Landschaftsplan Vollständiger Leitfaden

Edraw Content Team
Möchten Sie Ihren Landschaftsplan erstellen?

EdrawMax ist auf die Erstellung von Diagrammen und Visualisierungen spezialisiert. In diesem vollständigen Leitfaden für die Landschaftsgestaltung erfahren Sie alles über den Landschaftsplan. Testen Sie es jetzt kostenlos!

Kostenlos testen Zu Mac wechseln >
Kostenlos testen Zu Linux wechseln >
Kostenlos testen Zu Windows wechseln >

Haben Sie ein unfruchtbares Grundstück gekauft, auf dem Sie ein bestimmtes Gewächs anbauen oder mehrere verschiedene Obstbäume pflanzen möchten? In diesem Fall benötigen Sie und Ihr Team eine Landschaftsplanung. Für diejenigen, die sich mit dem Begriff Landschaftsplanung nicht so gut auskennen, möchten wir Ihnen helfen, ihn im Detail zu verstehen. Die Architekten verwenden in erster Linie Landschaftspläne oder Landschaftsentwürfe, um das Layout eines Außenbereichs zu planen, in dem Sie neue Bäume pflanzen müssen. An dieser Stelle sei angemerkt, dass ein Landschaftsplan eine wichtige Rolle bei der architektonischen Gestaltung und dem Design spielt. Kurz gesagt, ein Landschaftsplan ist ein kompletter Landschaftsentwurf, der alle Elemente für die neue Landschaft detailliert aufführt. Wie Henri Frederic Amiel sagte:

"Jede Landschaft ist ein Zustand des Geistes."

In diesem vollständigen Leitfaden zum Verständnis von Landschaftsplänen erläutern wir Ihnen die verschiedenen Arten von Landschaftsplänen, die Vorteile der Erstellung eines Landschaftsplans, bevor Sie mit dem Bau Ihres Hauses beginnen, wie Sie einen Landschaftsplan auf traditionelle Weise zeichnen und wie einfach es ist, einen Landschaftsplan mit EdrawMax oder EdrawMax Online zu zeichnen. Bevor wir uns mit den verschiedenen Arten von Landschaftsplänen befassen, sollten Sie verstehen, was ein Landschaftsplan ist und wie er sich von einem herkömmlichen Gartenplan unterscheidet.

Landschaftsplan

1. Was ist ein Landschaftsplan?

Wie bei der Erstellung eines Grundrisses für das Haus bevorzugen viele Architekten einen Landschaftsplan, um den Außenbereich zu planen. Die Landschaftsplanung oder das Landschaftsdesign veranschaulicht visuell die Szenerie der natürlichen Welt mit den Ansichten, die den Schöpfer beeinflussen. Eines der Hauptziele bei der Erstellung eines Landschaftsplans ist es, dafür zu sorgen, dass die harmonische Beziehung zwischen Natur und Mensch intakt bleibt.

Zur Landschaftsplanung gehört viel, wie die Entwicklung und Anwendung verschiedener Strategien, Richtlinien und Pläne, um einen erfolgreichen Umweltbereich zu schaffen, der den heutigen und kommenden Generationen zugute kommt. Wie wir hier sehen, geht es sowohl beim Gartenplan als auch beim Landschaftsplan um die Gestaltung, Planung und Pflege des Geländes, das Sie für die Bepflanzung oder Bewässerung nutzen werden. Bei der Gartenplanung geht es jedoch in der Regel nur um die Pflanzen im allgemeinen Raum, während der Landschaftsplan den gesamten, umfassenden Bereich umfasst, in dem die Pflanzen stehen.

Je nach Verwendungszweck und Eigenschaften gibt es verschiedene Arten von Landschaftsplänen. Viele Architekten versuchen, das Beste aus diesen Plänen für ihre Immobilie oder ihr Grundstück herauszuholen, aber achten Sie immer darauf, dass es bei der Landschaftsplanung darum geht, eine nachhaltige Umgebung zu schaffen und dafür zu sorgen, dass das Ökosystem kostengünstig bleibt und wie man die Natur am besten erhalten kann.

Landschaftsplan:

Sowohl der Gartenplan als auch der Landschaftsplan umfassen die Gestaltung, Planung und Pflege des Geländes, das Sie für die Bepflanzung oder Bewässerung nutzen werden. Die Gartenplanung bezieht sich jedoch in der Regel nur auf die Pflanzen im allgemeinen Raum, während der Landschaftsplan den gesamten, umfassenden Bereich umfasst, in dem die Pflanzen stehen.

2. Die Arten von Landschaftsplänen

  • Standortanalyse
  • Wie der Name schon sagt, werden bei der Standortanalyse im Allgemeinen Fotos von der Landschaft gemacht und alle wichtigen Elemente wie vorhandene Strukturen und Pflanzenmaterialien notiert. Wie die Daumenregel schon sagt, zeigt ein Landschaftsentwurf mit Standortanalyse alle vorhandenen Strukturen und Merkmale, die sich langfristig auf das Land auswirken werden. So können Sie beispielsweise Details zu Häusern, Garagen, Grundstücksgrenzen und vieles mehr in die Standortanalyse einbeziehen.

