edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN

Was ist Clip Art?

> Organigramm Wissen > Was ist Clip Art?
author
Posted by Daniel | 08/02/2022
Alles über Clip Arts erfahren

Teil 1: Was ist Clip Art?

Was ist Clip-Art? Bilder, die zur Veranschaulichung verwendet werden, werden als Clip-Art bezeichnet. Diese Bilder werden entweder von Hand gezeichnet oder als grafische Elemente digitalisiert, die in verschiedenen Anwendungen wie MS World, MS Excel, etc. verwendet werden können. Diese speziellen grafischen Elemente werden verwendet, um eine Präsentation, ein Banner, Grußkarten, Arbeitsblätter und vieles mehr visuell aufzuwerten. Mit Hilfe von Clip-Art-Bildern können Sie alles ansprechender und attraktiver gestalten.

Heute sehen wir uns genauer an, was Cliparts sind, wie sie entstanden sind und wie man sie erstellt!

Clip Art

Teil 2: Die Geschichte der Clip-Art

Das Konzept der Clip-Art entstand aus dem Ausschneiden von Bildern in Zeitschriften, Zeitungen und anderen Publikationen. Mit dem Aufkommen des Desktop-Publishing in den 1980er Jahren wurde auch die digitale Clip-Art erfunden.

VCN ExecuVision führte 1983 die allererste gezeichnete Clip-Art ein. Ursprünglich konnten die Cliparts nur in Präsentationen und Newslettern verwendet werden. Früher waren es einfache Strichzeichnungen oder Bitmap-Bilder. Später führten neue Anwendungen Funktionen zur Bearbeitung der Cliparts ein.

Die erste Ausgabe der Cliparts bot Bilder für den professionellen und privaten Gebrauch. Im Jahr 1984 wurde die professionelle Version als ClipArt Publications veröffentlicht. In den 1990er Jahren, als CDs in waren, führten einige Unternehmen elektronische Cliparts von CDs ein.

1995 hatte T/Maker mehr als 500.000 Clip-Art-Bilder veröffentlicht, die keine Copyright-Probleme aufwiesen und wurde so zu einer der größten Clip-Art-Bibliotheken der Welt. Auch Clip Art wurde Mitte der 1990er Jahre von Microsoft übernommen. Damals gab es nur 82 Bilder, aber heutzutage bietet Microsoft mehr als 140.000 Clip Art-Bilder an.

Mit der Entwicklung der Cliparts und ihrer steigenden Nachfrage haben verschiedene Unternehmen damit begonnen, individuelle Clipart-Bilder zu entwerfen und sie online zu verkaufen. Heutzutage gibt es Clip Art immer noch, aber in einer fortgeschritteneren Form, die als Illustrationen bekannt ist.

Teil 3: Warum verwenden wir Clip-Art?

Cliparts sind einfache und intelligente visuelle Elemente. Cliparts können für verschiedene Zwecke verwendet werden. Clip Art-Bilder werden in Infografiken, Zeitschriften, Icons für mobile Anwendungen, Unternehmenspräsentationen, Marken und Logos, Webseiten und Präsentationen verwendet.

Menschen verwenden Cliparts, weil:

  1. Sie fügen visuelle Elemente und Illustrationen hinzu
  2. Sie sind vorgefertigt, so dass sie zeitsparend sind
  3. Vielseitig und überall leicht zu verwenden
  4. Riesige Bibliotheken sind verfügbar und Sie können sie kostenlos erhalten

Teil 4: Wo sollten Sie Cliparts verwenden?

Mit Clipart können wir eine Vielzahl von Bildern für eine Vielzahl von Themen verwenden. Eines der besten Dinge an Cliparts ist, dass sie überall Platz finden und alles durch ihre Anwesenheit besser aussehen lassen. Sie können auf viele Arten verwendet werden, einige davon sind:

  • Der Clipart kann in Präsentationen verwendet werden, um diese ausdrucksstärker und attraktiver zu gestalten.
  • Sie können in Logos verwendet werden, um die Bedeutung des Unternehmens durch ein einziges Design zu erklären.
  • Clip-Art-Bilder können in verschiedenen Bannern, Karten für Geburtstage, Weihnachten, etc. verwendet werden.
  • Wird als visuelles Hilfsmittel für Bildungszwecke verwendet, um Konzepte zu erklären
  • Eine große Anzahl von Webseiten verwenden Cliparts
  • Eine Vielzahl von Cliparts wird in Anwendungen verwendet
  • Sie können in Infografiken verwendet werden

Teil 5: Formate von Clip-Art

Die beiden gängigsten Dateiformate für Cliparts sind Bitmap und Vektor.

1. Vector Format

Das Vektorformat ist nicht einfach eine Kombination verschiedener Pixel, sondern besteht aus Linien, Formen, etc. Das Beste an diesem Format ist, dass Sie es selbst bei einer Auflösung von 200x200 Pixeln beliebig strecken können, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen.

