edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN

Was ist ein Drahtmodell?

> Geschäftsdiagramm Wissen > Was ist ein Drahtmodell?
author
Posted by Daniel | 08/02/2022

Was ist ein Drahtmodell

Alles über Drahtmodelle wissen


Teil 1: Was ist ein Drahtmodell?

Manchmal ist das Verständnis von Fachbegriffen ein wenig verwirrend. Aber keine Sorge! Wenn Sie herausfinden möchten, was Drahtmodelle sind und wie sie nützlich sein können, sind Sie bei uns genau richtig! In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Drahtmodelle wissen müssen.

Drahtmodelle sind eine Art grobe Skizze einer Benutzeroberfläche. Webseiten-/Software-Designer und -Entwickler verwenden sie, um eine greifbare Vorstellung davon zu bekommen, wie das gesamte funktionale Layout aussehen wird. Es konzentriert sich nicht auf das Aussehen des Produkts, sondern auf seine Funktionalität. Es ist eine Möglichkeit der Kommunikation zwischen Designern und Programmierern, um zeitnahes Feedback zu erhalten.

Drahtmodelle hatten ursprünglich nichts mit Webdesign zu tun, sondern wurden in computergestützten Designs verwendet, um 3D-Objekte darzustellen. Dieser Begriff wurde jedoch erst später in der Webdesign-Branche verwendet. Niemand ist sich sicher, wer den Begriff zuerst geprägt hat, aber es wird angenommen, dass mehrere Personen ihn gleichzeitig verwendet haben.

Drahtmodelle

Teil 2: Vorteile und Nachteile von Drahtmodellen

Vorteile von Drahtmodellen

  • Visuelle Anzeige der Webseiten-Architektur
  • Drahtmodelle sind wie eine Blaupause einer Webseite oder einer Software und geben eine visuelle Darstellung der Struktur des Produkts. Es stellt sicher, dass die Entwickler, Designer und Kunden auf derselben Seite stehen. Das Bildmaterial hilft bei der Klärung der Funktionen und der Frage, wie der Kunde das Endprodukt haben möchte.

  • Bewerten Sie die Nutzbarkeit objektiv
  • Da sich Drahtmodelle nicht auf das Design wie Farben, Schriftarten, Qualität des Inhalts, etc. konzentrieren, hilft es, die Benutzerfreundlichkeit objektiv zu beurteilen. Die Entwickler sind der Meinung, dass es besser ist, die Benutzerfreundlichkeit und das Design nacheinander zu behandeln, als sie nebeneinander zu stellen.

  • Kostenfreundlich und zeitsparend
  • Das Beste an Drahtmodellen ist, dass sie extrem einfach zu bearbeiten und zu erstellen sind. Es dauert nur ein paar Minuten, um ein grobes Drahtmodell zu skizzieren oder Änderungen an einer bereits entworfenen Skizze vorzunehmen. Dies reduziert die Kosten und den Zeitaufwand erheblich.

  • Einfaches Update
  • Drahtmodelle stellen sicher, dass bei einer Änderung der Funktion der Webseite oder bei einer Aktualisierung die Webseite nicht wesentlich geändert werden muss. Die Erstellung von Drahtmodellen kann Ihnen also dabei helfen, die Auswirkungen von Aktualisierungen abzuschätzen und Sie können Wege finden, sie zu berücksichtigen.

Nachteile von Drahtmodellen

  • Schwierig zu verstehen für den Kunden
  • Die meisten Kunden interessieren sich mehr für das Aussehen der Webseite oder Software als für die Funktionalität. Daher neigen sie oft dazu, auf die Grobheit der Drahtmodelle hinzuweisen. Außerdem glauben viele Kunden, dass dies ein zusätzlicher Schritt ist, der nicht wichtig ist und übersprungen werden sollte.

  • Es fehlt an Kreativität
  • Sobald das Drahtmodell fertiggestellt ist, bleibt nur noch wenig Raum für das kreative Element, da die Struktur bereits festgelegt ist. Der Designer hat nicht viel Platz, um sein kreatives Potenzial im Endprodukt zu zeigen.