    Standortanalyse

    Quelle: Pinterest

  • Bubble Plan
  • Ein Bubble-Plan wird verwendet, um farbige Kreise oder Bubbles zu bestimmten Bereichen zu zeichnen, die bestimmten Zwecken dienen. Nehmen wir zum Beispiel an, dass es auf dem Grundstück einen Brunnen gibt. Als Designer würden Sie gerne eine Bubble darum herum zeichnen und eine Beschriftung daneben anbringen, damit Ihr Architekt oder Kunde die Verwendung dieses bestimmten Bereichs leicht verstehen kann. An dieser Stelle sei auch darauf hingewiesen, dass es sich bei einem Bubble-Plan in einem Landschaftsplan nicht um eine komplexe Zeichnung handelt, sondern im Allgemeinen um eine Draufsicht auf ein bestehendes Grundstück.

    Bubble Plan

    Quelle: Better Homes

  • Grundstücksplan
  • Ein Grundstücksplan in einem Landschaftsentwurf veranschaulicht die Merkmale, das Layout, die Abmessungen und die wichtige Struktur der gesamten Landschaft. Bei einem architektonischen Entwurf ist ein Grundstücksplan eine Zeichnung, die detaillierte Informationen über den Standort des Grundstücks enthält. Durch die Erstellung und Weitergabe eines Grundstücksplans hilft Ihnen Ihr Architekt, den bestmöglichen Weg zu finden, wenn Sie mit der Arbeit an Ihrer Landschaft beginnen. Im Allgemeinen besteht ein Grundstücksplan eines Landschaftsentwurfs aus Gebäuden, Terrassen, Schuppen, Pools, Wasserversorgung und anderen wichtigen Landschaftselementen. Darüber hinaus enthält ein Grundstücksplan auch Details über das angrenzende Grundstück oder ein Gebäude.

    Grundstücksplan

    Quelle: Mother Earth Living

  • Konzept Bilder
  • In der Welt der Architektur ist ein Landschaftskonzept im Allgemeinen ein Basisplan, der zeigt, wie die Landschaft nach ihrer Fertigstellung aussehen wird. Einfacher ausgedrückt: Konzeptbilder in der Landschaftsplanung liefern Bilder oder Abbildungen der Komponenten oder Merkmale, die in den Grundstücksplan aufgenommen wurden. Wenn Sie z.B. ein Bild einer Außencouch oder eines Pools hinzufügen, erhält Ihr Endbenutzer oder Kunde eine kurze Vorstellung davon, wie es aussehen wird, nachdem das Team die Landschaft gestaltet hat.

    Konzept Bilder

    Quelle: David Rowley Design

  • Rendering/Perspektiven
  • In der Architektur ist ein Landschaftsrendering oder eine Perspektive ein gut ausgearbeitetes Werk, das den Landschaftsbereich in einem Projektplan illustriert. Manchmal ist das Landschaftsrendering ein 3D-Layout, bei dem die Elemente richtig vermessen und zusammengefügt werden müssen, um eine vollständige Landstruktur zu erhalten. Die Erstellung eines Rendering-Plans für eine Landschaft hat mehrere Vorteile: Er vermittelt ein realistisches Bild Ihres Landschaftsentwurfs, hilft Ihnen, Zeit und Kosten zu sparen und ermöglicht es Ihnen, Ihren Ideen Ausdruck zu verleihen und vieles mehr.

    Rendering/Perspektiven

    Quelle: Dave's Garden

  • Bepflanzungsplan
  • Ein Bepflanzungsplan hilft Ihnen zu verstehen, welche Art von Pflanzen Sie in Ihrer Landschaftsgestaltung benötigen. Durch die Erstellung eines ausgearbeiteten Bepflanzungsplans erhalten Sie eine Vorstellung von der Menge, dem Standort, der Größe, den Formen und den Arten der verschiedenen Pflanzen, die Ihr Architektenteam auf dem Grundstück verwenden wird. Im Allgemeinen veranschaulicht ein Bepflanzungsplan visuell die Besonderheiten der Pflanzen, die man in die Landschaft setzen möchte. Neben der Menge und Größe der verschiedenen Pflanzen berücksichtigt ein Bepflanzungsplan auch wichtige Faktoren im Garten, die einen größeren Einfluss auf die Pflanzen haben, die in der Landschaft wachsen.

    Bepflanzungsplan

    Quelle: Edibal Milwauke


Ganz gleich, für welche Art von Landschaftsplan Sie sich entscheiden, als Erstes müssen Sie Ihren Platz vermessen und dann den für Sie perfekten Landschaftsplan auswählen. Außer den aufgelisteten Landschaftsplänen gibt es noch weitere Arten von Landschaftsplänen, nach denen Sie vielleicht suchen müssen.

Arten von Landschaftsplänen:

Landschaftspläne können unterteilt werden in Standortanalyse, Bubble-Plan, Parzellenplan, Konzeptbilder, Rendering/Perspektiven, Bepflanzungsplan.

3. Vorteile des Landschaftsplans

Genauso wie Ihr Haus einen Grundriss oder Ihre Küche einen Küchengrundriss braucht, erfordert auch Ihre Landschaft besondere Aufmerksamkeit, wenn Sie planen, sie für den Anbau von Blumen, Pflanzen oder Bäumen zu nutzen. Der Landschaftsplan trägt zur Ästhetik bei, da er die Planung des Außenbereichs des Gebäudes beinhaltet.

