Fakten und Meinungen

> Basis-Diagramm > Fakten und Meinungen
author
Posted by Daniel | 03/26/2022

Studenten müssen in der Lage sein, auf höheren Niveaus zwischen Fakten und Meinungen zu unterscheiden. Es kann jedoch schwierig sein, zwischen diesen beiden wichtigen Konzepten zu unterscheiden. Um dies effektiv zu tun, müssen Studenten zunächst die Definition der beiden Prinzipien genau kennen. Nachdem die Studenten die Definitionen kennen, können sie diese auf eine Vielzahl von Themenbereichen anwenden.

Fakten und Meinungen

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die beiden wichtigen Begriffe: Fakten und Meinungen. Darüber hinaus werden Sie den Unterschied sowie hilfreiche Strategien kennenlernen, um die beiden Konzepte leicht voneinander zu unterscheiden. Außerdem gibt es am Ende einen lustigen Teil, in dem Sie sich selbst testen können, um zu sehen, wie gut Sie sie erkennen.

Teil 1: Was ist ein Fakt?

Im Allgemeinen ist ein Fakt etwas, das gültig ist und als solches bewiesen werden kann. Ein Fakt ist, mit anderen Worten, etwas, das mit Hilfe von Belegen als richtig bewiesen werden kann. Faktische Behauptungen sind unter allen Umständen und für alle Menschen gültig; Fakten sind universell.

Hier sind ein paar Beispiele:

  • Der Mensch ist ein Säugetier
  • Der Satz "The quick brown fox jumps over the lazy dog" verwendet jeden Buchstaben der englischen Sprache

Alle der oben genannten Aussagen sind richtig. Wenn man davon ausgeht, dass die Bedeutungen übereinstimmen, ist jedes Argument sachlich und unstrittig. Einfach ausgedrückt: Es gibt Belege, die jede Behauptung entweder beweisen oder widerlegen können.

Fakten

Teil 2: Was ist eine Meinung?

Eine persönliche Überzeugung wird als Meinung bezeichnet. Es hat etwas damit zu tun, wie jemand über etwas denkt. Andere können einem Standpunkt zustimmen oder ihn ablehnen, aber sie sind nicht in der Lage, ihn zu beweisen oder zu widerlegen. Das ist es, was alles zu einer Meinung macht. Anders als Fakten sind Meinungen weder wahr noch falsch. Ein Glaube, eine Einstellung, eine Bedeutung, eine Entscheidung oder ein Gefühl kann durch eine Meinung ausgedrückt werden.

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele:

  • Der Mensch ist das beste Säugetier
  • Kapitalismus ist besser als Sozialismus

Alle oben genannten Aussagen drücken eine persönliche Meinung aus. Es ist erwähnenswert, dass jeder dieser Punkte umstritten ist. Anders ausgedrückt: Man kann einer Meinungsäußerung zustimmen oder sie ablehnen (debattieren).

Meinung

Teil 3: Hauptunterschiede zwischen Fakten und Meinungen

Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Unterschiede zwischen den beiden:

  • Die Behauptung, die bestätigt oder als wahr bewiesen werden kann, wird als Fakt bezeichnet. Der Ausdruck einer Entscheidung oder Überzeugung über etwas wird als Meinung bezeichnet.
  • Die Meinung beruht auf Annahmen, während die Tatsache auf einer Beobachtung oder Analyse beruht
  • Eine der wichtigsten Eigenschaften dieser Fakten ist, dass sie universell sind und sich nicht von einem Individuum zum anderen unterscheiden. Im Gegensatz dazu hat jeder Mensch eine eigene Meinung zu einem bestimmten Thema, die sich von Person zu Person unterscheidet

Fakten oder Meinungen

Teil 4: Warum sind Fakten und Meinungen so wichtig?

Die Unterscheidung zwischen Fakten und Meinungen, sei es im Fernsehen, in der Werbung oder in einem Geschichtsbuch, ist unerlässlich, um ein unabhängiges Individuum zu sein, das über die nötigen kritischen Fähigkeiten verfügt, um sich nicht leicht täuschen zu lassen.

