edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN
> Basis-Diagramm > Eine eingehende SWOT-Analyse von Disney
Edraw | 05/14/2021

Disney SWOT-Analyse

Eine eingehende SWOT-Analyse von Disney

1. Hintergrund von Disney

1.1. Gesamtübersicht über Disney

Firmenname

Die Walt Disney Company

Frühere Firmennamen

Disney Brothers Cartoon Studio, das Walt Disney Studio, Walt Disney Productions

CEO

Bob Chapek

Unternehmenstyp

Öffentlichkeit

Gründungsjahr

1923

Anzahl der Mitarbeiter

223.000 (2019) (ungefähr)

Jahresumsatz

69,570 Milliarden US-Dollar (2019)

Gründer

Walt Disney, Roy O. Disney

Bedienter Bereich

Weltweit

Hauptsitz

Burbank, Kalifornien

Betriebsergebnis

US $ 14.868 B (2019)

1.2. Einführung in Disney

Für die Disney SWOT-Analyse ist es wichtig, einige wichtige Fakten über das Unternehmen zu beachten. Die Walt Disney Company, auch bekannt als Disney Company, ist ein amerikanisches multinationales Massenmedien- und Unterhaltungsunternehmen mit Hauptsitz in Kalifornien. Das Unternehmen besitzt das ABC Broadcast-Netzwerk und mehrere andere Kabelfernsehnetze, darunter Disney Channel, ESPN, FOX, National Geographic und weitere. Sie bieten auch andere Produkte wie Waren, Veröffentlichungen, Musik, Theater, Themenparks, Disney-Parks usw. an.

1.3. Meilensteine/Entwicklungszeitleiste von Disney

1923

Walt unterzeichnete einen Vertrag zur Produktion von Alice Comedies, ein Datum, das als Beginn der Disney Company gilt

1924

Veröffentlichung von Alice Comedies

1926

Disney zieht in ein neues Studio bei Hyperion und heißt Walt Disney Studio

1927

Veröffentlicht zuerst Oswalt the Lucky Rabbit Cartoon

1930

Mickey Mouse Comic beginnt

1932

Blumen und die Bäume, erster farbiger Cartoon, Oscar-Preisträger

1937

Die Premiere des ersten Animationsfilms Schneewittchen und die sieben Zwerge in voller Länge

1949

Gründung der Walt Disney Musikfirma

1950

Premiere von Treasure Island, erste Live-Action-Funktion

1950

Eine Stunde im Wunderland erste Fernsehsendung

1955

Die erste Sendung der Mickey Mouse Club House TV-Serie

1965

WED Enterprises tritt als Tochtergesellschaft bei

1965

MAPO eingebaut

1970

Gründung des Walt Disney Archive

1971

Eröffnung von Walt Disney World

1982

Eröffnung des EPCOT Centers

1983

Der Disney Channel beginnt mit der Ausstrahlung

1987

Der erste Disney Store wurde eröffnet

1988

Übernahme der Wrather Corp und Childcraft

1990

Hollywood Records nahm den Betrieb auf

1993

Miramax Film Corp. erworben

1994

Disney Interactive gegründet

2007

Club Penguin erworben

2009

Einführung des Disneynature-Labels

2018

Start von ESPN +


2. SWOT-Analyse von Disney

Die Disney SWOT-Analyse kann zeigen, wie das Unternehmen seine Stärken und Möglichkeiten nutzt, um seine Spitzenposition in einem hart umkämpften Markt zu behaupten. Die Art und Weise, wie sie ihre Stärken einsetzen, verringert die Auswirkungen ihrer Schwächen. Aus der Disney SWOT-Analyse lässt sich ihre Pläne leicht entschlüsseln.

2.1. SWOT-Analyse von Disney im Detail

Stärken:

Um Wachstum zu gewährleisten, muss ein Unternehmen seine Stärken kennen. Sie können diese Stärken später nutzen, um Möglichkeiten für ihre Entwicklung zu finden. Als berühmtes Medienunternehmen verfügt Disney über viele Stärken, die es ihm ermöglichen, den ersten Platz zu erreichen.

  • Disney hat einen starken Markenruf und sein Name und sein Logo sind leicht zu erkennen. Ihr Markenname wurde nach der Übernahme anderer renommierter Unternehmen wie 21st Century Fox mächtiger als zuvor.
  • Das Unternehmen verfügt über ein robustes Cashflow-System, mit dem es in Projekte mit hoher Qualität und hohem Budget investieren kann. Dies ist einer der Gründe, warum das Unternehmen viele hochgelobte Produktionen hat.
  • Das Unternehmen ist mit den besten Lieferanten verbunden, die hochwertige Rohstoffe liefern. Das Unternehmen achtet auch beim Kauf seiner Rohstoffe auf Qualität.
  • Das Disney-Kreativteam hat viele renommierte Künstler, Drehbuchautoren und Grafikdesigner, was einer ihrer wichtigsten Bereiche ist.
Schwächen:

Obwohl ein Unternehmen viele Stärken hat, wirken sich mehrere Schwächen auf das Wachstum des Unternehmens aus. Für Unternehmen ist es immer eine Herausforderung, ihre Schwächen zu negieren. Als erstklassiges Unternehmen hat Disney zwar einige Schwächen, aber ihre Stärken können ihnen helfen, ihre Schwächen sehr schnell zu beseitigen.