Eine Landschaftsgestaltung verleiht Ihrem Grundstück nicht nur ein ästhetischeres Aussehen, sondern ermöglicht es Ihnen auch, die Flächen in Ihrem Garten optimal zu nutzen. Im Allgemeinen geht es über die Schaffung einer visuellen Kulisse hinaus und trägt dazu bei, die Natur zu verbinden und die natürliche Tierwelt zu schützen. Die Erstellung eines Landschaftsplans bietet eine Reihe wichtiger Vorteile, wie z.B:

  • Ein gut ausgearbeiteter Landschaftsplan hilft Ihnen, Ihre visuellen Gestaltungsideen zu verwirklichen.
  • Mit einem Landschaftsplan können Sie die Fläche am besten nutzen.
  • In dem Moment, in dem Sie Ihren Landschaftsplan fertigstellen, erhalten Sie automatisch eine Liste der Dinge, die Sie kaufen müssen und die zu Ihrem Landschaftsbereich gehören.
  • Da Sie bereits einen Landschaftsplan zur Hand haben, ist die Wahrscheinlichkeit eines menschlichen Fehlers gleich null.
  • Mit den richtigen Maßen kennen Sie die perfekten Objekte, die Sie Ihrem Haus hinzufügen möchten.
  • Die ästhetische Landschaftsplanung fügt Schlüsselelemente wie Linie, Form, Textur, Farbe und Maßstab hinzu.
  • Denken Sie daran, dass eine gut durchdachte Landschaftsplanung auch den Wert Ihrer Immobilie erheblich steigern kann. Das ist sehr nützlich, wenn Sie Ihre Immobilie weiterverkaufen möchten.
  • Ein guter Landschaftsplan wird Sie und Ihre Familienmitglieder dazu anregen, sich mehr in der Natur aufzuhalten und den natürlichen Lebensraum zu genießen.
  • Wenn Sie eine gute Landschaftsgestaltung geplant haben, können auch Ihre Haustiere problemlos umherlaufen. Sie können sogar einen bestimmten Bereich für Ihre Kinder zum Spielen reservieren.
Vorteile des Landschaftsplans:
  • Verwirklichen Sie Ihre visuellen Gestaltungsideen;
  • Nutzen Sie den Bereich, der am meisten auffällt;
  • Reduzieren Sie den Fehler bei der Landschaftsgestaltung;
  • Verbessern Sie die Arbeitseffizienz.

4. Vorbereitungen vor Beginn des Landschaftsplans

Nun, da Sie sich für einen Landschaftsplan entschieden haben, sollten Sie einige Punkte beachten, bevor Sie mit der Gestaltung des Landschaftsplans beginnen. Nun, da Sie sich für einen Landschaftsplan entschieden haben, sollten Sie einige Punkte beachten, bevor Sie mit der Gestaltung des Landschaftsplans beginnen. Es ist also immer empfehlenswert, die einfachen Schritte zu befolgen, die ein Muss sind, bevor Sie Ihre Gedanken und Visionen für den Landschaftsplan ausarbeiten.

  1. Verstehen Sie das Land
  2. Noch bevor Sie damit beginnen, das Grundgerüst des Landschaftsplans zu entwerfen, sollten Sie sich über Ihr Land informieren. Verstehen Sie das regionale Klima, die Topographie des Geländes und die Art des Bodens, der bereits auf dem Land vorhanden ist. Wenn Sie zum Beispiel an einem heißen Ort wie Indien oder Australien leben, müssen Sie darüber nachdenken, die Schattierungen zu ergänzen. Wenn Sie jedoch in einem Land wie den Vereinigten Staaten oder Irland leben, müssen Sie an Schneefall denken und daran, wie Sie Ihr Land vor plötzlichem Regen schützen können! Um Ihr Land richtig zu verstehen, können Sie es in vier Kategorien einteilen: Halbschatten, Schatten, volle Sonne und tiefer Schatten.

  3. Verstehen Sie den Kunden
  4. Bevor Sie mit der Planung der Landschaftsgestaltung beginnen oder überlegen, wie gut Sie einen Landschaftsplan entwerfen können, denken Sie an den Kunden, der den Ort nutzen wird. Wenn zum Beispiel ein älteres Ehepaar die Landschaft nutzt, müssen Sie mehrere Ruheplätze einrichten. Wenn es Kinder oder Haustiere gibt, die sich die meiste Zeit in der Landschaft aufhalten, müssen Sie zusätzliche Sicherheitsfaktoren einbeziehen! In den meisten Fällen müssen Sie sich fragen, wie viel Zeit Sie in den Landschaftsbereich investieren können, um Ihre Dekorationen zu pflegen und zu erhalten.

  5. Ein Design planen
  6. Wenn Sie einen Bauunternehmer oder einen Architekten nach der Landschaftsplanung fragen, wird man Sie als erstes nach dem Design fragen, das Sie auf Ihrem Grundstück umsetzen möchten. Wie der Name schon sagt, vereinheitlicht ein Design Ihre Landschaft und hilft Ihnen zu verstehen, welche Art von Pflanzen, Außenanlagen und Elementen Sie für die Dekoration Ihres Grundstücks benötigen. Wenn Sie sich für ein Immobiliendesign entscheiden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, wie viel Geld Sie ausgeben können und wie gut das Design zu Ihrem eigenen Haus passen würde. Wenn Sie die Landschaft Ihren Kindern widmen, wäre es eine gute Idee, das Thema in und um die Kinder herum zu gestalten.

  7. Bereiche erstellen & verknüpfen
  8. Bedenken Sie, dass die Landschaftsgestaltung nichts anderes als eine Erweiterung dessen ist, was Sie in jedem anderen Raum Ihres Hauses gestaltet haben. Bevor Sie planen, sollten Sie sich überlegen, welche Materialien Sie für die Gestaltung Ihrer Landschaft verwenden möchten. Die Landschaftsplanung umfasst die Hinzufügung von natürlichen Elementen wie Blumen, Bäumen und Gras sowie von künstlichen Elementen wie Gartenmöbeln, Springbrunnen und Schuppen. Wie Sie erfahren werden, geht es beim Landschaftsplan darum, den Außenbereich zu erfassen und er hilft bei der Entscheidungsfindung für die Auswahl von Materialien.

