edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN

Einzigartige Visitenkartenbeispiele zur Inspiration

> Karte Beispiele > Einzigartige Visitenkartenbeispiele zur Inspiration
author
Posted by Daniel | 06/23/2022
Alles über Visitenkarten

Wenn Sie ein Unternehmen gründen wollen, sollten Sie nicht vergessen, Ihre Visitenkarten in großer Zahl zu veröffentlichen. Visitenkarten sind ein wesentlicher Aspekt für das Wachstum Ihres Unternehmens. In diesem digitalen Zeitalter sind sowohl die gedruckte als auch die nicht-gedruckte Version Ihrer Visitenkarte wichtig.

Überlegen Sie, ob Sie sich mit potenziellen Kunden oder mit Investoren treffen müssen, etc.

Am besten wäre es, wenn Sie bei ihnen den Namen Ihres Unternehmens hinterlassen, so dass der Name Ihres Unternehmens ihnen ständig im Gedächtnis bleibt. Mit den physischen Visitenkarten können Sie in der Branche wachsen, indem Sie Ihre Informationen einfach überall verbreiten.

Es ist wichtig, dass Sie , um sich auf dem Markt abzuheben. In diesem Artikel erfahren Sie, was eine Visitenkarte ist, welche Beispiele es gibt und welche Fragen im Zusammenhang mit der Visitenkarte häufig gestellt werden.

Visitenkarte

Einfach ausgedrückt, ist die Visitenkarte ein Stück Karte, das Informationen über Ihr Unternehmen enthält. Sie geben sie heraus, wenn Sie Ihr Unternehmen gründen und Sie geben sie weiter, wenn Sie die Menschen treffen, die Sie für das Wachstum Ihres Unternehmens brauchen und Sie geben ihnen eine Erinnerung an Ihr Treffen in Form einer Visitenkarte mit. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Visitenkarte mit den notwendigen Informationen wie Ihrer geschäftlichen E-Mail-Adresse, Kontaktnummer, Adresse, etc. versehen.

Beispiel für eine professionelle Visitenkarte

In diesem Abschnitt werden wir uns von verschiedenen Visitenkartenstilen, Designs und Ideen inspirieren lassen. Sie können die Ideen von hier aufgreifen und Ihre eigenen entwickeln, um Ihr Geschäft auszubauen.

Professionelle Visitenkarte

Bildquelle: Pinterest

Die Visitenkarte sollte auf der Vorderseite das Firmenlogo und einen kleinen Satz enthalten, der Ihr Unternehmen am besten beschreibt.

Auf der Rückseite der Karte können Sie Informationen angeben, die für das Wachstum Ihres Unternehmens notwendig sind, wie z.B. Ihren Namen und Ihre Funktion im Unternehmen, den Standort des Unternehmens, die E-Mail-Adresse, die Kontaktnummer, die Webseite des Unternehmens oder den QR-Code, etc.

Das Kartendesign sollte ansprechend und reich an notwendigen Symbolen und Logos sein.

Beispiel für eine Künstler-Visitenkarte

Künstler-Visitenkarte

Bildquelle: Pinterest

Das Wichtigste an der Visitenkarte eines Künstlers ist, dass Ihre Karte zeigen sollte, dass Sie der beste Maler und Künstler sind. Gestalten Sie Ihre Visitenkarte also entsprechend.

Vorderseite der Karte

Zeigen Sie auf der Vorderseite der Karte die bestmögliche Kunst, denn der erste Eindruck, den Sie als Künstler hinterlassen, ist die Vorderseite der Karte und wird die Leute dazu bringen, die Karte umzudrehen, um zu sehen, wer der beste Künstler der Stadt ist.

Die Rückseite

Geben Sie auf der Rückseite die notwendigen Informationen an: Ihre Portfolio-Webseite, auf der Sie die Bilder Ihrer Projekte hochgeladen haben, Adresse, Kontaktnummer, E-Mail, etc.

EdrawMax: Ihr leistungsstarkes All-in-One Zeichenprogramm

  • Erstellen Sie mühelos über 280 Arten von Diagrammen.
  • Bieten Sie verschiedene Vorlagen & Symbole um Ihre Bedürfnisse.
  • Drag & Drop-Schnittstelle und einfach zu bedienen.
  • Passen Sie jedes Detail mit intelligenten und dynamischen Toolkits an.
  • Kompatibel mit einer Vielzahl von Dateiformaten, wie MS-Office, Visio, PDF, usw.
  • Exportieren, drucken und teilen Sie Ihre Diagramme.

