edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN

Was ist Kanban?

> Projektmanagement Wissen > Was ist Kanban?
author
Posted by Daniel | 08/02/2022

Was ist Kanban?

Alles über Kanban erfahren

Kanban ist vielleicht die bekannteste Struktur des agilen Projektmanagements, die es gibt. Die Kanban-Methode verwendet eine visuelle Strategie für das Projektmanagement, die viele Menschen spontan und ansprechend finden.

Kanban ist eine visuelle Projektmanagement-Struktur, die bei der Umsetzung von Agile verwendet wird und die kleine, ständige Aktualisierungen von Projekten oder Frameworks ermöglicht. In diesem Artikel erfahren Sie den historischen Hintergrund von Kanban, was eine Kanban-Tafel ist und die fünf zentralen Standards dieser einfachen Projektmanagementtechnik.

Falls Sie Kanban noch nicht kennen, finden Sie in unserem Leitfaden alles, was Sie für den Anfang brauchen. Wir besprechen das Wesentliche darüber, was Kanban ist und was nicht. Dann werden wir uns mit den Vorteilen der Kanban-Methode befassen, mit der Art der Projekte, für die sie am besten geeignet ist, mit der Frage, wie man sie effektiv einsetzt und mit den Instrumenten, die Ihnen zum Erfolg verhelfen.

Was ist Kanban?

Unternehmensführung Kanban

Agile ist eine Projektmethodik, die die Abwicklung von Projekten vorantreibt, indem sie sie in bescheidenere Phasen unterteilt. Sie unterstreicht die stetigen gemeinsamen Bemühungen, die kontinuierliche Verbesserung und den unbestreitbaren Grad der Kundenbindung. Es gibt verschiedene Strukturen, denen Gruppen folgen können, um Agile zu verwirklichen, Kanban ist eine davon. Betrachten Sie Agile als das, was Sie erreichen müssen und Kanban ist eine Formel, um dies zu erreichen.

Kanban ist eine Technik zur Verwaltung von Arbeitsprozessen für die Charakterisierung, Überwachung und Verbesserung von Verwaltungen, die Informationsarbeit vermitteln. Sie soll Ihnen dabei helfen, Ihre Arbeit zu visualisieren, Ihre Fähigkeiten zu erweitern und sich ständig zu verbessern. Im Japanischen wird Kanban als Tafel oder Plakat verstanden. Was mit der Montage begann, wurde später zu einer Domäne, die von den Entwicklungsgruppen der agilen Programmierung garantiert wird. Seit kurzem wird es von Spezialeinheiten in verschiedenen Unternehmungen wahrgenommen.

Zweck und Nutzen

Die Verwendung des Kanban-Frameworks als Ansatz zur Überwachung der Arbeit bietet zahlreiche Vorteile, darunter:

  • Anpassungsfähigkeit
  • Dauerhafte Weitergabe
  • Verringerung der Belastung durch Arbeit/Herumsitzen
  • Erweiterter Nutzwert
  • Erweitertes Fachwissen
  • Fähigkeit der Kollegen zu zentrieren

Zunächst einmal ist Kanban anpassungsfähig. Es gibt keine festgeschriebenen Fristen und der Bedarf wird in Abhängigkeit von den neuesten Daten immer wieder neu ermittelt.  Ein weiterer Vorteil von Kanban ist die Aufmerksamkeit, die der ununterbrochenen Weitergabe gewidmet wird. Indem Sie kleinere Teile eines Projekts dauerhaft an den Kunden weitergeben, haben die Konzerne verschiedene Freiheiten, um künftige Schwerpunkte mit den aktualisierten Geschäftsanforderungen zu synchronisieren.

Auf diese Weise können die Konzerne sicherstellen, dass sie genau das vermitteln, was der Kunde braucht. Verschiedene Vorteile von Kanban drehen sich um Nützlichkeit und Effektivität, zwei Ideen, die ebenfalls mit der Verringerung von Verschwendung zu tun haben. Ein gut durchdachtes Kanban-Framework hilft Gruppen dabei, die Verschwendung von Maßnahmen in der Gesamtheit ihrer Strukturen zu erkennen und zu verringern.

Lernen Sie die Unterschiede zwischen Kanban und Scrum kennen

Kernprinzipien von Kanban

Kanban ist ein unkompliziertes System, das keine explizite Einrichtung oder Methoden benötigt und von Gruppen regelmäßig direkt eingesetzt oder über bestehende Arbeitsabläufe gelegt werden kann. Zahlreiche Gruppen probieren Kanban-Projektmanagement aus, um zu prüfen, ob es seinem Ruf gerecht wird, mehr Effizienz, bessere Qualität und weniger Verschwendung zu bringen.