  9. Pflanzen berücksichtigen
  10. Es ist immer ratsam, sich über Ihre Pflanzen zu informieren, bevor Sie das Layout für Ihre Landschaft entwerfen. Gleichzeitig hilft es Ihnen bei der Auswahl der richtigen Pflanze, wenn Sie die Natur, die Qualität des Bodens und die Wetterbedingungen kennen. Einige Zimmerpflanzen überleben zum Beispiel nicht, wenn Sie sie auf ein Grundstück mit zu viel Sonne stellen! Einige Obst- und Beerenbäume benötigen eine andere Art von Boden, um zu wachsen. Bevor Sie die Landschaft planen, sollten Sie auch die Lichtverhältnisse, Winde, Temperaturen und andere externe Faktoren berücksichtigen, die in dem Gebiet herrschen. Ziehen Sie in Erwägung, große Obst- oder Gemüsebäume im Außenbereich zu pflanzen, wenn Sie die Sonnenstrahlen oder den Außenlärm abschirmen müssen.

  11. Strukturieren Sie die Bepflanzung
  12. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl Ihrer Pflanzen immer Ihre verschiedenen visuellen Ebenen. Denken Sie daran, dass Strukturen nicht immer Mauern und Terrassen bedeuten, sondern auch die Auswahl natürlicher Ressourcen, Bäume und Sträucher. Berücksichtigen Sie bei der Planung Ihrer Landschaftsgestaltung die verschiedenen visuellen Ebenen, die Ihnen bei der Auswahl der richtigen Pflanzen helfen werden. Berücksichtigen Sie die Grundfläche, einschließlich verschiedener Hardscapes und Gartenbauelemente. Auf diese Weise wissen Sie ganz genau, wie eng oder wie weit Ihre Pflanzen auf Ihrem Grundstück voneinander entfernt wachsen werden.

  13. Planen Sie im Voraus
  14. Es ist immer ratsam, bei der Gestaltung eines Landschaftsplans für Ihr Grundstück an die Zukunft zu denken. Wenn Sie beispielsweise planen, Kinder zu haben, sollten Sie im Voraus einen Zaun oder einen Spielbereich anlegen. Wenn Sie biologische oder pflanzliche Pflanzen anbauen möchten, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie das richtige Land für Ihr Grundstück ausgewählt haben. Wenn Sie bestimmte Grundnahrungsmittel anbauen möchten, sorgen Sie für ausreichende Beleuchtung und Wasserversorgung. Denken Sie daran, dass Sie eine Landschaft nur einmal entwerfen können. Wenn Sie Änderungen an Ihrem Grundstück vornehmen müssen, wird das sehr teuer und kann die ganze harte Arbeit, die Sie bei der Gestaltung des Raums geleistet haben, zunichte machen.

  15. Schützen Sie die Ressourcen
  16. Durch die Wahl ressourceneffizienter Pflanzen und umweltverträglicher Hartböden können Sie dazu beitragen, die Umwelt langfristig zu schützen. Wenn Sie Änderungen an Ihrer Landschaft planen, sollten Sie immer die Installation eines Regenwassersammelsystems in Betracht ziehen, das Sie mit einer ausreichenden Menge Wasser für die Bewässerung versorgt. Die Verwendung ungiftiger Konservierungsmittel, Farben, Reinigungsmittel und freundlicher Hartbeläge ist ein weiterer wichtiger Aspekt, den Sie in Ihre Landschaftsplanung einbeziehen können.

Nur mit einer detaillierten Vorbereitung kann man eine gute Grundlage für die Landschaftsgestaltung schaffen. Sobald Sie die Landschaftselemente vorbereitet haben, können Sie zum nächsten Schritt übergehen.

Vorbereitung der Gartengestaltung:
  • Berücksichtigen Sie den Standort, kennen Sie das regionale Klima, die Topographie des Geländes und die Art des Bodens, der bereits auf dem Grundstück vorhanden ist;
  • Denken Sie an den Endbenutzer, der den Ort nutzen wird;
  • Überlegen Sie sich ein Design, das Ihre Landschaft vereinheitlicht und Ihnen hilft zu verstehen, welche Art von Pflanzen, Außenanlagen und Elementen Sie für die Dekoration Ihres Grundstücks benötigen;
  • Denken Sie an Ihre Pflanzen, bevor Sie das Layout für Ihre Landschaft entwerfen.

5. Wie man einen Landschaftsplan im Allgemeinen entwirft

Wenn Sie planen, Ihren Landschaftsplan allgemein zu erstellen, gibt es zwei Wege, die Sie beschreiten können. Die erste ist die traditionelle Methode, bei der Sie ins Feld gehen, das Gebiet vermessen, sich Gedanken über die Landschaft machen, Fotos machen und diese mit Ihrem Team teilen müssen und vieles mehr! Eine andere ist ein viel einfacherer Schritt, mit dem Sie Ihren Landschaftsplan innerhalb weniger Minuten erstellen können. Bevor wir uns jedoch mit dem einfachen Weg befassen, möchten wir Ihnen den komplizierten Prozess erläutern, den Sie bei der Erstellung eines Landschaftsplans im Allgemeinen befolgen müssen.

