Jetzt testen
edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN

Was ist der Projektstrukturplan? - Definition, Verwendung und Nutzen

> Projektmanagement > Was ist der Projektstrukturplan? - Definition, Verwendung und Nutzen
Edraw | 06/02/2020
Hier erläutern Ihnen Grundkenntnisse zum Projektstrukturplan (PSP) zusammen mit den wichtigsten Anwendungen und Vorteilen.

Der Projektstrukturplan ist bei der Verwaltung großer Projekte beliebt und wird häufig zu diesem Zweck eingesetzt. Doch wissen Sie, was der Projektstrukturplan ist, wie er funktioniert und was genau seine Hauptmerkmale sind? Diese Seite verdeutlicht Ihnen, was ein Projektstrukturplan ist und wozu er vor allem verwendet wird.

Definition – Was ist eine Projektstruktur?

Der Projektstrukturplan (abgekürzt PSP) ist der zentrale Schritt in der Projektverwaltung. Diese Methodik wurde 1993 mit dem Ziel vorgestellt, Großprojekte in allen Details besser verwaltbar zu machen. Genauer gesagt handelt es sich bei PSP um ein strukturelles schematisches Diagramm, das Aufgaben Ebene für Ebene entsprechend einer internen Struktur oder einem Implementierungsprozess zerlegt. Es zergliedert Projekte in mehrere unabhängige, inhaltsbezogene und einfach verbuchbare Arbeitseinheiten. Ein optimaler Projektstrukturplan sorgt für verbesserte Teamproduktivität und eine umfassende Projektverwaltung.

PSP-Beispiel

Laden Sie einfache PSP-Software herunter und verwenden Sie kostenlose PSP-Vorlagen:

Edraw Max: Ihr leistungsstarkes All-in-One Zeichenprogramm

  • Erstellen Sie mühelos über 280 Arten von Diagrammen.
  • Bieten Sie verschiedene Vorlagen & Symbole um Ihre Bedürfnisse.
  • Drag & Drop-Schnittstelle und einfach zu bedienen.
  • Passen Sie jedes Detail mit intelligenten und dynamischen Toolkits an.
  • Kompatibel mit einer Vielzahl von Dateiformaten, wie MS-Office, Visio, PDF, usw.
  • Exportieren, drucken und teilen Sie Ihre Diagramme.

Hauptanwendungen des Projektstrukturplans

Der Projektstrukturplan wird aus verschiedenen Gründen verwendet. Sie lassen sich in Form von 3 Instrumenten zusammenfassen:

  • Der PSP ist ein Planungsinstrument zur Beschreibung von Gedanken und Ideen. Er hilft Projektmanagern und ihren Teams, Projektarbeit zu identifizieren und effektiv zu verwalten.
  • Der PSP ist ein strukturelles Design-Tool, das die Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Projektaufgaben klar darstellt.
  • Der PSP definiert Meilensteine und dient damit als Reporting-Instrument für den Projektstatus, um den Abschluss von Projekten an leitende Managementteams und Kunden zu melden.

Vorteile des Projektstrukturplans

Ein PSP wird grafisch als Baumdiagramm dargestellt, sodass Produktmanager die Ergebnisse Ebene für Ebene vorausberechnen können. Jede Ebene kann aus einem Produkt, einem Datenbestand, einem Dienst oder einer beliebigen Kombination daraus hervorgehen. Ein Projektstrukturplan bietet zahlreiche Vorteile. Die folgenden Vorteile kann ein Produktmanager aus einem Projektstrukturplan ziehen.

Projektverantwortlichkeiten klären

Ein PSP bietet für Projektmanager einen guten Weg, sich auf Ziele zu konzentrieren und die Verantwortlichkeiten zu klären. Jede Verantwortung bezieht sich auf eine entsprechende Aufgabe, die sich leicht bestätigen lässt.

Genauigkeit von Zeit, Kosten und Ressourcen verbessern

Ein PSP zerlegt Aufgaben detailliert, sodass der geschätzte Zeit- und Kostenaufwand sowie die Ressourcen kurz und knapp erfasst werden. Alle mit Aufgaben verbundenen Ressourcen, egal ob umfangreich oder geringfügig, werden hierbei genau aufgeschlüsselt.

Einen Rahmen für weitere Projekte schaffen

Ein vollständiger PSP umfasst effektive Informationen für die Erteilung von Anweisungen für weitere Projekte. Weitere Teammitglieder können dem Rahmenwerk beitreten und einfach ihre eigenen PSPs erstellen, um so die Effizienz zu verbessern.

Das Anfangsrisiko von Projekten analysieren

Die Zerlegung von Ebenen ist in einem PSP hierbei nicht unbedingt festgelegt, die niedrigste Ebene des PSP kann je nach Risikograd bestimmt werden.

Einen Maßstab für das Leistungsmanagement definieren

Der PSP definiert einen klaren Standard zur Leistungsmessung während des gesamten Projekts. Die Überwachung ist hierbei von der obersten Ebene der Gesamtaufgaben bis hin zu den kleinsten Arbeitseinheiten möglich.

Engagement der Projektmitglieder aufbauen

Da der PSP die Grundlage der Informationskommunikation darstellt, kann er als Grundlage für Budgetierung, Fortschritt und Beschreibung anderer Aspekte des Projekts verwendet werden, was Vorteile für projektbezogene Mitarbeiter und Gruppen ermöglicht. Auf diese Weise können sie die zur Durchführung des Projekts erforderlichen Arbeiten besser verstehen.

Legen Sie los mit Edraw Max anwenderfreundlicher Diagrammsoftware.

Edraw Max eignet sich nicht nur perfekt für professionell dargestellte Flussdiagramme, Organigramme oder MindMaps, sondern auch für Netzwerkdiagramme, Grundrisse, Workflows, Modedesigns, UML-Diagramme, elektrische Diagramme, wissenschaftliche Illustrationen, Diagramme und Grafiken – und das ist erst der Anfang!