  1. Visualisieren Sie den Arbeitsprozess:
  2. Um die Arbeit mit Kanban adäquat zu bewältigen, sollten Sie die Möglichkeit haben, sie zu visualisieren. Mit einer hochmodernen, fortlaufenden Kanban-Tafel können Sie sich die Arbeit schnell vorstellen und Probleme sofort abmildern. Die Anpassungsfähigkeit von Kanban erlaubt es, bestehende Arbeitsprozesse, Frameworks und Zyklen zu überlagern, ohne das zu stören, was bereits effektiv getan wird. In der Regel gibt es Hinweise, die beachtet werden sollten und hilft bei der Überwachung und Planung von Änderungen, so dass die Ausführung so gut wie unproblematisch ist, wie man erwarten kann.

  3. Breaking Point ist in Arbeit:
  4. Limits für den Arbeitsfortschritt (WIP-Limits) bestimmen das Maß an Arbeit, das die Gruppe für jede Phase und jeden Arbeitsprozess, der auf dem Brett verfolgt wird, erreichen kann. Bei Kanban geht es darum, den WIP zu reduzieren, um den Durchsatz zu beschleunigen.

  5. Überwachen und aktualisieren Sie den Stream:
  6. Die Entwicklung der Arbeit oder des Arbeitsstroms auf der Kanban-Tafel sollte beobachtet und verfeinert werden. Es ist von entscheidender Bedeutung, die Ausführungsmessungen zu quantifizieren und zu verfolgen, wie z.B. die Anzahl der Dinge in der Interaktion und die Anzahl der abgeschlossenen Dinge, um die durchschnittliche Ausführungsrate und die Gesamtprozessdauer zu ermitteln.

  7. Sorgen Sie für eindeutige Arbeitsabläufe:
  8. Um die Effektivität Ihrer Arbeitsprozesse zu steigern, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre gesamte Gruppe über die Zyklen und Methoden Bescheid weiß. Überwachen Sie regelmäßig die Unternehmen im Arbeitsprozess, um sicherzustellen, dass sie so produktiv sind, wie man es erwarten kann.

  9. Versuchen Sie ständig zu aktualisieren und zu verbessern:
  10. Sobald Ihre Gruppe mit dem Kanban-System vertraut ist, sollte sie die Möglichkeit haben, Probleme zu erkennen und Kritik an der Interaktion zu äußern, um einen optimalen Durchsatz zu gewährleisten. Sie soll schrittweise, sinnvolle Veränderungen fördern und ermöglichen, ohne die Angst vor dem Fortschritt selbst auszulösen.

Wann sollten Sie Kanban verwenden?

Obwohl Kanban ursprünglich im Warengeschäft angesiedelt war, wird es heute auch für schwer fassbare Produktarbeiten, wie die Verbesserung der Programmierung, eingesetzt. Abhängig von Ihrem Arbeitsprozess könnte Kanban die richtige Projektmanagement-Methode sein, um Ihre aktuellen Zyklen auszuführen oder zu überlagern.

In Anbetracht der geringeren Fähigkeit, Zeitpläne für die Beförderung zu antizipieren, sollten Sie auf jeden Fall die folgenden Elemente berücksichtigen, wenn Sie prüfen, ob Kanban die richtige Technik für Ihre Gruppe ist:

  1. Sie brauchen einen Rahmen, der sich anpassen lässt, um Dinge spontan hinzuzufügen oder zu entfernen.
  2. Eine Bewertung ist nicht erforderlich.
  3. Sie haben keine festen Ausschlusszeiten.
  4. Die anhaltende Verbesserung wird ab sofort unterstrichen.
  5. Sie brauchen die Fähigkeit, jederzeit zu liefern.
  6. Ihre Gruppe reagiert nicht gut auf enorme Veränderungen.
  7. Der Framework sollte überschaubar sein.
  8. Sie müssen den Förderstrom verbessern.

Erfahren Sie, wie Sie Kanban verwenden können.

Was ist vor der Erstellung von Kanban zu tun?

Die Kanban-Methode ist ein Zyklus, mit dem Sie alles, was Sie tun, durch die Anwendung der Kanban-Methodenstandards gewinnbringend verbessern können - unabhängig von Ihrer Geschäftsfähigkeit. Bevor Sie Kanban erstellen, sollten Sie wissen, dass die Methode vielen Standards und Praktiken folgt, um den Arbeitsfortschritt zu überwachen und zu verbessern. Es handelt sich um eine transformative, unproblematische Technik, die die Zyklen einer Vereinigung stetig verbessert.