  • Bessere Alternativen
  • Drahtmodelle sind nicht mehr so zeitsparend, wie sie es einmal waren. Das liegt daran, dass es inzwischen bessere Alternativen gibt. Früher wurde für UI-Designs Adobe Photoshop verwendet, aber jetzt haben andere Tools wie InVision Studio, EdrawMax, Figma, etc. den Prozess beschleunigt. High-Fidelity-Mockups können sehr einfach erstellt werden, so dass Drahtmodelle überflüssig werden.

Teil 3: Warum sehen Drahtmodelle so aus, wie sie aussehen?

Drahtmodelle sind eine Art Blaupause für ein Haus. Es konzentriert sich mehr auf die Struktur als auf die Dekoration. Sie werden verwendet, um die Erfahrung des Benutzers zu bewerten und um festzustellen, wie sie benutzerfreundlicher gestaltet werden kann. Ihr Ziel ist es nicht, sich auf das Aussehen zu konzentrieren, sondern die Benutzerfreundlichkeit, die Platzierung der Navigation, die Konversionspfade und die Platzierung der Funktionen objektiv zu bewerten.

Außerdem wissen Sie, dass es sich nicht um das endgültige Aussehen handelt, weil es zu grob ist. Das macht es Ihnen auch leichter, darüber zu diskutieren und Kritik zu üben, ohne sich zurückzuhalten.

Drahtmodelle

Darüber hinaus handelt es sich um einfache schwarz-weiße Linien, die die Gesamtstruktur und die Platzierung des Inhalts ähnlich wie eine grobe Skizze zeigen, so dass Sie sicher sein können, dass der Code noch nicht geschrieben wurde und die Änderungen leicht vorgenommen werden können.

Teil 4: Arten von Drahtmodellen

1. Low Fidelity Drahtmodelle:

Dies sind sehr einfache Drahtmodelle, ähnlich wie eine grobe Skizze. Sie verwenden abstrakte Bilder, um zu zeigen, welcher Raum für welchen Zweck genutzt werden soll. Sie sind relativ schnell zu erstellen und eignen sich am besten zum Ausprobieren neuer Ideen. Sie können auf Papier oder einem Whiteboard erstellt werden.

2. Mid Fidelity Drahtmodelle:

Diese Drahtmodelle enthalten den tatsächlichen Text, die Platzierung der Bilder und die Navigationsstruktur (wie sich ein Benutzer durch die Webseite bewegt). Sie eignen sich hervorragend für eine Präsentation, um den Leuten (Kunden oder Teammitgliedern) ein grundlegendes Verständnis der Vorgänge zu vermitteln. Sie benötigen in der Regel eine Art von Software.

3. High Fidelity Drahtmodelle:

Dies sind sehr viel detailliertere, kommentierte Drahtmodelle, die Informationen über verschiedene Elemente auf der Seite enthalten, wie z.B. Abmessungen, Verhaltensweisen oder Aktionen im Zusammenhang mit interaktiven Inhalten. Sie eignen sich hervorragend zur Dokumentation. Außerdem sind sie am besten für die Übergabe an das Entwicklungsteam geeignet, das jedes Detail des Designs kennen muss. Für die Erstellung originalgetreuer Drahtmodelle ist eine geeignete Software erforderlich.

Teil 5: Tipps für den Entwurf eines Drahtmodells

Tipp #1: Beginnen Sie mit einem Low-Fidelity Drahtmodell.

Wenn Sie ein Projekt beginnen, ist es am besten, mit einem Low-Fidelity-Drahtmodell zu starten. Es ist super einfach zu ändern und Sie können das in wenigen Minuten erledigen. Außerdem können Sie sich ein Bild davon machen, was der Kunde möchte, ohne dass Sie viele Ressourcen für die Programmierung oder den Entwurfsprozess aufwenden müssen.

Tipp #2: Erkunden Sie verschiedene Ideen.

Drahtmodelle sind am besten geeignet, um verschiedene Ideen zu erkunden. Sie können mit ganz unterschiedlichen Navigationsstilen und Layouts experimentieren, ohne dass dies ernsthafte Konsequenzen hat. Erforschen Sie Ihr kreatives Potenzial, indem Sie mit verschiedenen Ideen herumspielen.

