Geschäftsdiagramm How-tos

So erstellen Sie eine Besprechungsagenda

Stellen Sie sicher, dass Besprechungen effizient ablaufen
business meeting

Teil 1: Was ist die Besprechungsagenda?

Eine Besprechungsagenda wird den Teilnehmern der Besprechung vorab zur Verfügung gestellt. Sie enthält wichtige Diskussionspunkte, fungiert als Zeitmanagementinstrument und definiert die Erwartungen an die Besprechung. Diskussionsthemen, wichtige Informationen und Aktionselemente gehören zu den Dingen, die in eine Agenda aufgenommen werden sollten.

Tagesordnungen sind entscheidend, um sicherzustellen, dass Besprechungen effizient ablaufen. Eine ungeplante Besprechung kann zu Zeitverschwendung führen. Eine Agenda kann das vermeiden. Es stellt sicher, dass die Teilnehmer über das Meeting informiert werden und sich im Voraus darauf vorbereiten können, einen sinnvollen Beitrag zu leisten.

Teil 2: Wie kann ich mühelos eine Meeting-Agenda erstellen?

Wie erstelle ich einfach eine Meeting-Agenda? Verwenden Sie EdrawMax , um Ihre eigenen Besprechungspläne zu erstellen.

Schritt 1: Öffnen Sie EdrawMax-Desktopsoftware oder Webbasierte Anwendung von DrawMax.

Schritt 2: Navigieren Sie zu [ Neu ] > [ Geschäft ] > [ Agenda ]

Open meeting agenda template

Schritt 3: Wählen Sie eine Vorlage für die Besprechungsagenda aus, die Sie bearbeiten möchten, oder klicken Sie auf das Zeichen [+], um von vorne zu beginnen. Sie können auch massive Symbole und Elemente der Besprechungsagenda aus Bibliotheken im linken Menü verwenden, um Ihre Besprechungsagenden anzupassen.

customize a meeting agenda in EdrawMax

Schritt 4: Nach Abschluss Ihrer Erstellung können Sie die Datei in verschiedenen Formaten exportieren, einschließlich Grafik, PDF, bearbeitbarer MS Office-Datei, SVG- und Visio vsdx-Datei.

Save or export meeting agenda in EdrawMax

Schritt 5: Außerdem können Sie Ihre Besprechungsagenda über soziale Medien und Webseiten mit anderen teilen. Oder veröffentlichen Sie Ihre Meeting-Agenda in der EdrawMax-Vorlagengalerie, um Ihre Arbeit mit anderen zu zeigen.

share and publish meeting agenda

Teil 3: Beispiele für Besprechungspläne

Beispiel 1: Besprechungsagenda

Dies ist eine gemeinsame Tagesordnung. Eine effektive Agenda erhöht die Produktivität des gesamten Meetings, da sie Erwartungen darüber festlegt, was vor, während und nach einem Meeting geschehen muss. Es hilft dabei, alle zu den wichtigsten Themen auf die gleiche Seite zu bringen, und ermöglicht es dem Team, wichtige Probleme schnell zu lösen.

agenda example 1

Beispiel 2: Tagesordnung der Vorstandssitzung

Dies ist ein Beispiel für eine Tagesordnung der Vorstandssitzung, die zeigt, wie die Vorstandssitzung organisiert ist. Eine effektive Agenda erhöht die Produktivität des gesamten Meetings, da sie Erwartungen darüber festlegt, was vor, während und nach einem Meeting geschehen muss. Es hilft dabei, alle zu den wichtigsten Themen auf die gleiche Seite zu bringen, und ermöglicht es dem Team, wichtige Probleme schnell zu lösen.

agenda example 2

Teil 4: Fazit

Gemäß diesem Artikel gibt es hauptsächlich drei Teile, um zu veranschaulichen, was die Tagesordnung für Besprechungen ist, um Ihnen zu erklären, wie Sie eine Tagesordnung für Besprechungen erstellen und um Ihnen einige Beispiele für die Tagesordnung für Besprechungen zu zeigen.

EdrawMax ist das einfachste All-in-One-Diagrammwerkzeug. Sie können problemlos Besprechungspläne und andere Diagrammtypen erstellen! Mit umfangreichen Symbolen und Cliparts für die Tagesordnung von Besprechungen kann es so einfach wie möglich sein, Tagesordnungen für Besprechungen zu erstellen. Es unterstützt auch das Exportieren Ihrer Arbeit in mehreren Formaten und das Teilen Ihrer Arbeit mit anderen. Erstellen Sie jetzt Ihre Meeting-Agenden!

Verwandte Artikel

EdrawMax All-in-One Diagramm Software für Sie.

Edraw Max eignet sich nicht nur perfekt für professionell dargestellte Flussdiagramme, Organigramme oder MindMaps, sondern auch für Netzwerkdiagramme, Grundrisse, Workflows, Modedesigns, UML-Diagramme, elektrische Diagramme, wissenschaftliche Illustrationen, Diagramme und Grafiken – und das ist erst der Anfang!