Schritt 1: Skizzieren Sie die Ränder Ihres Grundstücks

Noch bevor Sie den Landschaftsplan erstellen, sollten Sie hinausgehen und das Grundstück mit Hilfe eines Maßbandes ausmessen. Sobald Sie das Gebiet notiert haben, kehren Sie in Ihr Arbeitszimmer zurück und beginnen mit der Erstellung des Umrisses Ihres Grundstücks. Auf diese Weise können Sie die Ränder der Landschaft umreißen, die Sie zum Hinzufügen von Landschaftselementen und anderen Komponenten verwenden können.

Schritt 2: Platzieren Sie Gebäude und vorhandene Merkmale

Jede Landschaftsgestaltung ist unvollständig ohne ein Gebäude oder einen architektonisch ansprechenden Bereich. Denken Sie daran, die Gebäudepläne hinzuzufügen, die Sie derzeit haben oder in Zukunft hinzufügen könnten. Wenn Sie das Gebäude platzieren und die vorhandenen Elemente wie Brunnen, Zierhecken und mehr in Ihren Entwurf einbeziehen, können Sie Ihr Gebiet besser verstehen. Solche Merkmale helfen Ihnen auch dabei, die Landschaft mit minimalen Mitteln zu dekorieren.

Schritt 3: Landschaftsgestaltung hinzufügen

Hierbei handelt es sich um harte Landschaftselemente, aber bewegliche Teile des Gartens oder der Landschaft. Zu den üblichen Gestaltungselementen gehören Kies, Steine, Pflastersteine, Außenküchen, Pavillons, Decks, Stützmauern, Einfahrten und vieles mehr. In einigen Fällen kann eine Hartbelagspflasterung dazu beitragen, die Wasseraufnahme zu verhindern, indem sie Ihren Außenbereich ästhetisch aufwertet. Überlegen Sie sich, ob Sie die Hartbeläge in Ihre Landschaftsgestaltung einbeziehen wollen, die zu Ihrem Landschaftsthema passen und Ihr Budget nicht übersteigen.

Schritt 4: Zeichnen Sie Rasen- und Gartenbeete ein

Gartenbeete und begehbare Rasenflächen sind einer der wichtigsten Teile einer Landschaftsgestaltung. Gartenbeete bestehen aus Erde, Grasschnitt, abgestorbenen Blättern und Kartons. Wenn Sie die richtigen Gartenbeete anlegen (manchmal auch Hochbeete), haben Sie weniger Unkraut, einen besseren Wasserrückhalt, mehr Platz zum Wachsen, einen wärmeren Boden für eine längere Saison und vieles mehr. Erwägen Sie, sie bei der Planung der Landschaft an den entsprechenden Stellen anzubringen.

Schritt 5: Landschaftselemente hinzufügen

Ein ästhetisches Landschaftsdesign besteht aus einigen wenigen Hauptelementen, wie Linie, Form, Textur, Farbe und Maßstab. Mit der richtigen Balance zwischen all diesen Elementen können Sie eine ansprechende Landschaftsgestaltung schaffen. In der Landschaftsplanung tragen Linien dazu bei, ein Gestaltungsmerkmal wie einen Teich hervorzuheben; die Form bezieht sich auf die Formen der Pflanzen; die Farbe ist das Schlüsselelement der Dekoration; die Textur bezieht sich sowohl auf die weiche als auch auf die harte Landschaft und der Maßstab bezieht sich auf die Höhe und Breite der Gesamtkomposition.

Schritt 6: Finden Sie die richtigen Stellen

Sobald Sie die Landschaft richtig vermessen haben, können Sie damit beginnen, die richtigen Stellen für Ihre Bäume und Sträucher zu finden. Wenn Sie ein großes Grundstück haben, können Sie mehrere große Bäume im Vordergrund aufstellen. Wenn Sie nur wenig Platz haben, können Sie sich für einen großen Baum im Vordergrund entscheiden und daneben kleinere Beerenbüsche aufstellen. Denken Sie daran, dass Sie es mit den Bäumen und Sträuchern nicht übertreiben sollten, da dies Ihre Bemühungen um die Dekoration der Landschaft gefährden würde.

Schritt 7: Klicken Sie auf Bilder zum Teilen

Da Sie alleine arbeiten, sollten Sie immer mehrere Bilder von Ihrem Grundstück und dem handgezeichneten Entwurf anklicken. Sie können diese Bilder mit Ihrem Architekten, Bauunternehmer oder Familienberater teilen, um deren Meinung und Feedback zur Landschaftsplanung einzuholen. Nach der gemeinsamen Nutzung kann Ihr Architekt Ihnen helfen zu verstehen, was Sie richtig gemacht haben und welche Änderungen vorgenommen werden müssen, um den Landschaftsplan korrekt zu gestalten.

Schritt 8: Nehmen Sie Revisionen vor

Nachdem Sie das Feedback und die Meinung Ihres Architekten oder Bauunternehmers erhalten haben, können Sie damit beginnen, die Änderungen vorzunehmen, die Ihrem Entwurf entsprechen und Ihr Budget nicht überschreiten. Denken Sie daran, dass die Überarbeitungen sehr wichtig sind und es ist am besten, wenn Sie mehrere davon haben, bevor Sie den Landschaftsentwurf fertigstellen. Notieren Sie immer alle Änderungen in einem separaten Notizbuch oder Blatt, so dass Sie, selbst wenn Sie die vorherigen Änderungen nachrechnen möchten, die wichtigen Punkte bereits notiert haben.