Tipp #3: Denken Sie an die Kodierungskosten.

Wenn Sie ein Drahtmodell entwerfen, sollten Sie das Budget und den Zeitraum des Projekts im Auge behalten. Nutzen Sie Ihr kreatives Potenzial, aber halten Sie sich auch an die Vorgaben. Sie wollen den Kunden nicht enttäuschen.

EdrawMax

Diagrammsoftware-Komplettlösung
Erstellen Sie mühelos mehr als 280 Diagrammtypen
Beginnen Sie ganz einfach mit dem Erstellen von Diagrammen mit verschiedenen Vorlagen und Symbolen
  • Überragende Dateikompatibilität: Importieren und exportieren Sie Zeichnungen in verschiedene Dateiformate wie Visio
  • Plattformübergreifende Unterstützung (Windows, Mac, Linux, Web)
Geprüfte Sicherheit | Zu Mac wechseln >>
Geprüfte Sicherheit | Zu Linux wechseln >>
Geprüfte Sicherheit | Zu Windows wechseln >>

Lernen Sie, wie man ein Drahtmodell erstellt

Teil 6: Der Unterschied zwischen Drahtmodellen, Mockups und Prototypen

Drahtmodelle, Mockups und Prototypen

Drahtmodelle, Mockups und Prototypen sind drei Begriffe, die Sie oft hören, wenn es um Webdesign geht. Diese Begriffe werden oft verwechselt, aber wir haben den Unterschied hier so präzise wie möglich erklärt.

Der Unterschied zwischen Drahtmodellen, Mockups und Prototypen

Teil 7: Gemeinsame Symbole für Drahtmodelle

Beim Drahtmodellieren gibt es bestimmte Symbole, die Sie überall sehen werden. Falls Sie die Bedeutung dieser Symbole nicht kennen, werden wir hier einige von ihnen auflisten. Die im Folgenden verwendeten Symbole gehören zur EdrawMax-Software, die dem Benutzer viele integrierte Symbole für das Drahtmodellieren bietet.

  • Suchleiste: Dies sind die Symbole der Suchleiste. Sie können die Art der Suchleiste, die Sie verwenden möchten, auswählen und sie entsprechend auf dem Drahtmodell platzieren.
  • Suchleiste Suchleiste

  • Rechteckiger/quadratischer Kasten: Das rechteckige/quadratische Kästchen mit einem Kreuz darin stellt ein Bild dar. Das bedeutet, dass die Bilder hier anstelle dieser Felder platziert werden.
  • Rechteckige/quadratische Box

  • Bewertungen: Dies ist ein Symbol, das die Platzierung der Bewertungen anzeigt. Die Benutzer bewerten damit die Website oder App.
  • Bewertungen

  • Kalender: Dies ist ein Kalenderplatzhalter.
  • Kalender

    Teil 8: Beispiel für ein Drahtmodell

    EdrawMax ist eine Software, die für das Erstellen von Drahtmodellen verwendet werden kann. Sie bietet zahlreiche Vorlagen für verschiedene Designs. Hier ist ein Beispiel für eines.

    Drahtmodell

    Wenn Sie ein Drahtmodell für eine Webseite entwerfen möchten, verfügt EdrawMax über eine integrierte Vorlage, den "Website Design Wireframe". Diese Vorlage verfügt über alle notwendigen Komponenten (wie Logo, Suchleiste, Inhalt, Überschriften, Navigationssysteme), die für die Gestaltung einer Webseite erforderlich sind. Sie können innerhalb der Vorlage schnelle Anpassungen vornehmen, ohne bei Null anfangen zu müssen. Das erspart Ihnen eine Menge Zeit und Ärger.

    Passen Sie die Vorlage an und schon können Sie loslegen!

    Jetzt, da Sie alle grundlegenden Informationen zum Drahtmodellieren kennen, können Sie loslegen!

    Mindmaps-Vorlagen Online kostenlos herunterladen

    Wählen Sie aus einer vielzahl von Mindmap-Vorlagen für Unternehmen, Bildung und Lebenstipps. Laden Sie eine der Vorlagen für Ihren eigenen Gebrauch herunter.