziehungen der Region Ozeanien, die sich in vier Unterregionen aufteilt: Melanesien, Mikronesien, Polynesien und Australasien.

geographic relationships of the Oceania region

Bildquelle: reddit.com

So erstellen Sie ein Euler-Diagramm

Alle Grafikwerkzeuge und -software, die Sie alle verwenden können. Wenn Sie jedoch komplexe Euler-Diagramme erstellen müssen, kann EdrawMax eine Ihrer Optionen sein.

Schritt 1: Denken Sie an Ihren Zweck und die Verwendung Ihrer Euler-Diagramme.

  • Wie viele Scharfe oder Kreise sollten Sie benötigen?
  • Mit welchen Beziehungen interagieren Ihre Themen?

Schritt 2: Um das gewünschte Format und die gewünschten scharfen Stellen und Insekten zu finden.

Schritt 3: Speichern Sie die gewünschte Vision schnell und laden Sie sie herunter.

Wenn Sie komplexe Euler-Diagramme erstellen möchten, handelt es sich um ein All-in-One-Diagrammwerkzeug mit personalisierten benutzerdefinierten Designs und umfangreichen Vorlagenangeboten.

Tipps zum Erstellen eines Euler-Diagramms

Es gibt einige Einschränkungen beim Erstellen von Euler-Diagrammen:

1: Das erste ist ein Venn-Diagramm mit 4 Konturen, nicht das Standard-Euler-Diagramm, aber die zweiten beiden sind. Der Unterschied hängt mit dem ästhetischen Erscheinungsbild zusammen. Die zweite mit Kreisen könnte Diagramme verständlicher machen und die Elemente in jedem Satz vergleichen. Außerdem ist die Änderung für die Benutzer effektiver, um die Informationen zu erfassen, die die Diagrammhersteller präsentieren.

Venn diagram with 4 contours


with circles

Bildquelle: cs.kent.ac.uk

Das erste ist ein Venn-Diagramm mit 4 Konturen, nicht das Standard-Euler-Diagramm, aber die zweiten beiden sind. Der Unterschied hängt mit dem ästhetischen Erscheinungsbild zusammen.

Die zweite mit Kreisen könnte Diagramme verständlicher machen und die Elemente in jedem Satz vergleichen. Außerdem ist die Änderung für die Benutzer effektiver, um die Informationen zu erfassen, die die Diagrammhersteller präsentieren.

2: Es gibt nur zwei Konturen, die sich an dem gegebenen Punkt schneiden, da Dreifachpunkte unpraktisch sind. Wie das Bild, das Sie gesehen haben, darf dieses nicht gezeichnet werden. In diesem Fall sind dies die Venn-Diagramme und nicht die Euler-Diagramme. Bitte nehmen Sie sich mehr Zeit für Beispiele und Vorlagen von Euler-Diagrammen.

triple point

Bildquelle: cs.kent.ac.uk

Dieses Diagramm ist auch nicht das Standard-Euler-Diagramm, da A-, B- und C-Zonen durch einen Tripelpunkt dargestellt und geschnitten werden. Diese Pause regelt 2 und 4.

3: Da der Rand von Konturen nicht durch Liniensegmente dargestellt werden kann, kann es sich nicht um gleichzeitige Konturen handeln.

line sharing

Bildquelle: cs.kent.ac.uk

Dieses Diagramm zeigt die AB- und AC-Zonen, und zwei Zonen gehören zu einem Satz. AB- und AC-Zonen haben jedoch keine gemeinsamen Elemente.

4: In Euler-Diagrammen sollten die getrennten Zonen nicht zweimal oder öfter angezeigt werden.

5: Es ist nicht erlaubt, Konturen in den Euler-Diagrammen zu kreuzen, wenn die Konturen der Euler-Diagramme die einfachen Kurven sind.

Fazit

Der Schlüssel zur Beherrschung der Euler-Diagramme besteht darin, den Unterschied zwischen Venn- und Euler-Diagrammen zu ermitteln. Der Herstellungsprozess ist für die Menschen nicht sehr schwierig. Bevor Sie also Euler-Diagramme zeichnen, finden Sie weitere Vorlagen und Beispiele, die Sie durchgehen und überlegen können, wie Sie Ihre Idee in diesem Diagramm basierend auf anderen kreativen Euler-Diagrammen darstellen können. Übung macht den Meister.

Verwandte Artikel

EdrawMax All-in-One Diagramm Software für Sie.

Edraw Max eignet sich nicht nur perfekt für professionell dargestellte Flussdiagramme, Organigramme oder MindMaps, sondern auch für Netzwerkdiagramme, Grundrisse, Workflows, Modedesigns, UML-Diagramme, elektrische Diagramme, wissenschaftliche Illustrationen, Diagramme und Grafiken – und das ist erst der Anfang!