edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN

Haus-Schaltplan: Ein ultimatives Tutorial

> Schaltplan > Haus-Schaltplan: Ein ultimatives Tutorial
author
Posted by Daniel | 07/28/2022
Ein Hausschaltplan oder Hausnetzplan ist eine visuelle Darstellung des elektrischen Systems oder Stromkreises in einem Haus. Dieser Artikel ist eine ultimative Anleitung für einen Schaltplan für Ihr Haus.

Hausschaltpläne Übersicht

Das Verständnis des Schaltplans für die Hausverkabelung ist für die Installation eines Hausverkabelungssystems unerlässlich. Er dient als Blaupause und zeigt, wie die Leitungen angeschlossen werden und wo die Steckdosen platziert werden sollen, sowie die tatsächlichen Verbindungen zwischen den elektrischen Komponenten. Diagramme für die Hausverkabelung können beim Aufbau des Stromkreises und der elektrischen Anlage helfen.

Der Schaltplan für das Haus ist ein Diagramm, das die Beziehungen zwischen allen elektrischen Komponenten im Haus darstellt. Sei es das Licht, das Stromnetz, Schalter, die Türklingel, elektronische Geräte und andere elektrische Geräte im Haus. Der Schaltplan für das Haus zeigt uns, wie diese Komponenten mit dem Hauptschalter oder der Stromversorgung des Hauses verbunden werden.

Die Abbildung unten zeigt, wie ein üblicher Schaltplan für ein Haus aussieht:

Üblicher Schaltplan für Häuser

Auf diesen Schaltplänen sind verschiedene Maße, Symbole oder Markierungen abgebildet, so dass wir den Plan schnell analysieren und ausführen können. Die Hausverkabelung kann von jedem Typ sein. Das hängt davon ab, was im Haus an Notwendigkeiten oder Luxus vorhanden ist. Egal, ob Sie viele Elektrogeräte im Haus haben oder ein ganzes Computernetzwerk oder ein Heimkino in Ihrem Haus, diese Dinge erfordern einen Verkabelungsplan, der zeigt, wie sie mit dem Stromnetz verbunden werden.

Wer kann die Diagramme zeichnen?

Die Schaltpläne für die Hausinstallation müssen mit größter Sorgfalt erstellt werden, denn ein kleiner Fehler kann zu schweren Unfällen führen. Daher ist es notwendig, professionelle Leute wie Elektrokonstrukteure für diesen Zweck zu konsultieren. Das Land, in dem Sie wohnen, folgt gewissen Industriestandards für die Erstellung eines Hausinstallationsplans. Sie müssen sie auch konsultieren, wenn Sie einen Plan machen.

Die Bedeutung der Erstellung von Hausanschlussplänen

Bevor Sie mit dem Bau beginnen, sollten Sie unbedingt einen Schaltplan für das Haus erstellen. Es wird Ihnen in vielerlei Hinsicht Vorteile bringen.

  • Sie haben eine Vorstellung davon, welche elektrischen Komponenten benötigt werden und welche Werkzeuge für deren Platzierung erforderlich sind. So können Sie Geld sparen.
  • Wenn Sie einen Plan haben, wird dies Ihre Produktivität steigern. Sie werden alles tun, wenn Sie den Plan sehen. So sparen Sie Zeit.
  • Wenn Sie einen erstklassigen Elektroplan haben, werden Sie standardmäßig die Industriestandards Ihres Landes einhalten. Das bewahrt Sie vor schweren Unfällen und hohen Bußgeldern.

EdrawMax: Ihr leistungsstarkes All-in-One Zeichenprogramm

  • Erstellen Sie mühelos über 280 Arten von Diagrammen.
  • Bieten Sie verschiedene Vorlagen & Symbole um Ihre Bedürfnisse.
  • Drag & Drop-Schnittstelle und einfach zu bedienen.
  • Passen Sie jedes Detail mit intelligenten und dynamischen Toolkits an.
  • Kompatibel mit einer Vielzahl von Dateiformaten, wie MS-Office, Visio, PDF, usw.
  • Exportieren, drucken und teilen Sie Ihre Diagramme.

5 Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie Ihr Haus verkabeln

Bevor Sie einen Plan für die Verkabelung Ihres Hauses erstellen, sollten Sie alles berechnen, was Zeit, Geld, Werkzeuge, etc. kosten würde. Sie sollten alles ausmessen, bevor Sie den Startschuss geben. Hier nennen wir Ihnen fünf wichtige Dinge, die Sie vor der Verkabelung Ihres Hauses beachten sollten.