  • Das Unternehmen verbringt eine enorme Menge an Schulungen. Für ein Unternehmen wie Disney kann dies eine erhebliche Schwäche sein.
  • Disney leidet unter ihrer schlechten Finanzplanung. Es gab einen Bericht, dass das Unternehmen einen Verlust von mehr als 1 Milliarde US-Dollar erleidet.
  • Das Unternehmen gibt viel für seine Waren und andere Produkte aus. Die Nachfrage nach diesen Produkten variiert mit den Marktbedingungen. Daher muss das Unternehmen seine Produktionseinheit auf der Grundlage der Nachfrage aus der Marktforschung planen.
  • Das Unternehmen unternimmt keine ordnungsgemäßen Marketing- und Werbemaßnahmen. Dies kann eine erhebliche Schwäche eines Unternehmens sein, das in einem hart umkämpften Markt bestehen muss.
Chancen:

Das Aussortieren und Planen von Chancen unter Berücksichtigung der Stärken kann den Unternehmen zugutekommen und ihr Wachstum unterstützen. Für Disney gibt es mehrere Möglichkeiten, die sie für ihre Entwicklung nutzen können -

  • Disney kann neue Technologien auf den Markt bringen. Innovation zieht alle an, und dies kann ein Trumpf für das Unternehmen sein. Da sie finanzielle Stabilität haben, können sie damit investieren.
  • Da Disney eine anerkannte Marke ist, kann es eine perfekte Markenquelle sein, die jedes Unternehmen für seine Werbung verwenden kann.
  • Disney hat ein starkes Team von Künstlern und Drehbuchautoren. Daher können sie an ihrem Online-Streaming-Dienst Disney + arbeiten, der eine hervorragende Gelegenheit für das Unternehmen darstellt, andere Dienste wie Amazon und Netflix herauszufordern.
  • Das Unternehmen ist finanziell stabil und gut ausgestattet. Daher können sie ihre Marketingtechniken verbessern, was ihr Wachstum unterstützt.
Bedrohungen:

In einem wettbewerbsintensiven Markt muss sich ein Unternehmen Bedrohungen für sein Wachstum stellen. Selbst große Unternehmen können unter diesen Bedrohungen leiden, wenn sie die Dämpfungspläne nicht ausführen. Es gibt einige Bedrohungen für erstklassige Unternehmen wie Disney, die sie jedoch durch geeignete Planung leicht beseitigen können.

  • Der Zusammenbruch der Wirtschaftsblase kann zu einem Preisverfall führen, der schwerwiegende Auswirkungen auf die Investitionen hat. Dies ist eine erhebliche Bedrohung für das Unternehmen.
  • Das Unternehmen hat ein Problem mit seiner Kernkompetenz und setzt seine Ressourcen daher nicht richtig ein.
  • Disney hat nur Spieleläden in Industrieländern. Das Unternehmen sollte die Kaufkraft der Entwicklungsländer, insbesondere der asiatischen Länder, nicht unterschätzen.
  • Die Hauptbedrohung für das Unternehmen ist seine Unspezifität. Sie sind ein Alleskönner und kein Meister. Es macht es ihnen schwer, an ihren verschiedenen Produktreihen zu arbeiten. Sie müssen neue Produkte und Technologien einführen, um ihre Position auf dem Wettbewerbsmarkt zu behaupten.

disney-swot-analysis

Quelle: EdrawMax


3. Die zentralen Thesen

Disney SWOT-Analyse zeigt, dass Disney seine Expansion nur planen kann, indem es an seinen Bedrohungen arbeitet. Sie haben einige Schwächen, aber die Planung kann dem Unternehmen helfen, zu verhindern, dass seine Schwäche das Wachstum beeinflusst. Hier einige Empfehlungen für das Unternehmen -

  1. Das Unternehmen sollte sich darauf konzentrieren, neue Konzepte und technologische Anwendungen in seine Online-Streaming-Plattform einzubringen. Da diese Plattformen derzeit sehr gefragt sind, können sie sich einen guten Markt verdienen.
  2. Disney braucht eine angemessene Finanzplanung, damit es in Technologie und Marketing investieren kann. Wenn das Unternehmen angemessene Werbung machen kann, kann es sich zu einer mächtigeren Einheit entwickeln.
  3. Disney muss seine Spieleläden in aufstrebenden Ländern mit einer aufstrebenden Wirtschaft erweitern. Diese Erweiterung kann für das Unternehmen sehr fruchtbar sein, wenn es um den Wettbewerb mit anderen ähnlichen Unternehmen geht.

Verwenden Sie EdrawMax, um ein SWOT-Analysediagramm oder ein anderes Diagramm mit Leichtigkeit zu erstellen! Es stehen umfangreiche SWOT-Vorlagen und -Symbole zur Auswahl, und das Erstellen eines SWOT-Analysediagramms kann sehr einfach sein.