Mindmap

Konzeptioneller Rahmen 101: Eine einfache Anleitung

Holen Sie sich ein umfassendes Verständnis eines Phänomens
concept

Was ist der konzeptionelle Rahmen?

Ein konzeptioneller Rahmen ist ein visuelles Werkzeug, mit dem Sie analysieren und ein umfassendes Verständnis erlangen können. Dieses Analysewerkzeug kann in verschiedenen Variationen und Kontakten verwendet werden und ist daher in vielen Arbeitsbereichen nützlich. Es wird häufig verwendet, um Systeme, Beziehungen, Konzepte und Ideen auf organisierte Weise visuell zu erklären.

Ein konzeptioneller Rahmen kann in grafischer oder narrativer Form vorliegen und die wichtigsten Variablen oder Konstrukte sowie die aktuelle Beziehung darstellen.

Conceptual Framework

Bildquelle: drjohnlatham.com

Viele Arten von konzeptionellen Rahmenbedingungen wurden auf der Grundlage von Forschungszwecken identifiziert. Einige gängige Arten von konzeptionellen Rahmenbedingungen sind:

  1. Taxonomie
  2. Visuelle Darstellung
  3. Mathematische Beschreibung
  4. Arbeitshypothese
  5. Beschreibende Kategorien
  6. Säulenfragen
  7. Praktischer Typ
  8. Modelle der Betriebsforschung
  9. Formale Hypothese

Was ist der Zweck der Verwendung eines konzeptionellen Rahmens?

Der konzeptionelle Rahmen in der Forschung wird verwendet, um Beziehungen zwischen verschiedenen Ideen und deren Beziehung zueinander und zur Forschungsstudie aufzuzeigen. Konzeptionelle Rahmenbedingungen werden häufig in der qualitativen Verhaltensforschung in ländlichen und sozialen Wissenschaften verwendet, um die untersuchten Phänomene vollständig zu verstehen.

Der Hauptzweck eines konzeptuellen Rahmens besteht darin, die Literatursynthese des Forschers darzustellen und das Konzept so zu erklären, dass der Leser es richtig versteht. Der konzeptionelle Rahmen verbindet Konzepte mit empirischer Forschung und wichtigen Theorien, die die Grundlage der durchgeführten Forschung bilden.

Theoretischer und konzeptioneller Rahmen

Die Bewohner unserer Gemeinde können befähigt werden, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten einzusetzen, um die Gemeinde zu entwickeln. Sie können eine Gemeinschaft aufbauen und transformieren, indem sie verschiedene Wege finden, wie sie zur Verbesserung anderer Bewohner beitragen. Zum Beispiel ist eine Mutter, die zu Hause bleibt und eine Gesellschaftsmesse organisiert, oder ein Feuerwehrmann, der sein Leben riskiert hat, um die Gemeinschaft zu schützen, beides Gemeinschaftsgut.

Sowohl der theoretische als auch der konzeptionelle Rahmen sind für die Forschungsstudie wichtig. Jede Forschung ohne theoretischen und konzeptionellen Rahmen erschwert es den Lesern, die akademische Position und die zugrunde liegenden Faktoren für die Hypothese und die Behauptungen des Forschers zu verstehen. Dies macht diese Forschung unprofessionell und schlampig.

Gut aufgebautes Forschungspapier wird jedoch geschätzt und trägt wesentlich zur Weiterentwicklung des Wissens bei. Obwohl beide austauschbar verwendet werden, gibt es konzeptionelle Unterschiede zwischen den beiden Frameworks.

Der theoretische Rahmen leitet die Forschung und bestimmt, welche Konzepte abgedeckt und wie sie gemessen werden sollen. Es bietet eine allgemeine Darstellung der Beziehung zwischen Dingen und liegt auf einer viel breiteren Skala der Auflösung. Es basiert auf bereits vorhandenen und bewährten Theorien, die die Ergebnisse verschiedener Forschungen umfassen.

Andererseits konzentriert sich die konzeptionelle Rahmendefinition darauf, wie das zu untersuchende Problem in einer bestimmten Richtung untersucht werden muss, die der Forscher einnimmt. Es beschreibt die Beziehung zwischen bestimmten Variablen, die in der Studie identifiziert wurden, und beschreibt den Prozess der gesamten Untersuchung. So entwickeln Sie in einem konzeptionellen Rahmen Schlussfolgerungen oder Hypothesen, die auf Ihrer eigenen Theorie basieren, anstatt die Arbeit anderer zu verwenden.

conceptual framework for research

Bildquelle: creately.com

Wie schreibe ich ein konzeptionelles Framework?