Verkabelung Ihres Hauses

1. Zeit für das gesamte Projekt

Sie müssen die Zeit abschätzen, bevor Sie mit der Verkabelung Ihres Hauses beginnen. Das ist wichtig, damit Sie eine Vorstellung davon haben, wann Ihr Elektroprojekt abgeschlossen sein wird. Egal, ob Sie einen Elektroingenieur zu Rate ziehen oder selbst Hand anlegen, Sie müssen sich einen Zeitrahmen für das Projekt setzen. Ermitteln Sie auch die Wahrscheinlichkeit eines Fehlers und dessen Korrektur.

2. Kostenschätzung für das Projekt

Schätzen Sie die Kosten, bevor Sie mit der Verkabelung des Hauses beginnen. Berechnen Sie, wie viele elektrische Komponenten Sie benötigen und wie viele Werkzeuge Sie kaufen müssen, um diese elektrischen Komponenten zu platzieren. Informieren Sie sich über die Sicherheitsvorkehrungen, wenn Sie die Arbeit mit den Händen machen. Informieren Sie sich auch über die Gesamtkosten pro Stunde, die Sie zahlen würden, wenn Sie die Ingenieure konsultieren.

3. Planen Sie die Position der Steckdosen und verstehen Sie das Verkabelungssystem

Sie müssen wissen, wo Sie die Steckdosen anbringen wollen. In der Regel werden sie an Stellen platziert, von denen aus man die elektrischen Geräte leicht anschließen kann. Holen Sie sich die Vorlagen und Ideen aus dem Internet und integrieren Sie sie in Ihren Schaltplan.

4. Tools zum Zeichnen von Hausschaltplänen

Sie müssen die Tools zum Zeichnen von Hausschaltplänen kennen. Wenn Sie es mit den Händen machen, müssen Sie sich einen Stift und ein Stück Designpapier besorgen. Am besten und effizientesten ist es, die Planung mit den Softwares im Internet durchzuführen. So sparen Sie Zeit und Geld. Sie können EdrawMax für Ihre Schaltkreise verwenden.

5. Lernen und vermeiden Sie Fehler bei der elektrischen Hausinstallation

Sie müssen die Vor- und Nachteile der Verkabelung Ihres Hauses gut kennen. Sie sollten von den Erfahrungen der Menschen lernen. Holen Sie sich hervorragende Schaltplanvorlagen aus dem Internet. Besorgen Sie sich alle Sicherheitstools und treffen Sie alle Maßnahmen, um Verletzungen bei Elektroarbeiten zu vermeiden.

Haus-Schaltplan-Symbole

Der Edraw Maker, als professionelle Schaltplan-Software, enthält eine große Auswahl an Schaltplansymbolen, die in Schaltplänen verwendet werden, wie z.B. Schalter, Leuchten und Lichtleisten. Die meisten Symbole sehen aus wie die realen Objekte, die sie darstellen. Es dürfte also nicht schwer sein, das Richtige zu finden.

Beleuchtung

Beleuchtungen für den Hausanschlussplan

Elektrik und Telekommunikation

Symbole für Elektrik und Telekommunikation

Die Dinge, die in einem Hausschaltplan enthalten sind

Bevor Sie einen Schaltplan für ein Haus erstellen, sollten Sie sich überlegen, was Sie auf Ihrem Plan benötigen. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie der Schaltplan grundsätzlich aufgebaut ist.

Raum oder Bereich, der auf der Zeichnung erscheinen soll

Wenn Sie sich Gedanken über den Verkabelungsplan machen, besorgen Sie sich zunächst den Grundriss Ihres gesamten Hauses. Alle Zimmer, Küche, Bäder, Garagen, etc. Holen Sie sich zusätzliches Papier und schreiben Sie die notwendigen elektrischen Komponenten für jeden Raum auf oder schreiben Sie auf denselben Grundriss.

Die Schaltplansymbole werden auf dem Diagramm verwendet

Es ist an der Zeit, die notwendigen Schaltplansymbole zu kennen und zu wissen, wie sie die elektrischen Komponenten darstellen. Sie können das Internet zu Hilfe nehmen.

Verbindungen zwischen elektrischen Geräten, Komponenten

Jetzt haben Sie alle elektrischen Komponenten wie Lüfter, Glühbirnen, Regler, Knöpfe, Schalter, etc. und Symbole wie Steckdosen, Netzteile, etc. Es ist an der Zeit, sie miteinander zu verbinden. Informieren Sie sich in Büchern oder im Internet darüber, wie diese Komponenten über Kabel miteinander verbunden werden.

Wie man einen Schaltplan für ein Haus zeichnet

Schnallen Sie sich an, denn in diesem Abschnitt erfahren Sie, wie man einen Schaltplan für ein Haus erstellt. Am besten verwenden Sie eine Computersoftware wie EdrawMax oder eine andere leicht erhältliche Software. Befolgen Sie alle Schritte sorgfältig.

