Basis-Diagramm How-tos

Was ist die Precedence-Diagramming-Methode

Der ultimative Leitfaden zum Verständnis der Precedence Diagramming Methode

1. Was ist die Methode des Precedence Diagramming

Für eine visuelle Darstellung eines Projekts/Geschäfts müssen alle vorhandenen Aktivitäten sichtbar sein. Einer der Ansätze für die Planung der Aktivitäten eines Projektplans ist die Präzedenzdiagramm-Methode.

Als effektives Werkzeug für Projektmanager hilft diese Methode bei der Erstellung eines terminierten Netzplans für einen Projektplan. Es handelt sich um eine Methode zur Erstellung des Projektnetzplans, bei der Kästchen, die als Knoten bezeichnet werden, Vorgänge darstellen, und Verknüpfungen mit Pfeilen, die Abhängigkeiten zeigen.

Einzelne Kästchen oder "Knoten" werden mit Pfeilen von Anfang bis Ende verbunden, um eine sequenzielle Abfolge der Abhängigkeiten zwischen den Planaktivitäten darzustellen. Dieses Diagramm wird oft auch als "Activity-on-Node"-Methode (AON) bezeichnet.

1.1 Verwendungen der Methode des Präzedenzdiagramms

Die Präzedenzdiagramm-Methode stellt Beziehungen zwischen Aktivitäten dar. Einige ihrer häufigsten Anwendungen sind.

  • Dieser Ansatz wird für die Konstruktion von Netzdiagrammen für den Projektplan verwendet, wie z.B. kritischer Pfad, kritische Kette, usw.
  • Die Methode des Prioritätsdiagramms stellt die Beziehungen zwischen den Aktivitäten dar.
  • Sie ist auch ein effektives Hilfsmittel für die Kommunikation mit Stakeholdern.
  • Legen Sie einen kritischen Pfad fest - definieren Sie die Kernfunktion eines Projekts oder Moduls.
1.2 Vorteile der Methode des Precedence Diagramms

Dieser Ansatz bietet Projektmanagern mehrere Vorteile:

  • Er ermöglicht es Ihnen, Zusammenhänge zwischen Aktivitäten und Abhängigkeiten zu finden. Sie hilft Ihnen, Risiken zu planen und zu vermeiden. Sie können schnell jede geplante Aufgabe finden, die noch fehlt.
  • Sie identifizieren und konzentrieren sich auf kritische Aktivitäten. So vermeiden Sie Verzögerungen, da kritische Aktivitäten den Zeitplan unterbrechen können, wenn sie verzögert werden.
  • Ein Netzplandiagramm für ein Projekt ist ein erfolgreiches Mittel der Kommunikation.
  • Die Stakeholder können auf den Zeitplan der Aktivitäten zugreifen und ihn verstehen.
  • Sie sollten den Projektzeitplan nicht ohne dieses Diagramm entwickeln, um sich daran zu orientieren.
1.3 Die Beziehung in der Methode des Präzedenzdiagramms

Vier Arten von Anordnungsbeziehungen zwischen den Aktivitäten werden für die Erstellung des Prioritätsdiagramms im Projekt verwendet.

precedence-diagramming-method-the-ultimate-guide

Finish-to-start (FS)-Beziehung - Dies ist die häufigste Form der Abhängigkeit zwischen Aktivitäten. Wenn eine Aktivität nicht beginnen kann, bevor die Vorgängeraktivität endet, dann ist die Anordnungsbeziehung zwischen den beiden Aktivitäten Ende-zu-Start. Zum Beispiel kann der Anstrich eines Gebäudes in einem Bauprojekt nicht beginnen, bevor der Bau beendet ist.

Start-to-Start (SS)-Beziehung - Diese Art der Abhängigkeit zeigt, dass zwei Aktivitäten gleichzeitig beginnen können. Zum Beispiel kann das Design des Bildschirms parallel zum Datenbankdesign beginnen. In diesem Fall werden diese Aktivitäten in der Methode des Prioritätsdiagramms als Start-zu-Start-Abhängigkeit betrachtet.

Finish-to-Finish (FF)-Beziehung - Diese Art von Beziehung zeigt, dass zwei Aufgaben zusammen abgeschlossen werden müssen. Zum Beispiel müssen in einem Software-Entwicklungsprojekt die Tests und die Fehlerbehebung zusammen abgeschlossen werden. Man kann das Testen nicht früher beenden als die Fehlerbehebung, und die Fehlerbehebung gilt erst dann als beendet, wenn sie durch das Testen verifiziert ist. Dies ist ein Beispiel für eine Ende-zu-Ende-Beziehung in der Methode des Präzedenzdiagramms.

Start-zu-Ende-Beziehung (SF) - Dies ist eine seltene Form der Beziehung zwischen Projektaktivitäten. Bei dieser Form der Anordnungsbeziehung kann Vorgang B erst nach dem Start von Vorgang A enden. Diese Anordnungsformen können in der Just-in-Time-Kette verwendet werden. Ein Beispiel: Wenn Sie in ein neues Haus umziehen, können Sie Ihr altes Haus nicht verlassen, bevor das neue Haus fertig ist. Dieses Beispiel kann als Start-zu-Ende-Beziehung in einer Präzedenzdiagramm-Methode gezeichnet werden.


2. Wie man das Vorrangdiagramm zeichnet

Schritt 1 - Öffnen Sie EdrawMax Online und wählen Sie eine leere Leinwand aus, um Ihr Diagramm mit der Methode des Präzedenzdiagramms zu erstellen.

precedence-diagramming-method-the-ultimate-guide

Schritt 2 - Erstellen Sie Ihr Diagramm aus einer großen Auswahl an Formen, Farben und Rastern.

precedence-diagramming-method-the-ultimate-guide

Schritt 3 - Fügen Sie Ihren Text ein und gestalten Sie Ihr Diagramm passend zu den Anforderungen. Sie können auch Symbole aus der Vielzahl der verfügbaren Optionen auswählen.

precedence-diagramming-method-the-ultimate-guide

Schritt 4 - Speichern und exportieren Sie Ihr Diagramm in jeden gewünschten Dateityp. EdrawMax ist mit vielen Dateitypen kompatibel, wie z.B. Graphen, PS, PDF, HTML, SVG, Visio.


3. Beispiel für die Methode des Präzedenzdiagramms

precedence-diagramming-method-the-ultimate-guide

Quelle:EdrawMax

Dies ist ein Beispiel für die Methode des Prioritätsdiagramms. Die A bis H stehen für die Aktivitäten und die Zahlen für die Definition des Kernmoduls.


4. Fazit

Eine beliebte und nützliche Methode zur Auswertung und Visualisierung der logischen Beziehungen zwischen Aktivitäten ist die Präzedenzdiagramm-Methode.

Die Ergebnisse der Präzedenzdiagramm-Methode dienen auch als Grundlage für die Projektplanung: Das Auffinden des kritischen Pfades, der längsten (nach Dauer) Abfolge von Aktivitäten, die den

Verwandte Artikel

EdrawMax All-in-One Diagramm Software für Sie.

Edraw Max eignet sich nicht nur perfekt für professionell dargestellte Flussdiagramme, Organigramme oder MindMaps, sondern auch für Netzwerkdiagramme, Grundrisse, Workflows, Modedesigns, UML-Diagramme, elektrische Diagramme, wissenschaftliche Illustrationen, Diagramme und Grafiken – und das ist erst der Anfang!