Schritt 9: Fertigstellung des Plans

Sobald Sie die wichtigen Bereiche festgelegt und die Elemente, Merkmale und Komponenten notiert haben, können Sie den Landschaftsplan fertigstellen. Sie können mehrere Bilder dieser Blaupause anklicken und sie an Ihren Architekten oder Bauunternehmer weitergeben, der dann mit der Landschaftsgestaltung beginnen wird. Denken Sie daran, solche Landschaftsentwürfe griffbereit zu haben, wenn Sie in der Zukunft bestimmte Änderungen vornehmen müssen oder wenn sich Ihre Gestaltungsidee ändert.

Tipps für die Gestaltung einer Landschaft:
  • Skizzieren Sie die Ränder Ihres Grundstücks;
  • Platzieren Sie Gebäude und bestehende Einrichtungen;
  • Bodenbeläge hinzufügen;
  • Zeichnen Sie in Rasen- und Gartenbeete;
  • Sobald Sie die Landschaft richtig vermessen haben, können Sie damit beginnen, die richtigen Stellen für Ihre Bäume und Sträucher zu finden;
  • Sobald Sie die Landschaft richtig vermessen haben, können Sie damit beginnen, die richtigen Stellen für Ihre Bäume und Sträucher zu finden;
  • Sobald Sie die wichtigen Bereiche festgelegt und die Elemente, Merkmale und Komponenten notiert haben, können Sie den Landschaftsplan fertigstellen.

6. Wie man einen Landschaftsplan in EdrawMax entwirft

Nachdem Sie nun die ausführlichen Schritte zur Erstellung eines Landschaftsplans kennengelernt haben, können Sie sich für EdrawMax Online entscheiden, um denselben einfach zu erstellen. Im Gegensatz zum Zeichnen von Hand, das einige Einschränkungen hat, werden die Entwürfe von EdrawMax korrekt formatiert und können den endgültigen Blaupausen Ihrer Immobilien beigefügt werden. Es gibt nur ein paar einfache Schritte, die Sie befolgen müssen, um einen Landschaftsplan zu zeichnen.

Anstatt Zeit damit zu verschwenden, einen Landschaftsplan auf Papier zu zeichnen, sollten Sie nach einer Möglichkeit suchen, einen Landschaftsplan einfach zu entwerfen. EdrawMax ist gut ausgestattet, um einen Landschaftsplan zu entwerfen. Es gibt nur ein paar Schritte, die Sie befolgen müssen, um ihn einfach zu erstellen, z.B:

Schritt 1 Öffnen Sie EdrawMax und melden Sie sich an

Wenn Sie die Offline-Version von EdrawMax verwenden, dann öffnen Sie das Tool in Ihrem System. Wenn Sie aus der Ferne zusammenarbeiten möchten, gehen Sie zu https://www.edrawmax.com/online/de//de/ und melden Sie sich mit Ihrer registrierten E-Mail-Adresse an. Wenn Sie das Tool zum ersten Mal verwenden, können Sie sich mit Ihrer persönlichen oder beruflichen E-Mail-Adresse registrieren.

Wie man einen Landschaftsplan entwirft

Schritt 2 Umrisse erstellen

Wenn Sie wissen, welche Art von Landschaftsgestaltung Sie wünschen, können Sie den Umriss ganz einfach in Ihrem vektorbasierten Dashboard erstellen. Wenn Sie zum ersten Mal auf ein Zeichentool zugreifen, gehen Sie einfach zum Vorlagen Bereich und suchen Sie nach Garten- oder Landschaftsvorlagen. Alle bei EdrawMax verfügbaren Vorlagen sind zu 100 Prozent anpassbar, so dass Sie das Layout ganz einfach nach Ihren Wünschen verändern können.

Wie man einen Grundriss entwirft

Quelle: EdrawMax

Schritt 3 Massig Landschaftssymbole

EdrawMax ist mit über 50.000 vektorbasierten Symbolen ausgestattet, d.h. diese Symbole können problemlos gedreht, eingefärbt, verändert und gedehnt werden. Suchen Sie in der Bibliothek von EdrawMax nach den Landschaftssymbolen, wie dem Symbol für Laubbäume, dem Symbol für immergrüne Bäume, dem Beispiel für eine Gruppierung, immergrüne Sträucher und mehr. Klicken Sie sie einfach an und sie werden ganz einfach in das Dashboard importiert.

Pflanze 1
Pflanze 1
Pflanze 2
Pflanze 2
Pflanze 3
Pflanze 3
Pflanze 4
Pflanze 4
Holzbrücke
Holzbrücke
Steinbrücke
Steinbrücke
Langer Gang
Der lange Gang
Lange Brücke
Lange Brücke
Holzzaun
Lange Brücke
Steinzaun
Steinzaun
Maschendrahtzaun
Maschendrahtzaun
Basiszaun
Basiszaun
Steinbank
Steinbank
Steinbank 2
Steinbank 2
Steinbank 3
Steinbank 3
Holztisch
Holzbank
Steinstraße
Steinstraße
Kopfsteinpflasterstraße
Kopfsteinpflasterstraße
Steingarten
Steingarten
Steinpfad
Steinpfad
Swimming Pool
Swimming Pool
Swimming Pool 2
Swimming Pool 2
Swimming Pool 3
Swimming Pool 3
Springbrunnen Pool
Springbrunnen Pool

Erfahren Sie mehr über Landschaftssymbole und versuchen Sie, die gewünschten Symbole per Drag & Drop in Ihre Landschaftspläne zu ziehen.

Schritt 4 Harte Elemente zum Garten hinzufügen

Jede Landschaftsgestaltung ist unvollständig ohne die Hinzufügung von harten Elementen. Suchen Sie diese in der Bibliothek und fügen Sie sie entsprechend Ihren Plänen und Vorstellungen hinzu. Einige Formen können eine gemauerte Terrasse, eine Steinmauer, eine Holzlaube und mehr sein.

