edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN
> Basis-Diagramm > So erstellen Sie Spinnen-/Radarkarten in Google Sheets
Edraw | 04/25/2021

Was ist eine Spinnenkarte?

Spinnendiagramme oder Radardiagramme sind ein praktisches Diagramm, das Sie verwenden können, wenn Sie einen multivariablen Vergleich oder eine multivariable Analyse durchführen müssen. Es wird am besten verwendet, wenn mehrere Variablen und entsprechende Datenpunkte vorhanden sind. Sie zeichnen die Datenpunkte im Uhrzeigersinn und verbinden die Punkte mit Gitterlinien, um ein Polygon zu erstellen. Vergleiche zwischen mehreren Gruppen können durchgeführt werden, indem die Polygone überlappt werden.

Was sind einige der Vorteile der Verwendung von Spinnendiagrammen?

  • Es ermöglicht eine schnelle, visuelle Darstellung von Daten.
  • Erleichtert die Analyse von Daten.
  • Sie können eine Vielzahl von Variablen miteinander vergleichen.
  • Anomalien oder Ausreißer können schnell identifiziert werden.

Es überrascht nicht, dass Spinnendiagramme in der Geschäftswelt häufig verwendet werden. In der Regel werden sie verwendet, um die Leistung einer Person zu überprüfen oder die Qualität mehrerer Produkte zu vergleichen. Es ist eine schnelle, visuelle Möglichkeit, die Stärken und Schwächen aller fraglichen Variablen zu erkennen.

Video-Tutorial: Wie erstelle ich Spinnendiagramme in Google Sheets?

Befolgen Sie diese Schritte, um ein Spinnendiagramm in Google Sheets zu erstellen. Beachten Sie, dass Sie dazu ein Konto bei Google haben müssen.

  • Öffnen Sie ein Google Sheets-Dokument in Ihrem Google Drive, indem Sie mit der rechten Maustaste in das Hauptmenü klicken und "Google Sheets" auswählen.
GS 1
  • Geben Sie die Variablen und Daten in das Google Sheet ein.
GS 2
  • Wählen Sie alle Daten mit dem Cursor aus und klicken Sie dann auf das Symbol „Diagramm einfügen“ in der Symbolleiste.
GS 3
  • Scrollen Sie im Karteneditor → Setup → Dropdown-Menü Diagrammtyp nach unten und wählen Sie Radarkarte.
  • Sie haben Ihre Spinnen-/Radarkarte erstellt. Im Diagrammeditor → Anpassen können Sie die Darstellung des Diagramms nach Ihren Wünschen ändern.
GS 5

Um alles zusammen zu sehen, finden Sie hier ein Video-Tutorial zum Erstellen einer Spinnen-/Radarkarte in Google Sheets.

Video-Tutorial: Wie erstelle ich Spider-Charts in EdrawMax?

In EdrawMax gibt es zwei schnelle und einfache Möglichkeiten, ein Spinnen-Diagramm zu erstellen. Besuchen Sie die Online-Version von EdrawMax oder laden Sie die Desktop-Version hier herunter und befolgen Sie diese einfachen Schritte.

  • Öffnen Sie ein neues Dokument, indem Sie auf Neu → das große Symbol „+“ klicken.
EDM B 1
  • Klicken Sie in der rechten Symbolleiste auf Diagramm → Eigenschaften → Diagramm einfügen.
EDM B 2
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie eine Radarkarte aus. Klicken Sie dann auf "OK".
EDM B 3
  • Klicken Sie in der rechten Symbolleiste auf Diagramm → Daten. Wählen Sie alle Standarddaten aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und klicken Sie auf Löschen, um die Daten zu löschen. Auf diese Weise können Sie Ihre eigenen Daten eingeben.
EDM B 4
  • Geben Sie einfach Ihre eigenen Daten ein und das Spinnendiagramm wird automatisch erstellt.
EDM B 5

Um alles zusammen zu sehen, finden Sie hier ein Video-Tutorial zum Erstellen einer Spinnen-/Radarkarte von Grund auf in EdrawMax.

Verwenden von Vorlagen zum Erstellen von Spinnendiagrammen in EdrawMax (schnell!)

DrawMax wird auch mit vorgefertigten Vorlagen geliefert. So finden Sie sie.

  • Klicken Sie auf Neu → Grafiken und Diagramme → Spinne und Radar.
EDM T 1
  • Klicken Sie auf eine Vorlage (in diesem Beispiel verwenden wir Spider And Radar 1).
EDM T 2
  • ... und da hast du deine Vorlage! Befolgen Sie einfach die Schritte 4 und 5 von oben, um Ihre Daten einzugeben und die Erstellung Ihres Spinnendiagramms abzuschließen.

Um alles zusammen zu sehen, finden Sie hier ein Video-Tutorial zum Erstellen einer Spinnen-/Radarkarte mit einer Vorlage drawMax.

Die zentralen Themen

Spinnenkarten, Radarkarten - wie auch immer Sie sie nennen möchten, sie sind zweifellos eine der nützlichsten Arten von Karten, die Ihnen zur Verfügung stehen. Mit nur wenigen Diagrammen können Sie mehrere Datensätze so schnell und visuell vergleichen wie mit Spinnendiagrammen. Befolgen Sie unbedingt diese Schritte und Videoanleitungen und besuchen Sie EdrawMax, um herauszufinden, was Sie mit den Tools noch erstellen können!