2. Bitmap/Raster

Im Gegensatz zum Vektorformat besteht die Bitmap im Clipart-Format aus Pixeln und kann nur auf eine bestimmte Größe gestreckt werden. Wenn Sie das Bild zu sehr strecken, werden die Pixel verzerrt, was die Bildqualität ruiniert. Die Dateien im Bitmap-Format sind JPEG, PNG, GIF, etc.

Teil 6: Arten von Clip-Art-Rechten

In der Regel gibt es drei Arten von Clip-Art-Rechten:

  • Public Domain Clipart - Dies ist die gebräuchlichste Variante, da sie kostenlos ist. Public Domain Cliparts können von jedermann nachgebaut werden. Sie können sie auch herunterladen, aber einige von ihnen könnten urheberrechtlich geschützt sein und ihre Verwendung ohne Erlaubnis könnte zu Problemen mit dem Urheberrecht führen.
  • Rights-Managed Clipart - Einige der Clipart-Bilder sind als Rights-Managed erhältlich, aber diese Art hat in den letzten Jahren einen Niedergang erlebt.
  • Lizenzfreie ClipArt - Dies ist die Art von ClipArt, die Sie bis zu einem gewissen Grad kostenlos verwenden können. Die meisten lizenzfreien Clip-Art-Bilder sind mit einem Wasserzeichen versehen, nachdem Sie sie heruntergeladen haben. Um Probleme mit dem Urheberrecht zu vermeiden, können Sie auch für solche Bilder bezahlen, die ohne Wasserzeichen kommen.

Teil 7: Wie verwendet man Clip-Art-Bilder?

Die Verwendung von Clip-Art-Bildern ist eine der einfachsten Sachen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Webseite für Cliparts zu besuchen, eine Kategorie auszuwählen, das gewünschte Bild auszuwählen und es auf Ihrem Computer zu speichern. Jetzt, wo Sie es gespeichert haben, können Sie es hochladen oder in Ihre Präsentation, Webseite, Banner, etc. kopieren/einfügen.

1. Clker

Clker bietet uns lizenzfreie Cliparts mit einer Vielzahl von Dateitypoptionen.

2. Artvex

Es ist manchmal schwierig, auf dieser Webseite kostenlose Cliparts zu finden, aber insgesamt soll es eine wirklich gute Webseite für Cliparts sein.

3. Clipart


Sie ist urheberrechtsfrei und enthält alle Bilder, die Sie für alle Zwecke benötigen. Das Gute an dieser Webseite ist, dass sie sicher vor unangemessenen Bildern ist und keine Werbung enthält.


4. Pixabay

Pixabay ist bei Künstlern sehr beliebt, da Sie hier urheberrechtsfreie Inhalte erhalten können. Auf dieser Webseite können Sie ein Clipart-Bild finden und es sogar bearbeiten.

5. Vecteezy

Vecteezy bietet kostenlose Vektorgrafiken. Sie verfügt über eine riesige Bibliothek mit frischen Cliparts zur Auswahl.

Teil 8: Wie man Clip-Art in EdrawMax erstellt

EdrawMax ist der beste und einfachste Weg, um alle Arten von visuellen Inhalten zu zeichnen und zu gestalten. Sie können damit auch eigene Cliparts erstellen. Es ist für Windows, Mac OS und Linux verfügbar. Sehen wir uns an, wie Sie in EdrawMax Cliparts erstellen können.

Folgen Sie dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung, um eigene Cliparts in der EdrawMax-Desktop-Software zu erstellen:

Schritt 1: Laden Sie die EdrawMax Desktop-Software herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer

Schritt 2: Öffnen Sie nun Edraw und klicken Sie auf Neu. Klicken Sie nun auf die Registerkarte Grundlegende Zeichnung und klicken Sie auf "+", um von vorne zu beginnen.

Gehen Sie zur Suchleiste und schreiben Sie House of Quality

Schritt 3: Beginnen Sie in dem neuen Fenster mit der Erstellung Ihrer eigenen Cliparts. Wählen Sie das Textfeld aus und fügen Sie Bilder, Farben und andere Elemente auf der Registerkarte "Start und Einfügen" hinzu.

Gehen Sie zur Suchleiste und schreiben Sie House of Quality

Schritt 4: Schließlich bearbeiten Sie Ihr Clipart-Design mit den Tools im linken Fensterbereich.

Gehen Sie zur Suchleiste und schreiben Sie House of Quality

  • Lernen Sie, wie Sie Ihre eigenen Cliparts erstellen
  • Teil 9: Fazit

    Unser ausführlicher Artikel zum Thema "Was ist Clipart?" endet hier. Ich hoffe, Sie haben jetzt alles gelernt, was Sie über Cliparts, ihre Verwendung und die Erstellung von Cliparts wissen müssen. Holen Sie sich einfach EdrawMax und erstellen Sie individuelle Cliparts mit den erstaunlichen Tools und Funktionen von Edraw.