edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN

Was ist ein Liniendiagramm?

> Flussdiagramm > Was ist ein Liniendiagramm?
author
Posted by Daniel | 08/02/2022

Liniendiagramm

Alles über Liniendiagramme wissen

Teil 1: Was ist ein Liniendiagramm?

Ein Liniendiagramm, auch bekannt als Liniendarstellung oder Liniendarstellung, ist ein Diagramm, das quantitative Werte über ein bestimmtes Zeitintervall darstellt, indem es einzelne Datenpunkte mit Linien verbindet. Liniendiagramme haben zwei Achsen: Die x-Achse (horizontal) und die y-Achse (vertikal), die grafisch als x bzw. y bezeichnet werden (x,y).

Liniendiagramm

Teil 2: Vorteile und Nachteile

Ein Liniendiagramm kann auf vielfältige Weise verwendet werden, aber wie bei jeder anderen Form eines Diagramms ist es wichtig zu wissen, wann und warum man es anstelle eines anderen Diagramms oder Datenpräsentationsverfahrens verwendet.

Vorteile

  • Ein gut vorbereitetes Rohrleitungs- und Instrumentierungsdiagramm ermöglicht es dem Personal, den Bauprozess nahezu genau zu beurteilen
  • Eine Extrapolation der Daten ist möglich
  • Anhand einer Linie, die aus mehreren Datenpunkten besteht, können Sie Schätzungen für fehlende Daten vornehmen
  • Ermöglicht es Ihnen, zwei oder mehr Dinge zu vergleichen, um zu sehen, ob es eine Verbindung oder Beziehung zwischen ihnen gibt

Nachteile

  • Genaue Werte an einem bestimmten Punkt des Diagramms können schwer zu ermitteln sein
  • Es kann schwierig sein, Daten zu vergleichen, wenn es zu viele Zeilen oder sogar zwei Zeilen mit Werten gibt, die zu nahe beieinander liegen

Teil 3: Wann man das Liniendiagramm verwendet

Um die Visualisierung zu erleichtern, verwenden Liniendiagramme "Markierungen" für Datenpunkte, die durch gerade Linien verbunden sind. Diese Form eines Diagramms, die in einer Vielzahl von Bereichen verwendet wird, kann bei der Darstellung von Wertveränderungen im Laufe der Zeit sehr nützlich sein. Liniendiagramme sind die beliebteste visuelle Darstellung von Werten im Zeitverlauf in der Finanzwelt. Sie werden oft verwendet, um Veränderungen bei Aktienkursen, Schwankungen bei Aktien, Unternehmensverkäufen und so weiter widerzuspiegeln.

Darüber hinaus sind Liniendiagramme beim Investieren sehr nützlich, insbesondere im Bereich der technischen Analyse, da sie dem Benutzer die Möglichkeit geben, Muster zu visualisieren, die ihm bei seiner Bewertung sehr helfen können.

Teil 4: Arten von Liniendiagrammen

In der Statistik gibt es drei Arten von Liniendiagrammen: Einfache Liniendiagramme, mehrfache Liniendiagramme und zusammengesetzte Liniendiagramme. Je nach Art der zu analysierenden Daten hat jede dieser Diagrammformen unterschiedliche Anwendungen.

1. Einfaches Liniendiagramm

Ein einzeiliges Diagramm wird auch als einfaches Liniendiagramm bezeichnet. Es stellt die Beziehung zwischen zwei Variablen dar. Eine dieser Variablen ist unabhängig, während die andere eine abhängige Variable ist. Die Zeit ist in der Regel die unabhängige Variable, obwohl auch andere Variablen verwendet werden können.

In dem folgenden Beispiel ist der Ertrag die abhängige Variable und das Jahr die unabhängige Variable. Diese Grafik zeigt den Jahresverdienst einer Person über fünf Jahre.