Es kann sich dabei um einen Plan mit Schritten handeln, die für jede Art von Arbeit zu erledigen sind, um Abschnittsabstände für jede Spalte oder um irgendetwas, das den Kollegen hilft, den Arbeitsfortschritt bei der Auslastung gut zu bewältigen. Beispiele für eindeutige Vereinbarungen sind die Bedeutung des Zeitpunkts, zu dem ein Auftrag abgeschlossen ist, die Darstellung einzelner Spuren oder Spalten, wer wann zieht und so weiter. Die Ansätze sollten eindeutig gekennzeichnet und in der Regel auf dem höchsten Punkt des Spielbretts und jedem Pfad und jeder Spalte visualisiert werden.

Wie erstellt man Kanban in EdrawMax?

Mit EdrawMax ist es sehr einfach, Kanban in einem kleinen Zeitrahmen mit voller Kreativität und Fluss zu erstellen. Es stellt Vorlagen zur Verfügung, aus denen Sie einen vorgefertigten Kanban auswählen und die relevanten Informationen hinzufügen können und schon können Sie loslegen. Befolgen Sie einfach diese Schritte und Sie haben Ihr Kanban im Handumdrehen erstellt.

Schritt 1: Öffnen Sie EdrawMax und gehen Sie in die obere rechte Ecke, wo Sie eine Suchleiste sehen. Geben Sie "Kanban" in die Suchleiste ein und bestätigen Sie. Sie werden eine Vielzahl von Vorlagen sehen, die mit Kanban in Verbindung stehen.

Wählen Sie eine Vorlage

Schritt 2: Wählen Sie jetzt die Vorlage, die zu Ihrer Ästhetik und Ihren Anforderungen passt. Sie können sie nach Ihren Wünschen bearbeiten. EdrawMax verfügt über eine Vielzahl von Tools und Grafiken, die es noch interessanter machen.

Kanban anpassen

Schritt 3: Sobald Sie fertig sind, können Sie Ihre Datei in jeder gewünschten Form speichern und exportieren.

Kanban speichern oder exportieren

Tipps für die Erstellung eines Kanbans

  • Verstehen Sie die grundlegenden Standards des Kanban-Boards. In den Spalten geht es um "Arbeitszustände" und auf den Karten um einzelne Arbeitsschritte. Das Ziel ist es, jede Karte durch die Spalten/Stati zu bringen - von links nach rechts - durch Erfüllung. T
  • Sorgen Sie dafür, dass Ihre Kanban-Tafel Ihre Arbeitsweise widerspiegelt. Passen Sie die verschiedenen Zustände der Kanban-Tafel an Ihre hierarchischen Praktiken an. Diese Durchlässigkeit trägt dazu bei, dass die Arbeit nicht im Arbeitsablauf aufgehalten wird.
  • Richten Sie Nutzungskonzepte für gemeinsam genutzte Kanban-Tafeln ein. Wenn eine Gruppe eine einzige Kanban-Tafel verwendet, sind Strategien erforderlich, die festlegen, wann Karten zwischen den Spalten verschoben werden können und zwar genau dann, wenn die Arbeit beendet ist.
  • Prüfen Sie die Kanban-Tafel, um Blockaden oder unterschiedliche Limits zu erkennen. Dies kann das Niveau der Rezeption des Vorstands, die Praktikabilität von Vorstandsauffrischungen oder den Nachweis von "vertuschter Arbeit" beinhalten.

Kanban Beispiel

Kanban

Nehmen wir an, Sie sind ein Projektleiter, der für die Arbeit eines Teams von zehn Programmierern verantwortlich ist. Sie verbringen einen Großteil Ihrer Zeit damit, sich zwischen den Arbeitsbereichen Ihrer Teammitglieder zu bewegen, um Statusaktualisierungen anzufordern oder Slack-Nachrichten an entfernte Vertreter zu senden, um deren Statusdaten zusammenzustellen.

Sie entscheiden sich für ein Kanban-Board, um die Arbeit zu erledigen. Zunächst nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit, um mit Ihrem Team die Aktivitäten in der Kanban-Roadmap zu erledigen. Anstatt Statusberichte anzufordern, brauchen Sie einen Ansatz, mit dem Sie gleichzeitig sehen können, wo alles steht. Vorzugsweise sollten die Teammitglieder den Projektstatus selbst aktualisieren, damit Sie mehr Energie in die Wertsteigerung der Projekte investieren können.

Ergänzung zwischen Kanban und Scrum Vorlage

Kanban-Illustrationsvorlage