edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN

ER-Diagramme für das Krankenhaus-Management-System: Ein vollständiges Tutorial

> Flussdiagramm > ER-Diagramme für das Krankenhaus-Management-System: Ein vollständiges Tutorial
author
Posted by Daniel | 08/04/2022

ER-Diagramme für das Krankenhaus-Management-System

Alles über ER-Diagramme erfahren

Krankenhäuser sind ein fester Bestandteil der Infrastruktur der Gesellschaft. Sie brauchen also ein gutes Management und gute Managementsysteme.

Um die Einrichtung eines guten Systems zu gewährleisten, müssen Sie alles im Voraus planen und entscheiden. Auch nach der Einrichtung eines Systems ist eine geeignete Datenbank erforderlich, in der alles, was im Krankenhaus vor sich geht, festgehalten wird.

Um also eine geeignete Datenbank für die Krankenhausverwaltung zu entwickeln, können Sie Entity-Relationship-Diagramme verwenden. Sie helfen Ihnen bei der Entwicklung eines ausgeklügelten und gut durchdachten Systems.

Beispiele für ER-Diagramme für Krankenhausmanagementsysteme

Da Krankenhäuser Gesundheitsdienstleister sind, brauchen sie ein effizientes Management. Ein Krankenhausverwaltungssystem sorgt dafür, dass die Informationen über die Gesundheitsversorgung ordnungsgemäß verwaltet werden. Außerdem hilft es den Gesundheitsdienstleistern bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

Daher verwenden die Menschen ER-Diagramme, um ihre Krankenhausverwaltungssysteme zu entwerfen. Diese ER-Diagramme helfen ihnen, alle Datenbanktabellen zu visualisieren und die Beziehungen zwischen verschiedenen Entitäten und ihren Attributen zu erkennen.

Um ein ER-Diagramm besser zu verstehen, werden wir einige Beispiele für ER-Diagramme für Krankenhausverwaltungssysteme besprechen.

Beispiel 1

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel für ein Notaufnahme-Diagramm einer Zahnklinik. Das Diagramm zeigt die Datenbank der Klinik und die zugehörigen Felder. Hier werden verschiedene Entitäten, ihre Attribute und ihre Beziehungen erwähnt. Dies hilft der Klinik, effizient zu arbeiten und Patienten zu binden.

ER-Diagramm einer Zahnklinik

Beispiel 2

Hier sehen Sie ein Beispiel für ein Diagramm der Notaufnahme eines Krankenhauses. Sie können drei Hauptbereiche sehen: Patienten, Ärzte und Tests. Das Diagramm verbindet die verschiedenen Entitäten miteinander und zeigt, aus welchen Informationen die Datenbank besteht. Sie können ein Protokoll der durchgeführten Tests und Untersuchungen mit jedem einzelnen Patienten, der das Krankenhaus besucht, verknüpfen.

ER-Diagramm eines Krankenhauses

Beispiel 3

Nachfolgend sehen Sie ein weiteres Beispiel für ein ER-Diagramm eines Krankenhausverwaltungssystems. Dieses System konzentriert sich auf das Informationssystem für die Erstellung von Krankenhausberichten. Sie können die verschiedenen Arten von Beziehungen (eins zu vielen, eins zu eins) beobachten, die zwischen den Entitäten bestehen. Nachdem wir uns nun einige Beispiele angesehen haben, lassen Sie uns zu den Problemen übergehen.

ER-Diagramm Beispiele für Krankenhaus-Management-System

Probleme beim Aufbau eines Krankenhausmanagementsystems

Normalerweise dient ein ER-Diagramm dazu, ein bestimmtes Problem zu lösen. Aus diesem Grund ist jedes ER-Diagramm anders, denn jedes erfüllt eine andere Anforderung. Einige Probleme, die beim Aufbau eines Krankenhausverwaltungssystems auftreten, sind die folgenden:

  • In einem Krankenhaus arbeiten viele Gesundheitsdienstleister/Ärzte.
  • In jedem Krankenhaus gibt es einen Zustrom von Patienten. Es ist schwierig, eine so große Datenbank zu pflegen. ER-Diagramme helfen also dabei, eine solch große Datenbank problemlos zu analysieren.
  • Da jeder Patient eine Krankenakte hat, ist es sehr kostspielig, diese Unterlagen in Papierform aufzubewahren. Es ist also besser, die Unterlagen in einer Softcopy zu speichern.

