Jetzt testen
edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN

UML-Komponentendiagramme

> UML-Diagramm > UML-Komponentendiagramme
Edraw | 04/11/2020
Edraw ist die ideale Entscheidung für Softwareentwickler und Programmierer, die UML-Komponentendiagramme zeichnen müssen.

Was sind UML-Komponentendiagramme?

Setzen Sie für die Partitionierung ein Komponentendiagramm in zusammenhängende Komponenten und zeigen die Struktur des Codes selbst. (Komponentendiagramm: Ein Implementierungsdiagramm, das die Struktur des Codes anzeigt. In einem Komponentendiagramm erfahren Sie mehr über Compiler- und Laufzeitabhängigkeiten zwischen Softwarekomponenten wie Quellcodedateien oder DLLs.).

UML-Komponentendiagramm-Software

In Edraw Professional befinden sich die Vorlagen der UML-Komponentendiagramme im Ordner "Software".

Laden Sie die UML-Komponentendiagramme-Software kostenlos herunter und schauen Sie sich die Beispiele an

Wer benötigt UML-Komponentendiagramme?

  1. Softwareentwickler: Stellen Softwareanwendungen in der UML-Notation (Unified Modeling Language) dar.
  2. Programmierer: Illustrieren und interpretieren die Beziehungen, Aktionen und Verbindungen von Softwareanwendungen.
  3. Programmmanager: Stellen statische Softwarestrukturen in Präsentationen und Spezifikationsdokumentationen dar.

UML-Komponentendiagrammsymbole

Edraw ist die ideale Software zum Zeichnen von UML-Komponentendiagrammen.

UML-Komponentendiagrammsymbole

Beispiele für UML-Komponentendiagramme

UML-Komponentendiagramm

Laden Sie die UML-Diagrammsoftware kostenlos herunter und schauen Sie sich alle Beispiele an

Schnelle UML-Diagrammsoftware für Linux - Holen Sie sich kostenlose UML-Diagrammformen und -vorlagen

So erstellen Sie UML-Klassendiagramme

UML-Komponentendiagramme

UML-Aktivitätsdiagramme

Legen Sie los mit Edraw Max anwenderfreundlicher Diagrammsoftware.

Edraw Max eignet sich nicht nur perfekt für professionell dargestellte Flussdiagramme, Organigramme oder MindMaps, sondern auch für Netzwerkdiagramme, Grundrisse, Workflows, Modedesigns, UML-Diagramme, elektrische Diagramme, wissenschaftliche Illustrationen, Diagramme und Grafiken – und das ist erst der Anfang!