edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN

Netzwerkdiagramm im Projektmanagement

> Projektmanagement > Netzwerkdiagramm im Projektmanagement
author
Posted by Daniel | 08/04/2022

Netzwerkdiagramm im Projektmanagement

Alles über Netzwerkdiagramme erfahren

Was ist ein Netzwerkdiagramm im Projektmanagement?

Als Projektmanager haben Sie so viele Aufgaben zu erfüllen, um das gewünschte Projektergebnis zu erreichen, um Ihrem Team ein besseres Verständnis für das Projekt zu vermitteln. Ein Netzwerkdiagramm dient dazu, die täglichen Aktivitäten zu visualisieren. Das Netzwerkdiagramm wird dargestellt, nachdem die Aufgaben und Zuständigkeiten, Zeitpläne, Überwachung und Kontrolle festgelegt wurden, um die unternommenen Anstrengungen zu verfolgen. Es besteht aus Boxen, die die Aufgaben darstellen, und Pfeilen, die die Reihenfolge repräsentieren und ein kristallklares Bild der richtigen Aufgaben und Pflichten zur richtigen Zeit am richtigen Ort vermitteln.

Netzwerkdiagramm im Projektmanagement

Das Netzwerkdiagramm hilft Projektmanagern, sich ein Bild von der Gesamtsituation zu machen, die Situation zu analysieren, Ressourcen (Zeit, Geld, Informationen und Menschen) zu bewerten und dann sinnvolle Aufgaben in Aufgabencluster zu verteilen, die den Mitarbeitern zugewiesen werden.

Die Komplexität und Einfachheit eines Netzwerkdiagramms hängt vom Projekt selbst ab, sie variiert je nach Situation und Bedeutung von Endziel, Zeit und Geld.

Arten von Projektnetzwerkdiagrammen

Die Pfeildiagramm-Methode (ADM - Arrow Diagram Method)

Diese Diagramm-Methode wird verwendet, um die Aufgaben und Pflichten in eine Reihenfolge zu bringen. Je länger der Pfeil ist, desto komplexer und zeitaufwändiger ist die Aufgabe, je kleiner der Pfeil, desto einfacher ist die Aufgabe. Das Ende des Pfeils zeigt den Startpunkt oder den Anfangspunkt der Aufgabe, der oft durch den "i-Knoten" dargestellt wird. Die Spitze des Pfeils zeigt den Endpunkt oder die nächste Aufgabe, die zu erledigen ist, um die Projektziele zu erreichen, der Endpunkt oder die Spitze des Pfeils wird auch durch den "j-Knoten" dargestellt.

Die Pfeildiagramm-Methode (ADM - Arrow Diagram Method)

Vorteile:

  • Visuelles Bild des Projekts für alle Stakeholder, die in irgendeiner Weise an dem Geschäft beteiligt sind.
  • Sie legt die Schritte und Aufgaben fest, die für ein Projekt erforderlich sind, sowie die Reihenfolge, in der sie ausgeführt werden müssen.
  • Sie zeigt den vollständigen Zeitrahmen, wichtige Fristen und Berichtsdaten für jeden Schritt.
  • Sie hilft bei der Verfolgung von Abhängigkeiten, der Überwachung der Arbeitsqualität und der Verfolgung möglicher Engpässe.
  • Diese Methode erleichtert es, die Reihenfolge der Aufgaben und Pflichten im Projekt zu bestimmen, so dass die Projektmanager und Mitarbeiter auf effektive und effiziente Weise arbeiten können.

Nachteile:

  • Die Erstellung einer Pfeildiagramm-Methode ist zeitaufwendig und erfordert hohe Kosten und Talent.
  • Die Pfeildiagramm-Methode enthält nicht jedes kleine Detail über das Projekt und die damit verbundenen Aufgaben.
  • Es ist ziemlich komplex, den Zeitrahmen der Aufgaben zu skalieren.

Die Methode der Präferenzdiagramme (PDM)

Diese Diagramm-Methode wird verwendet, um Beziehungen zwischen Aktivitäten darzustellen. Hier werden Kästchen oder Knoten als Aufgaben oder Aktivitäten dargestellt, die durchgeführt werden sollen und Pfeile werden verwendet, um Beziehungen zwischen den Aktivitäten darzustellen. Die Pfeile können also alle vier Möglichkeiten darstellen.