  • Es wird empfohlen, die vorgenerierten Vorlagen der Software zu verwenden. Die halbe Arbeit ist mit diesem Plus bereits getan und es wird Ihnen helfen, Ihre Arbeit richtig zu machen.
  • Jetzt müssen Sie sich für die Schaltkreisoptionen der Software entscheiden. Sie wird Ihnen empfehlen, wie Sie die Leitungen auf angenehme Art und Weise platzieren oder verbinden können.
  • Je nach Bedarf können Sie auch die Stile und Formen der Linie ändern. Die Software wie EdrawMax wird diese Funktion immer haben.
  • Es ist an der Zeit, die Verdrahtungssymbole hinzuzufügen. Der Vorteil der Software ist, dass sie alle Symbole enthält, die Sie für Ihren Schaltplan benötigen. Ziehen Sie diese Symbole per Drag & Drop an die gewünschte Stelle in Ihrem Projekt.
  • Fügen Sie die Leitungssprünge an den Stellen hinzu, an denen sich Ihre Stromkreisleitungen kreuzen.
  • Sie können die Anmerkungsebene verwenden, um die Projektinformationen wie Maße oder Verfasser, etc. zu beleuchten.
  • Fügen Sie für jede Komponente, die Sie zuvor hinzugefügt haben, eine Skalierung hinzu. Der Maßstab ist für die Verdrahtung von Verbindungen unerlässlich. Die Software fordert Sie auf, die Maße Ihres Hauses einzugeben und dann entwerfen oder fügen Sie ein beliebiges Symbol entsprechend den verfügbaren Maßen hinzu.

4 Schritte zum Erstellen eines Schaltplans für das Haus

  1. Öffnen Sie eine neue Zeichnungsseite für den Schaltplan: Navigieren Sie zu [Gebäudeplan] > [Elektro- und Telekommunikationsplan], wählen Sie eine Vorlage oder klicken Sie auf "+", um ein leeres Zeichenblatt zu öffnen.

    Eine neue Seite für den Hausschaltplan öffnen

  2. Symbole hinzufügen: Ziehen Sie die Symbole, die Sie für Ihren Hausanschlussplan benötigen, per Drag & Drop. Wenn Sie weitere Symbole benötigen, klicken Sie auf das "Bibliotheken" Symbol und Sie sehen weitere Symbolbibliotheken.

    Weitere verfügbare Bibliotheken

  3. Verbinden Sie die Symbole: Verbinden Sie die Symbole, um den Schaltplan zu vervollständigen. Sie haben zwei Möglichkeiten, dies zu tun:

    Steckverbinder für den Schaltplan

  4. Speichern und exportieren: Sobald Sie den Entwurf Ihres Hausanschlussplans fertiggestellt haben, speichern Sie die Datei oder exportieren Sie sie bei Bedarf in gängige Formate wie PDF, Word, Excel, HTML, etc.

    Diagramme aus Edraw Max exportieren

Unterschiede zwischen Schaltplan und Stromlaufplan

Der bekannte und sichtbare Unterschied zwischen einem Schaltplan und einem Stromlaufplan ist:

  • Der Schaltplan zeigt Ihnen die interne elektrische Struktur der elektronischen oder elektrischen Komponente. Schauen Sie sich das folgende Beispiel an. Der Schaltplan zeigt Ihnen, wie dieses Gerät mit verschiedenen elektrischen Komponenten und deren Verbindung aufgebaut ist.
  • schaltplan

  • Der Stromlaufplan zeigt uns die Beziehung zwischen verschiedenen elektrischen Geräten. Wie sind sie mit den Schaltern oder der Stromversorgung des Hauses verbunden, mit einzelnen oder doppelten Drähten, die durch sie alle verlaufen?
  • Stromlaufplan

Beispiel für einen Schaltplan für das Haus

Hier finden Sie ein Beispiel für einen Schaltplan für Ihr Zuhause als Referenz. Klicken Sie auf das Bild und Sie können es kostenlos herunterladen!

Hausinstallationsplan

Dutzende von Beispielen für Hausanschlusspläne finden Sie im Edraw Vorlagencenter!

Verwenden Sie EdrawMax für die Erstellung von Schaltplänen

Wenn Sie den Schaltplan des Hauses nicht so gestalten, wie er sein sollte, wird dies zu schweren Verlusten in Ihrem Leben oder dem Ihrer Angehörigen führen, sei es in Bezug auf Geld oder Zeit.

Sie können die Diagrammerstellungssoftware EdrawMax für Ihren Schaltplan verwenden. Die Software ist für Ihre grundlegende Arbeit kostenlos. Es enthält alle Funktionen und Bibliotheken, die Sie bei der Erstellung von Diagrammen begleiten werden. Sie können Ihren Plan importieren oder die Vorlagen verwenden.

EdrawMax