Beispiel einer Immobilienmakler-Visitenkarte

Immobilienmakler-Visitenkarte

Bildquelle: Pinterest

Immobilienmakler-Visitenkarten sollten sich am besten durch Bilder von Häusern auf der Vorderseite der Karte darstellen. Und auf der gleichen Seite können Sie auch Ihre Angaben machen.

Am besten wäre es, wenn Sie auf der Vorder- und Rückseite Bilder von Luxushäusern, Ihr Firmenlogo und einen kleinen Slogan, der Ihre Dienstleistungen beschreibt, veröffentlichen würden. Sie können auch Ihr Portfolio hinzufügen, in dem Sie Ihre Erfahrungen und Projekte beschreiben.

Beispiel einer Visitenkarte für das Baugewerbe

Visitenkarte für das Baugewerbe

Bildquelle: Pinterest

Egal, ob Sie Bauingenieur oder Architekt sind oder ob Sie ein Bauunternehmer sind. Sie sollten Ihre Karte so gestalten, dass sie Ihren Beruf beschreibt. Das obige Beispiel zeigt den Firmennamen und persönliche Informationen und es ist schnell zu erkennen, dass es sich um die Visitenkarte des Bauunternehmens handelt.

Auf der Rückseite können Sie Ihre Informationen und vergangenen Projekte in Form einer Webseite veröffentlichen.

Beispiel einer Visitenkarte für Landschaftsbau

Visitenkarte für Landschaftsbau

Bildquelle: Pinterest

Die Karte zeigt, warum sie herausgegeben wird und warum dieses Unternehmen gegründet wurde. Als Geschäftsinhaber sollten Sie bei der Gestaltung Ihrer Karte auch auf solche Dinge achten.

Bei dieser Art von Landschaftsbau ist es nicht notwendig, ein Logo zu erstellen, aber für die Kreativität sollten Sie einen attraktiven Slogan entwerfen, um Ihr Geschäft bekannter zu machen. Geben Sie Ihre Geschäftsinformationen auf der gleichen Seite an.

Beispiel einer persönlichen Visitenkarte

Persönliche Visitenkarte

Bildquelle: Pinterest

Sie ist das beste Beispiel für eine persönliche Visitenkarte. Ihr Name sollte auf der Vorderseite der Karte in einer schönen Schriftart stehen und das Designmuster auf der Karte sollte ins Auge fallen.

Sie sollten alle Ihre Informationen auf der Rückseite angeben, wie z.B. Ihre sozialen Konten Twitter, Facebook, Instagram, etc. Geben Sie auch Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an.

Beispiel für eine Fotografen-Visitenkarte

Fotografen-Visitenkarte

Bildquelle: Pinterest

Beschreiben Sie Ihr Unternehmen in Form eines Bildes oder Ihr Projekt auf der Titelseite. Ihr Logo sollte einzigartig sein und Ihren Zweck und Ihre Dienstleistung widerspiegeln.

Teilen Sie Ihre Informationen wie Adresse, Webseite, E-Mail, Kontaktnummer, QR-Code, etc.

Beispiel einer vertikalen Visitenkarte

Vertikale Visitenkarte

Bildquelle: Pinterest

Die vertikalen Visitenkarten haben ein modernes Design und sehen einzigartig und ansprechend aus. Sie können Ihre Visitenkarte auch in vertikaler Anordnung gestalten.

Beginnen Sie damit, das Logo Ihres Unternehmens und einen kleinen Slogan, der Ihren Service beschreibt, mit schönen Designmustern auf die Vorderseite zu drucken. Auf der Rückseite können Sie Ihre Informationen in Form von Symbolen und schönen Schriftarten, etc. mitteilen.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

In diesem Abschnitt erhalten Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit der Visitenkarte. Die meisten Fragen, die sich bei Visitenkarten stellen, lauten.

F1: Was steht normalerweise auf einer Visitenkarte?

Die Visitenkarten enthalten auf der Vorderseite das Firmenlogo und einen kleinen Satz, der Ihr Unternehmen beschreibt. Auf der Rückseite der Visitenkarte finden Sie Ihre Geschäftsinformationen wie E-Mail, Kontaktnummer, Standort, Webseite, Konten in sozialen Medien, etc.

F2: Was ist die Standardgröße für eine Visitenkarte?

Die Standard-Visitenkarte ist 8,9 x 5 cm groß. Das ist sowohl für horizontale als auch für vertikale Visitenkarten geeignet.

F3: Sollten Sie Ihre Visitenkarte mit einem QR-Code versehen?

Am besten wäre es, wenn Ihre Kunden den QR-Code auf der Visitenkarte sehen. Der Kunde scannt einfach den QR-Code, der ihn auf die Webseite Ihres Unternehmens weiterleitet, anstatt lange Namen einzugeben.

EdrawMax