Außerdem können Studenten ihre logischen und analytischen Fähigkeiten sowohl beim Lesen als auch beim Zuhören verbessern, indem sie in der Lage sind, zwischen Fakten und Meinungen zu unterscheiden. In Schriften und Erklärungen sind Fakten und Meinungen oft miteinander verwoben. Wenn Studenten die Medienflut, mit der sie konfrontiert werden, erfolgreich bewältigen sollen, müssen sie in der Lage sein, die Fäden zwischen dem, was real ist und dem, was bloßer Glaube ist, zu entwirren.

Teil 5: Signalwörter und -sätze in der Fakten- und Meinungssprache

Da Sie nun wissen, wie wichtig Fakten und Meinungen sind, müssen Sie auch lernen, wie Sie diese voneinander abgrenzen können. Sie werden wahrscheinlich Fakten gemischt mit ein wenig Meinung finden. Manchmal kann es schwierig sein, aus den Voreingenommenheiten und Vorlieben einer Person verifizierbare Aussagen herauszuholen.

Glücklicherweise bietet die Sprache, die Menschen häufig verwenden, auch nützliche Hinweise in Form von Begriffen und Phrasen, die uns helfen, zwischen faktischen und meinungsbasierten Aussagen zu unterscheiden. Betrachten Sie die folgenden Beispiele von Signalwörtern und -phrasen, die in Satzfragmenten vorkommen, die häufig eine Fakten- oder Meinungsaussage begleiten:

Fakt

  • Die Ergebnisse der Untersuchung zeigten...
  • Der neueste Bericht bekräftigt...
  • Laut der ausgewerteten Literatur...
  • Kürzlich haben Wissenschaftler die...

Meinung

  • Meiner Meinung nach...
  • Der Beamte glaubt, dass...
  • Experten vermuten, dass...
  • Die Ergebnisse sprachen dafür...

Wie Sie an den obigen Beispielen sehen können, hängt es von der Terminologie ab, ob eine Aussage als Fakt oder als Meinung dargestellt wird.

Es ist auch wichtig, dass die Menschen erkennen, dass die Dinge nicht immer so sind, wie sie scheinen. Bewusst oder unbewusst werden Meinungen als Fakten dargestellt und umgekehrt. Deshalb müssen Sie ein gutes Verständnis dafür entwickeln, was ein Fakt und was eine Meinung ist und ausreichend Gelegenheit haben, die Unterscheidung zwischen den beiden zu erlernen.

Teil 6: Wie kann man zwischen den beiden Konzepten unterscheiden?

Nachdem Sie den Unterschied zwischen einem Fakt und einer Meinung verstanden haben, müssen Sie auch in der Lage sein, diese beiden beim Lesen von Literatur zu unterscheiden. Werfen wir nun einen Blick auf ein paar nützliche Strategien:

Halten Sie Ausschau nach Meinungen, die sich als Fakten ausgeben

Professionelle oder technische Terminologie kann auch faktisch wirken. Sie sollten vor allem die Vorhersagen im Auge behalten. Da Vorhersagen im Moment nicht bestätigt werden können, gelten sie als Meinungen. Dies gilt selbst dann, wenn ein Experte die Vorhersage macht.

Ein Meeresbiologe, der zum Beispiel das Aussterben einer Pflanzenart in 50 Jahren vorhersagt, äußert eine fundierte Meinung. Diese Meinung basiert auf Beweisen, Analysen und Erfahrungen, ist aber keine Tatsache, da sie zum jetzigen Zeitpunkt nicht überprüft werden kann.

What are facts and opinions?

Wörter, die einen Wert oder ein Urteil ausdrücken, implizieren oft einen bestimmten Standpunkt.