Wie man einen Landschaftsplan entwirft

Schritt 5 Mehr Details hinzufügen

Nachdem Sie die Elemente Ihres Landschaftsplanentwurfs hinzugefügt und geändert haben, können Sie weitere relevante Details hinzufügen. Sie können z.B. die angrenzenden Gebäude beschriften und verschiedene Farbtexturen hinzufügen; Sie können auch über die Art der Elemente sprechen, die Sie bevorzugen und vieles mehr.

Wie man einen Landschaftsplan entwirft

Schritt 6 Exportieren oder Teilen

Sobald Ihr Landschaftsentwurf fertig ist, können Sie ihn ganz einfach mit der speziellen Freigabefunktion von EdrawMax teilen. Mit diesem Garten- und Landschaftsdesigner können Sie Ihre Datei in mehreren Formaten exportieren, wie JPEG, PNG, PPTX, PDF und mehr. Darüber hinaus können Sie die Landschaftszeichnung ganz einfach per E-Mail oder auf verschiedenen Social Media-Plattformen wie Facebook, Pinterest, Line und LinkedIn teilen.

Wie man einen Landschaftsplan entwirft

Im Grunde ist es ganz einfach, einen Landschaftsplan in EdrawMax zu erstellen. Nehmen Sie einfach eine Vorlage und passen Sie sie weiter an, ziehen Sie professionelle Landschaftssymbole per Drag & Drop, um Ihren Plan zu verbessern. Wenn Sie immer noch nicht wissen, wie Sie einen Landschaftsentwurf oder einen Landschaftsplan in EdrawMax erstellen können, sehen Sie sich diesen an oder schauen Sie sich das Video unten an. Oder Sie finden weitere Anleitungsvideos auf unserem Youtube

7. Der Landschaftsplan Beispiele & Vorlagen

Hier finden Sie 4 Beispiele für Landschaftspläne, die Sie sofort verwenden können. Klicken Sie einfach auf das Bild, um EdrawMax herunterzuladen und laden Sie die entsprechenden Vorlagen herunter. Doppelklicken Sie dann, um die Vorlagen zu öffnen und sie nach Ihren Wünschen anzupassen. Oder öffnen Sie die Vorlagen aus EdrawMax Online und duplizieren Sie die Vorlagen. Klicken Sie auf diese, um weitere Inspirationen zu erhalten.

Beispiel 1: Gestaltung einer Parklandschaft

Nachfolgend sehen Sie einen gut strukturierten Plan für eine Parklandschaft, der in EdrawMax Online erstellt wurde. Wie Sie aus der folgenden Vorlage für die Landschaftsgestaltung ersehen können, werden den Gehwegen, Wasserflächen, Sitzbereichen, etc. die richtigen Abstände zugewiesen. Darüber hinaus haben wir im folgenden Landschaftsplan Bäume, Sträucher, Steine und andere wichtige Landschaftselemente eingezeichnet, die dem Landschaftsdesign eine ästhetische Note verleihen. Anhand der folgenden Vorlage für die Planung einer Parklandschaft können Sie einen offenen und schattigen Bereich auf Ihrem Grundstück anlegen, wenn Sie Ihr Design perfekt geplant haben und Ihnen die richtigen Ressourcen zur Verfügung stehen. Solche Landschaftsdesign-Vorlagen sind zu 100 Prozent anpassbar und können in mehrere Dateiformate exportiert werden.

Beispiel 2: Landschaftsgestaltung von Garten und Büro

Im Folgenden sehen Sie einen Landschaftsentwurf für Gärten und Büros. Wie Sie hier sehen, ist ein Landschaftsdesign die Krönung der künstlerischen Tradition und des professionellen Designansatzes, um einen ästhetisch ansprechenden Landschaftsbereich zu schaffen. Denken Sie immer daran, dass ein Rasen nicht die einzige Landschaftsgestaltung ist, die Ihren Vorgarten verschönern wird. Eine gute, ansprechende Landschaftsgestaltung kann auch Ihren Außenbereich aufwerten. In der folgenden Landschaftsgestaltung haben wir eine offene Veranda, einen kleinen Teich, einen Sitzbereich, Bäume, Sträucher, Gräser, Blumenbeete und mehr. Wir haben auch einen Grundriss des Bürobereichs, der sich direkt zum begrünten Grundstück hin öffnet.

Beispiel 3: Landschaftsgestaltung Garten

In der folgenden Landschaftsgestaltung haben wir einige der wichtigsten Elemente und Komponenten aufgenommen. Wie wir hier sehen, gibt es einen Teich, einen Sitzbereich, einen gefliesten Weg, Sonnenschirme und vieles mehr, was zur Dekoration des Grundstücks beiträgt. Wie Sie in der folgenden anpassbaren Vorlage sehen, besteht das Hauptziel einer guten Landschaftsgestaltung darin, eine gute Beziehung zwischen der Natur und dem Menschen zu schaffen. Um das Design ästhetischer zu gestalten, können Sie auch andere Komponenten hinzufügen. Das wird Ihnen nicht nur zu einer schönen dekorativen Landschaft verhelfen, sondern auch den Wert Ihrer Immobilie steigern.