Einfaches Liniendiagramm

2. Mehrfaches Liniendiagramm

Ein Mehrfach-Liniendiagramm ist ein Liniendiagramm, in dem zwei oder mehr Linien eingezeichnet sind. Es wird verwendet, um die Veränderungen von zwei oder mehr Variablen im gleichen Zeitraum anzuzeigen. Die unabhängige Variable wird in der Regel auf der horizontalen Achse aufgetragen, während die zwei oder mehr abhängigen Variablen in der Regel auf der vertikalen Achse markiert werden.

Wenn Sie z.B. die Anzahl der Vollzeit- und Teilzeitstudenten an einer Schule für einige Jahre vergleichen möchten, können Sie ein mehrzeiliges Diagramm wie das folgende verwenden.

Mehrfaches Liniendiagramm

3. Zusammengesetztes Liniendiagramm

Diese Art von Diagramm wird verwendet, wenn Daten in verschiedene Kategorien unterteilt werden können. Es handelt sich um eine Weiterentwicklung des grundlegenden Liniendiagramms, das den Gesamtanteil der Daten sowie die verschiedenen Ebenen, aus denen sich die Daten zusammensetzen, darstellt.

Zusammengesetztes Liniendiagramm

Sie müssen zunächst mehrere Liniendiagramme erstellen und dann jeden Teil schattieren, um den Anteil der einzelnen Daten an der Gesamtsumme zu kennzeichnen, während Sie ein zusammengesetztes Liniendiagramm erstellen. Die unteren Zeilen stellen einen Teil der Gesamtsumme dar, während die obere Zeile die Gesamtsumme darstellt. Der Abstand zwischen zwei aufeinanderfolgenden Linien in einem zusammengesetzten Liniendiagramm stellt die Größe der einzelnen Elemente dar, wobei die unterste Linie vom Ursprung umgeben ist.

4. Ein Liniendiagramm konstruieren

Liniendiagramme können manuell oder mit Software wie Microsoft Excel erstellt werden, was die Geschwindigkeit und Klarheit des Endprodukts deutlich erhöht. Darüber hinaus können Sie in EdrawMax vorgefertigte Vorlagen verwenden und innerhalb von Minuten eine Vorlage erstellen. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie in beiden Programmen ganz einfach ein Liniendiagramm erstellen können.

Teil 5: Wie man ein Liniendiagramm in Excel erstellt

Excel ist ein nützliches Tool zur Datenvisualisierung, da es die Daten automatisch in ein Liniendiagramm umwandeln kann. Für diesen Leitfaden betrachten wir eine Illustration des Jahresgewinns eines Unternehmens von 2000 bis 2009. Wenn Sie ein Liniendiagramm für Ihre Daten erstellen, sehen Sie sich die Beispieldaten unten an und befolgen Sie diese grundlegenden Schritte.

Schritt 1: Beginnen Sie zunächst mit der Eingabe von Daten in Ihr Excel-Arbeitsblatt. Sie benötigen sowohl eine horizontale (x) als auch eine vertikale (y) Achse. Stellen Sie also sicher, dass Sie diese Achsen in zwei Spalten angeben. Die Daten für die horizontale Achse gehören in die linke Spalte, während die Daten für die vertikale Achse in die rechte Spalte gehören.

Dateneingabe

Schritt 2: Nachdem Sie die Formatierung der Datenachse abgeschlossen haben, müssen Sie Ihr Liniendiagramm erstellen. Um ein Liniendiagramm zu erstellen, markieren Sie die Zellen, die Ihre Daten enthalten.

Erstellen Sie Ihr Liniendiagramm

Gehen Sie als nächstes auf die Registerkarte Einfügen und klicken Sie auf Linie, um ein Liniendiagramm für Ihre Daten zu erstellen.

Erstellen Sie ein Liniendiagramm

Nachdem Sie darauf geklickt haben, werden Sie es erfolgreich in Excel erstellen.

Erfolgreich in Excel erstellen

Schritt 3: Sie können Ihr Liniendiagramm weiter bearbeiten, indem Sie Themen, Beschriftungen, den Titel, die Achse, etc. ändern. Gehen Sie dazu in das Excel-Anwendungsmenü, klicken Sie auf Ihr Diagramm und dann auf Layout. Hier können Sie Änderungen nach Ihren Wünschen vornehmen.