Das "Nuclear Hot Chicken Ramen" von Samyang Hek ist wirklich sehr würzig. Die meisten Menschen werden diesem Kommentar zustimmen. Allerdings verkompliziert der Begriff "wirklich" die Dinge. Was bedeutet es, "sehr würzig" zu sein? Das wurde nicht präzisiert. Was für den einen pikant ist, kann für den anderen durchschnittlich sein.

Außerdem ist das Wort "sehr" ein Urteilswort. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenstellung einiger Wert- und Urteilsbegriffe, auf die Sie in einer Aussage achten sollten. Wenn Sie einen dieser Begriffe sehen, handelt es sich bei dem geäußerten Standpunkt höchstwahrscheinlich um eine Meinung:

  • Schlimmste
  • Großartig
  • Am meisten
  • Schön
  • Reizend

Achten Sie auf Wörter wie "sollte" oder "müsste".

Diese Begriffe werden manchmal verwendet, um eine bestimmte Vorgehensweise zu empfehlen oder eine Anleitung zu geben. Dieser Ratschlag ist zwar immer hilfreich, aber nur selten zutreffend. Ein "sollte"-Argument, egal wie sehr wir ihm zustimmen, ist immer noch eine Meinung.

"Man sollte aufhören, Zigaretten zu rauchen", zum Beispiel, mag ein nützlicher Ratschlag sein, der durch eine Menge Fakten untermauert wird, aber es ist dennoch eine Meinung. "Das Rauchen von Zigaretten verursacht verschiedene Gesundheitsprobleme" ist hingegen nachweisbar und somit ein Fakt.

Teil 7: Welche der folgenden Aussagen ist zutreffend?

Lesen Sie schließlich die folgenden Aussagen und analysieren Sie, welche davon eher ein Fakt als eine Meinung ist. Also, machen wir den Test.

    A. Fußball ist der beliebteste Sport.

    B. Es gibt 50 Bundesstaaten in den Vereinigten Staaten.

    C. George Washington war ein fantastischer Debattierer.

    D. Sie sollten niemals die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit überschreiten.

Die richtige Antwort ist B. Denn dies ist die einzige Aussage, die durch Beweise gestützt werden kann.

EdrawMax

Diagrammsoftware-Komplettlösung
Erstellen Sie mühelos mehr als 280 Diagrammtypen
Beginnen Sie ganz einfach mit dem Erstellen von Diagrammen mit verschiedenen Vorlagen und Symbolen
  • Überragende Dateikompatibilität: Importieren und exportieren Sie Zeichnungen in verschiedene Dateiformate wie Visio
  • Plattformübergreifende Unterstützung (Windows, Mac, Linux, Web)
Geprüfte Sicherheit | Zu Mac wechseln >>
Geprüfte Sicherheit | Zu Linux wechseln >>
Geprüfte Sicherheit | Zu Windows wechseln >>

Teil 8: Beispiele für einfache Fakten und Meinungen

Fakten-Meinungs-Diagramm

Die folgenden Vorlagen können in der Edraw-Software wiederverwendet werden. Sie sind in thematischen Gruppen als Mind Map-Vorlagen gruppiert.

ISP-Diagramm Umgekehrtes Dreieck Ideenrad
ISP-Diagramm Umgekehrtes Dreieck Ideenrad
Vierspaltige Tabelle Fünf W's Tabelle T-Diagramm
Vierspaltige Tabelle 5 W's Tabelle T-Diagramm

Teil 9: Fazit

Im Allgemeinen sind Fakten Aussagen, die durch Beweise bestätigt werden können, während Meinungen Aussagen über Überzeugungen, Einstellungen, Werte, Urteile oder Gefühle sind. Fakten und Meinungen werden manchmal austauschbar verwendet, aber die Begriffe haben sehr unterschiedliche Definitionen. Der Wahrheitsgehalt eines Arguments bestimmt, ob es sich um einen Fakt oder eine Meinung handelt.

Nach der Lektüre des obigen Artikels werden alle Ihre Fragen beantwortet sein. Achten Sie auch auf die Strategien zur Unterscheidung zwischen den beiden, damit Sie nicht leicht getäuscht werden.