Beispiel 4: Professionell aussehende Landschaftsvorlage

Im Folgenden finden Sie den detaillierten Landschaftsentwurf, der verschiedene Schlüsselfaktoren des Grundstücks und der Immobilie beschreibt. In der folgenden professionell aussehenden Landschaftsvorlage haben wir einen Pool, ein Haus und eine Terrasse. Darüber hinaus haben wir verschiedene Pflanzen und Sträucher wie Felsenrose, winterharte Eberesche, Azalee - Shammarello, Rhododendron - Catawba, sanfte Hortensie, Balsamtanne, europäische Weißtanne, Colorado Blaufichte, nördliche Blaubeere, dreiflügeliger Ahorn, irische Eibe und mehr. Wenn Sie solche detaillierten Blumen und Sträucher zu Ihrer Landschaftsgestaltung hinzufügen, werden Sie das Endergebnis richtig verstehen. Der folgende Landschaftsentwurf ist vollständig in EdrawMax Online editierbar. Das Tool verfügt über ein benutzerfreundliches Dashboard, mit dem Sie problemlos hochwertige Landschaftszeichnungen entwerfen und exportieren können.

8. Kostenlose Software für die Landschaftsgestaltung

Wie Sie in diesem Leitfaden zur Landschaftsgestaltung gesehen haben, ist das Zeichnen eines Landschaftsplans auf Papier sehr mühsam und sieht unprofessionell aus. Anstatt Ihre Zeit damit zu verschwenden, auf das Feedback Ihres Teams zu warten, sollten Sie sich für ein Tool entscheiden, das kostenlose Vorlagen und Symbole enthält und eine kostenlose Remote-Zusammenarbeit im Team ermöglicht.

Es gibt auf dem Markt, mit der Sie einen Garten- oder Landschaftsplan zeichnen können, aber die meisten davon sind unhandlich, kostspielig und schwer zu bedienen, wenn Sie ein Anfänger sind. Im Laufe der Jahre haben mehrere kleine bis große Agenturen begonnen, EdrawMax und EdrawMax Online für die Erstellung ihrer Landschaftsentwürfe zu verwenden. Das All-in-One Tool verfügt über mehrere Vorteile und Funktionen, wie z.B.:

  • EdrawMax und EdrawMax Online bieten kostenlose Optionen für die Landschaftsgestaltung;
  • Es wird mit kostenlosen Vorlagen, Symbolen und anderen Diagrammelementen geliefert;
  • Alle Querformat-Symbole in EdrawMax sind vektorfähig, d.h. Sie können sie ganz einfach drehen, umformen, in der Größe verändern und farblich an Ihre Zeichenfläche anpassen;
  • Dank der Echtzeit-Zusammenarbeit können Sie leicht sehen, woran Ihre Teamkollegen gerade arbeiten. Die Navigation zu früheren Revisionen ist ebenfalls sehr praktisch;
  • Sie müssen sich nie wieder Sorgen um Ihre personalisierten Dateien machen, die Sie bei EdrawMax Online speichern. Wir nehmen Ihre Privatsphäre und Sicherheit sehr ernst und haben uns deshalb für die höchste Stufe der SSL-Zertifizierung entschieden, die Ihre Landschaftsentwürfe schützt.

Wie Sie aus den genannten Funktionen ersehen haben, hilft Ihnen ein einfaches Tool für die Landschaftsgestaltung dabei, den Arbeitsaufwand zu minimieren und dennoch hochwertige Entwürfe zu erstellen. Vorbei sind also die Zeiten, in denen Sie herumsitzen und den Landschaftsentwurf auf dem Papier ausarbeiten mussten. Sie können die kostenlosen Vorlagen und Symbole von EdrawMax ganz einfach verwenden und anpassen.

edrawmax logoEdrawMax Desktop
Über 280 Diagrammtypen erstellen
Windows, Mac, Linux (läuft in allen Umgebungen)
Professionelle eingebaute Ressourcen und Vorlagen
Professionelle Software für Unternehmen
Datensicherheit auf Unternehmensebene
edrawmax logoEdrawMax Online
Über 280 Diagrammtypen erstellen
Zugriff auf Diagramme überall und jederzeit
Vorlagen Community
Teammanagement und Zusammenarbeit
Persönliche Cloud und Dropbox-Integration

9. Abschließende Gedanken

Wie Sie im Landschaftsplan-Leitfaden gelernt haben, gehören zu den Grundprinzipien eines Landschaftsentwurfs Einfachheit, Maßstab, Tante, Gleichgewicht und mehr! Beginnen Sie beim Zeichnen des Landschaftsentwurfs immer mit der Erstellung des Umrisses. Anschließend können Sie Elemente wie Felsen, Gebäude und Säulen hinzufügen und dann Landschaftsgestaltungselemente einfügen. Die Erstellung eines Landschaftsentwurfs kann sehr mühsam aussehen und klingen, aber wir sind sicher, dass Sie stolz auf sich sein werden, sobald Sie den Entwurf fertiggestellt haben.

Anstatt viel Geld an einen Architekten zu zahlen oder sich für eine unprofessionelle traditionelle Methode zu entscheiden, können Sie einfach EdrawMax verwenden, um wunderbare Landschaftsentwürfe für Ihr Grundstück zu erstellen. Sie sind die beste Person, die Ihr Grundstück kennt und weiß, was Sie ihm hinzufügen möchten! Mit den speziellen Funktionen von EdrawMax zum Hinzufügen von Symbolen können Sie Ihren Landschaftsentwurf ganz einfach und mit minimalem Aufwand anpassen und erstellen.

Grundrissbild

Grundriss Vollständiger Leitfaden

In diesem vollständigen Leitfaden erfahren Sie alles über Grundrisse, wie z.B. Grundrisstypen, Grundriss-Symbole und wie man einen Grundriss erstellt.

download EdrawMind
main page