Ändern Sie Ihr Liniendiagramm

Teil 6: Wie man ein Liniendiagramm in EdrawMax erstellt

Schritt 1: Öffnen Sie EdrawMax auf Ihrem Computer und navigieren Sie zu [Neu] > [Diagramme und Charts] > [Linie].

EdrawMax öffnen

Schritt 2.1: Wählen Sie eine vorgefertigte Vorlage aus der Vorlagengalerie und öffnen Sie sie. Sie sehen das Diagramm auf der Leinwand mit einer Vielzahl von Bearbeitungstools in den oberen Menüs und rechten Fenstern.

Vorlage öffnen

Schritt 2.2: Nachdem Sie eine leere Liniendiagrammvorlage geöffnet oder eine auf der Arbeitsfläche eingefügt haben, können Sie die Daten importieren, indem Sie Dateien (XLSX oder CSV) hochladen oder die Daten in die Fenster einfügen.

Diagrammdatenfenster

Schritt 3: Sie können das Diagramm als Grafik (JPG, PNG), PDF, bearbeitbares MS Office-Dateiformat, SVG und Visio vsdx-Dateiformat speichern und exportieren, wenn Sie das Design fertiggestellt haben.

Datei in EdrawMax speichern und exportieren

Schritt 4: Sie können Ihr Liniendiagramm auch über soziale Medien oder Freigabelinks mit anderen teilen. Darüber hinaus können Sie Ihr Diagramm in der Online-Vorlagengalerie von EdrawMax veröffentlichen.

Datei in EdrawMax freigeben und veröffentlichen

EdrawMax

Diagrammsoftware-Komplettlösung
Erstellen Sie mühelos mehr als 280 Diagrammtypen
Beginnen Sie ganz einfach mit dem Erstellen von Diagrammen mit verschiedenen Vorlagen und Symbolen
  • Überragende Dateikompatibilität: Importieren und exportieren Sie Zeichnungen in verschiedene Dateiformate wie Visio
  • Plattformübergreifende Unterstützung (Windows, Mac, Linux, Web)
Geprüfte Sicherheit | Zu Mac wechseln >>
Geprüfte Sicherheit | Zu Linux wechseln >>
Geprüfte Sicherheit | Zu Windows wechseln >>
  • Lernen Sie, wie man ein Liniendiagramm erstellt
  • Teil 7: Beispiele

    Nachfolgend finden Sie eine Beispielvorlage, die bei EdrawMax Online verfügbar ist. Dieses Liniendiagramm zeigt deutlich die Schwankungen der Verkäufe von 3 verschiedenen Produkten zwischen Januar und August. Die Zunahme/Abnahme ist in einem Zickzack-Muster erkennbar.

    Liniendiagramm Beispiel

    Hier finden Sie eine weitere Vorlage für ein Liniendiagramm, das die ältere Bevölkerung in den entwickelten Ländern wie China, Südkorea, Japan, Großbritannien und den USA zeigt. Dieses Beispiel eines Liniendiagramms zur Altersbevölkerung zeigt den Altersunterschied in mehreren Ländern im Laufe der Zeit.

    Vorlage für ein Liniendiagramm

    Teil 8: Fazit

    Schließlich werden Liniendiagramme im Finanzwesen, in der Wirtschaft, im Vertrieb und in anderen Bereichen aus mehreren Gründen häufig verwendet. Sie machen die Visualisierung der Daten effektiver und auch leichter verständlich. In der obigen Anleitung erhalten Sie Tipps, wie Sie ein Liniendiagramm sowohl in Excel als auch in EdrawMax erstellen können.

    Mindmaps-Vorlagen Online kostenlos herunterladen

    Wählen Sie aus einer vielzahl von Mindmap-Vorlagen für Unternehmen, Bildung und Lebenstipps. Laden Sie eine der Vorlagen für Ihren eigenen Gebrauch herunter.