Um diese Probleme zu lösen, werden Krankenhausverwaltungssysteme geschaffen.

EdrawMax: Ihr leistungsstarkes All-in-One Zeichenprogramm

  • Erstellen Sie mühelos über 280 Arten von Diagrammen.
  • Bieten Sie verschiedene Vorlagen & Symbole um Ihre Bedürfnisse.
  • Drag & Drop-Schnittstelle und einfach zu bedienen.
  • Passen Sie jedes Detail mit intelligenten und dynamischen Toolkits an.
  • Kompatibel mit einer Vielzahl von Dateiformaten, wie MS-Office, Visio, PDF, usw.
  • Exportieren, drucken und teilen Sie Ihre Diagramme.

Wie man ein ERD für ein Krankenhausmanagementsystem erstellt

Da ERDs für die Gestaltung eines Krankenhausverwaltungssystems von großem Nutzen sind, werden wir Sie hier durch die Schritte zur Gestaltung eines ER-Diagramms für Ihr Krankenhausverwaltungssystem führen.

Schritt 1: Der erste Schritt besteht darin, die Entitätsgruppen zu identifizieren. Je nach Ihren Anforderungen werden Sie einige wichtige Einheiten haben. Wenn Sie z.B. beobachten wollen, welcher Patient in welches Krankenhaus geht oder ob er eine Vorgeschichte hat oder nicht oder wenn Sie einfach die Anzahl der Patienten analysieren wollen, die ein Arzt behandelt, dann werden Ihre wichtigsten Einheiten wie folgt aussehen:

  • Krankenhaus
  • Patient
  • Krankenakte
  • Arzt

Schritt 2: Der zweite Schritt besteht darin, die Attribute der Entitäten abzubilden. In diesem Fall lauten die Attribute wie folgt:

  • Krankenhaus: Krankenhaus-ID, Stadt, Adresse, Name, Patienten-ID und Arzt-ID.
  • Patient: Patienten-ID, Name des Patienten, Adresse, Diagnose, Akten-ID und Krankenhaus-ID
  • Krankenakte: Datensatz-ID, Problem, Datum der Untersuchung und Patienten-ID.
  • Arzt: Arzt-ID, Name, Qualifikation, Gehalt und Krankenhaus-ID.

Identifizieren Sie dann die wichtigsten Eigenschaften. Im obigen Beispiel sind dies die Krankenhaus-ID, die Patienten-ID, die Datensatz-ID und die Arzt-ID.

Schritt 3: Identifizieren Sie die Art der Beziehung, die zwischen den Entitäten besteht. Dies kann durch die Identifizierung von Primär- und Fremdschlüsseln geschehen.

Wenn zum Beispiel die Krankenhaustabelle einen Fremdschlüsselverweis auf die Patienten-ID der Patiententabelle enthält, werden beide Tabellen miteinander verbunden. Basierend auf den Kardinalitäten müssen Sie das entsprechende Zeichen setzen.

Beziehungskardinalität im ER-Diagramm

Schritt 4: Sobald Sie alle Beziehungen identifiziert haben, ist es an der Zeit, die Linien zu entwerfen.

  • Da ein Krankenhaus mehrere Patienten hat, handelt es sich um eine Eins-zu-Viele-Beziehung.
  • Da ein einzelnes Krankenhaus viele Ärzte hat, besteht eine Beziehung von einem zu vielen.
  • Da ein Arzt mit vielen Patienten verbunden ist, handelt es sich um eine Eins-zu-Viele-Beziehung.
  • Da ein einzelner Patient mehrere Krankenakten hat, handelt es sich um eine Eins-zu-Viele-Beziehung.

Schritt 5: Der letzte Schritt besteht darin, alle Beziehungen zu kombinieren und ein vollständiges ER-Diagramm zu zeichnen. Das endgültige Aussehen wird wie folgt aussehen:

ER-Diagramm in EdrawMax



Verwenden Sie EdrawMax für die Erstellung von ER-Diagrammen

Das Zeichnen von ER-Diagrammen ist ein langer und mühsamer Prozess. Zu diesem Zweck schlagen wir Ihnen ein großartiges und innovatives Tool zum Zeichnen vor: EdrawMax. Es verfügt über integrierte Vorlagen und Symbole, die Sie mühelos verwenden können. Laden Sie also EdrawMax jetzt herunter und legen Sie los!

EdrawMax