Jetzt testen
edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN

So erstellen Sie ein BPMN-Diagramm

> Flussdiagramm How-Tos > So erstellen Sie ein BPMN-Diagramm
Edraw | 08/12/2020
Mit den neuen BPMN-Symbolen (Business Process Model and Notation) bei Edraw max können Sie BPMN-Diagramme erstellen und Geschäftsteilnehmern zu ermöglichen, ihre Geschäftsprozesse mithilfe einer Grafik zu verstehen und einheitlich zu kommunizieren.

Erstellen Sie BPMN aus der BPMN-Vorlage

Edraw bietet eine BPMN-Vorlage, die die in der BPMN 2.0-Spezifikation beschriebenen grafischen Elemente enthält.

Schauen Sie sich das Video-Tutorial an wie Sie in wenigen Minuten ein BPMN-Diagramm erstellen.

Klicken Sie auf die Registerkarte „Datei“. Klicken Sie auf „Neu“, klicken Sie auf „Flussdiagramm“ und doppelklicken Sie dann auf „BPMN-Diagramm“.

BPMN Diagramm erstellen aus der BPMN-Vorlage

Edraw erstellt ein neues Dokument und öffnet die BPMN-Vorlage im linken Bibliotheksbereich.

BPMN-Formen in der BPMN-Vorlage

Die BPMN-Vorlage entspricht dem vollständigen Sortiment von Diagramm-Elementen, um der Konformität der im Spezifikationsdokument definierten BPMN-Prozessmodellierungen zu entsprechen. Mit der BPMN-Vorlage können Sie einfach Elemente hinzufügen, um Diagramme für Zusammenarbeit, Choreografie und Konversation zu erstellen.

BPMN-Symbole

BPMN-Diagramme sind wichtige Flussdiagramme

Um BPMN-Diagramme zu erstellen, werden BPMN-Objekte aus der Vorlage gewählt und in den Zeichenbereich gezogen. Ziehen Sie für jeden Schritt des Prozesses eine Vorlage auf die Seite und verbinden Sie wie gewohnt die Vorlagen. Eine Beschriftung kann durch Doppelklicken auf die im Zeichenbereich platzierte Vorlage hinzugefügt werden. Einige Vorlagen können in der Größe geändert werden. Auch Farben können verwendet werden, um Ziele besser zu vermitteln.

BPMN-Flussdiagramm

Die Grundeinheiten eines Prozesses sind Aufgaben, Unterprozesse und Ereignisse. Unterprozesse und Aufgaben werden durch Rechtecke dargestellt, Ereignisse durch Kreise. Verschiedene Symbole in diesen Vorlagen geben bestimmte Ereignisse oder Unterprozesse an.

Pool im BPMN-Diagramm hinzufügen

Prozessteilnehmer werden durch Pools definiert, die in Bahnen unterteilt werden können. Ein Teilnehmer, eine Rolle oder eine Position kann durch eine Bahn dargestellt werden. Sie können angeben, wer welche Rolle spielen soll, sobald Sie Ihren Workflow starten.

Um einen Pool hinzuzufügen, können Sie die Poolvorlage in den Zeichenbereich ziehen und dann den gelben Kontrollpunkt verschieben, um die Größe des Pools zu ändern. Doppelklicken Sie auf den Text, um den Typ zu starten.

BPMN Pool hinzufügen

Ein einzelnes Geschäftsprozess-Diagramm kann aus mehreren Pools bestehen, d.h. mehreren ausführbaren Prozessen.

BPMN Diagramm

BPMN-Attribute hinzufügen

Mit Edraw können Benutzer unsichtbare BPMN 2.0-Attribute festlegen. Für jedes Objekt können individuelle BPMN-definierte Attribute festgelegt werden, die in einem Kontextfenster identifiziert werden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Form und dann auf die Eigenschaft ...

Im Popup-Dialogfeld können Sie die benutzerdefinierte Eigenschaft festlegen.

Benutzerdefinierte Eigenschaften entwerfen

Kostenloser Download Edraw Max für BPMN-Diagramm

BPMN-Vorlagen und BPMN-Formen

So erstellen Sie ein Flussdiagramm

So erstellen Sie einen Programmablaufplan

So erstellen Sie ein Organigramm

So zeichnen Sie eine Konzeptkarte

UML-Aktivitätsdiagramm

So erstellen Sie einen Arbeitsablaufplan

Legen Sie los mit Edraw Max anwenderfreundlicher Diagrammsoftware.

Edraw Max eignet sich nicht nur perfekt für professionell dargestellte Flussdiagramme, Organigramme oder MindMaps, sondern auch für Netzwerkdiagramme, Grundrisse, Workflows, Modedesigns, UML-Diagramme, elektrische Diagramme, wissenschaftliche Illustrationen, Diagramme und Grafiken – und das ist erst der Anfang!