  • FS - von Ende bis Anfang (Finish to start)
  • SS - von Anfang bis Anfang (Start to start)
  • FF - von Ende zu Ende (Finish to finish)
  • SF - von Anfang bis Ende (Start to finish)

In der PDM wird die benötigte Zeit neben den Pfeilen angegeben.

Die Methode der Präferenzdiagramme (PDM)

Vorteile:

  • PDM ist im Vergleich zu ADM ein besseres Tool, um den Projektzeitplan genauer zu entwickeln.
  • Diese Diagramm-Methode macht die Abhängigkeiten deutlich und nennt die Aufgaben und Verantwortlichkeiten jedes Einzelnen.
  • Sie hilft dabei, kritische Aktivitäten zu bewerten und sich auf sie zu konzentrieren.
  • In der PDM wird die benötigte Zeit neben den Pfeilen angegeben, was den Beteiligten hilft, den Zeitrahmen des Projekts zu skalieren.
  • Die PDM zeigt auch die Ergebnisse und Auswirkungen, die durch Änderungen im Zeitplan entstanden sind.
  • Sie zeigt Aktivitäten als Flusslinien und nicht als Zeitpunkte an.

Nachteile:

  • Das Aktualisieren und Verwalten der Änderungen kann eine mühsame und zeitaufwändige Aufgabe sein.
  • Sie ist komplexer zu aktualisieren und zu verwalten, da es weniger Netzwerkdetails gibt.

Wie man ein Projektnetzwerkdiagramm zeichnet

Präferenzdiagramm

Listen Sie zunächst alle Aktivitäten, damit verbundenen Aufgaben, Pflichten und den vorgegebenen Zeitrahmen auf, um das gewünschte Ziel zu erreichen. Auf diese Weise können Sie sich ein besseres Bild von dem zugewiesenen Projekt machen. Legen Sie dazu eine Vorgängertabelle an, die alle Aufgaben in Ihrem Projekt zusammen mit ihren nächsten Vorgängern in einer hierarchischen Reihenfolge enthält, d.h. eine Aufgabe muss erledigt sein, bevor Sie die nächste Aufgabe in Angriff nehmen. Der nächste Schritt ist das Zeichnen eines Flussdiagramms. Zeichnen Sie dazu Kästchen, die Aktivitäten und Aufgaben darstellen und beschriften Sie sie entsprechend, dann verbinden Sie die Kästchen oder Knoten entsprechend dem Fluss. Wenden Sie schließlich die CPM-Methode (Methode des kritischen Pfades - Critical Path Method) an, die Folgendes umfasst:

  • Eine Liste aller Aktivitäten, die erforderlich sind, um die Projektziele zu erreichen.
  • Die Abhängigkeiten zwischen den Aufgaben und Knotenpunkten.
  • Die geschätzte Dauer oder der geschätzte Zeitrahmen, der für jede Aktivität benötigt wird.

Verwenden Sie EdrawMax für die Erstellung von Netzwerkdiagrammen

Ein Projektnetzwerkdiagramm ist in der Tat eine wichtige und zeitaufwändige Aufgabe. Als Projektmanager müssen Sie alle Talente zur Verfügung stellen und jedes kleine Detail der einzelnen Aufgaben und Verantwortlichkeiten angeben, damit das Projekt ein Erfolg wird. EdrawMax bietet Lösungen für alle Ihre Projektprobleme. Es stellt alle wichtigen Tools zur Verfügung, einschließlich CPM; Methode des kritischen Pfades, Vorgängertabelle, Flussdiagramme und Tabellen zum Entwurf von Netzdiagrammen, die Ihnen helfen werden, die Projektaufgaben besser zu visualisieren.

EdrawMax

Mindmaps-Vorlagen Online kostenlos herunterladen

Wählen Sie aus einer vielzahl von Mindmap-Vorlagen für Unternehmen, Bildung und Lebenstipps. Laden Sie eine der Vorlagen für Ihren eigenen Gebrauch herunter.