Der konzeptionelle Rahmen sagt Ihnen, was Sie durch Ihre Forschung erwarten können, und definiert verschiedene Variablen für Ihre Studie. In einfachen Worten wird dargestellt, wie verschiedene Konzepte in Ihrer Forschung miteinander in Beziehung stehen könnten.

Befolgen Sie die einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung, um zu erfahren, wie Sie einen konzeptionellen Rahmen erstellen:

1. Wählen Sie ein Forschungsthema aus

Wählen Sie zunächst das Thema Ihrer Forschung aus. Das Forschungsthema kann in Ihrem Fachgebiet liegen oder wenn Sie eine bestimmte Variable untersuchen möchten, können Sie auch einen konzeptionellen Rahmen dafür erstellen.

2. Literaturrecherche durchsuchen

Ein konzeptioneller Rahmen in der Forschung basiert auf der Literaturrecherche der Themen. Führen Sie eine Literaturrecherche durch, um besser zu verstehen, welche Forschungsergebnisse zu diesem Thema bereits vorhanden sind, und halten Sie sich nur an zuverlässige Ressourcen wie wissenschaftliche Fachzeitschriften und wissenschaftliche Artikel.

3. Analysieren Sie bestehende Forschungen

Suchen Sie bei der Recherche nach den bereits verfügbaren Daten nach den in der Literatur erläuterten spezifischen Variablen und analysieren Sie deren Beziehung.

4. Konstruieren Sie Ihr Argument

Die Grundlage eines konzeptionellen Rahmens besteht darin, eine eigene Theorie zu diesem Thema zu erstellen. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Arbeit etwas Neues zur bereits vorhandenen Forschung beiträgt. Verfeinern Sie Ihr Argument für eine Hypothese, die auf Ihrer Forschung basiert.

5. Entwickeln Sie einen konzeptionellen Rahmen

Jetzt ist es an der Zeit, Ihr konzeptionelles Framework in visueller Form zu gestalten. Es kann in Form einer Flussdiagramm-Konzeptkarte für Mind-Map vorliegen. Zeigen Sie den Prozess Ihrer Forschung und Variablen an. Visualisieren Sie eine Ursache-Wirkungs-Beziehung, um die grundlegenden Komponenten wie Kästchen als Zeilen und Linien in Ihrem Framework zu entwerfen.

Während Sie Ihr Framework entwickeln, können Sie auch andere Variablen identifizieren, die die Beziehung zwischen Ihren abhängigen und unabhängigen Variablen beeinflussen können. Stellen Sie sicher, dass sie deutlich erwähnt werden.

6. Narrative hinzufügen

Wenn Sie Ihren konzeptionellen Rahmen visuell erstellt haben, stellen Sie sicher, dass Sie eine detaillierte Beschreibung hinzugefügt haben, in der Ihre Forschungsmethodik sowie die Auswirkungen der Variablen auf Ihre Forschung ausführlich erläutert werden.

Edrawmax

404 Fehler! Seite nicht gefunden

Seite nicht gefunden

Ooops! Die gewünschte Seite wurde leider nicht gefunden…

Zur Startseite

Fazit

Unabhängig davon, ob Sie ein Student oder ein Doktorand sind, müssen Sie früher oder später eine Forschungsarbeit schreiben, und dafür müssen Sie einen konzeptionellen Rahmen schreiben. Der konzeptionelle Rahmen ist die Grundlage der Forschungstätigkeit und dient als Fahrplan, um Sie zur Verwirklichung der Absicht und des Ziels Ihrer Studie zu führen.

Der konzeptionelle Rahmen zeigt, wie bestimmte Variablen in der Forschung miteinander in Verbindung stehen und die Variablen in der Forschungsuntersuchung identifizieren. Entwickeln Sie also einen konzeptionellen Rahmen für Ihre Arbeit, bevor Sie sich dem viel breiteren theoretischen Rahmen zuwenden.

Cash and Nutrition Blog Conceptual Framework

Bildquelle: unicef.org

Verwandte Artikel

EdrawMax All-in-One Diagramm Software für Sie.

Edraw Max eignet sich nicht nur perfekt für professionell dargestellte Flussdiagramme, Organigramme oder MindMaps, sondern auch für Netzwerkdiagramme, Grundrisse, Workflows, Modedesigns, UML-Diagramme, elektrische Diagramme, wissenschaftliche Illustrationen, Diagramme und Grafiken – und das ist erst der Anfang!