edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN

Der einfache Leitfaden für semantisches Mapping (mit Beispielen)

> Mindmap > Der einfache Leitfaden für semantisches Mapping (mit Beispielen)
author
Posted by Daniel | 08/02/2022

Der einfache Leitfaden für semantisches Mapping (mit Beispielen)

Stellen Sie die Konzepte und ihre Beziehungen visuell dar
Buch lesen

Pittelman und Heimlich wiesen darauf hin, dass semantische Karten hilfreiche Diagramme für Studenten sind und ihnen helfen zu erkennen, wie Konzepte oder Wörter miteinander in Beziehung stehen. Lassen Sie uns also ohne Umschweife das semantische Mapping mit vielen Beispielen besprechen.

Was ist eine semantische Karte?

Eine semantische Karte ist eine Struktur von Informationen in grafischer Form. Diese Karten werden auch als grafische Organizer oder Wortgeflechte bezeichnet, die visuell darstellen, wie Kategorien von Wörtern oder Sätzen miteinander in Beziehung stehen. Semantische Karten sehen aus wie eine Konzeptkarte, aber sie sind komplexer. Diese Karten sind kein neues Verfahren und sie sind auch als Webbing, Plot Maps, Networking und Concept Mapping bekannt.

Semantisches Mapping ist eine visuelle Strategie, die den Wortschatz erweitert, das Wissen vertieft und den Schülern hilft, die Wörter, die sie in einem Text lesen, zu erinnern, zu identifizieren und zu verstehen.

Sie sind großartige Tools zum Zusammenfassen, mit denen die Lernenden ein Brainstorming durchführen können. Darüber hinaus sind semantische Karten ein Tool, das Lehrer einsetzen, um Studenten dabei zu helfen, ihr Vorwissen mit den neu zu lernenden Konzepten zu verbinden.

Wann sollten Sie Semantische Karten verwenden?

Da diese Aktivität den Schülern beim Lernen, Erweitern, Organisieren und Erinnern des Gelernten hilft, verwenden Lehrer semantische Karten, insbesondere für Schüler mit Schwierigkeiten und für Schüler mit Behinderungen. Lehrer verwenden semantische Karten für verschiedene Zwecke:

  • Wissenschaftliches Vokabular und Konzepte aufbauen
  • Themen der Sozialkunde lernen
  • Um Charaktereigenschaften zu definieren
  • Um Biographien anzuzeigen
  • Um die Entwicklung des Wortschatzes zu zeigen

Nach Heimlich und Pittelman sind die 3 typischen Anwendungen von semantischen Karten:

Für die Entwicklung des allgemeinen Wortschatzes

Sie ist die am häufigsten verwendete semantische Karte als Unterrichtsstrategie. Diese Strategie bereitet die Schüler darauf vor, die Informationen, die sie lesen werden, zu lernen, zu bewerten und zu verstehen.

Für die Strategie vor und nach dem Lesen

Bei dieser Strategie denken die Schüler, bevor sie eine bestimmte Passage lesen, mit Hilfe ihres Vorwissens über so viele Wörter wie möglich nach. Nachdem sie eine Geschichte gelesen haben, fügen sie neue Kategorien und Wörter zu ihrem Vorwissen hinzu.

Verwendung als Lernstrategie

Bei dieser Strategie müssen die Studenten eine Karte mit Inhaltsinformationen entwerfen, die auf drei grundlegenden Schritten basiert:

  • Zunächst wird die Hauptidee auf das Blatt geschrieben.
  • Als Nächstes stellen die Schüler vor dem Lesen Hypothesen über die wesentlichen Teile des Textes auf und kennzeichnen sie als Sekundärkategorien.
  • Nach der Lektüre des Kapitels fügen die Schüler schließlich alle unterstützenden Details hinzu und vervollständigen die Karte.

Beste Beispiele für semantisches Mapping

Hier finden Sie einige Beispiele für semantische Karten, die Sie als Lehrer in Ihrem Klassenzimmer verwenden können, um den Wortschatz Ihrer Schüler zu erweitern und Ihre Unterrichtsstrategie zu verbessern.

Beispiel für eine semantische Karte des Wetters - Es handelt sich um eine semantische Karte für Anfänger, anhand derer die Schüler etwas über die verschiedenen Wetterelemente lernen können. Sie können ihre Gedanken und Ideen im Zusammenhang mit dem Thema miteinander verbinden und ordnen.

Semantische Wetterkarte

Quelle: sites.google.com

Beispiel für eine semantische Transportkarte - Diese Karte ist in drei mögliche Transportarten unterteilt, nämlich Luft, Land und Wasser.

Ein Schüler, der versucht, "Transport" zu verstehen, kann sich an den verschiedenen Transportmitteln orientieren, die er kennt.

Semantische Karte Transport

Quelle: mavoigt.weebly.com

Gesteinsarten Semantische Karte Beispiel - In einem naturwissenschaftlichen Klassenzimmer wäre es einfach, sie aufzuschlüsseln, damit die Schüler die verschiedenen Gesteinsarten verstehen.

Außerdem ist Gestein leicht zu verstehen, aber seine verschiedenen Arten können ziemlich schwierig zu begreifen sein. Daher wird diese Karte den Schülern helfen, ihr neues Vokabular zu erweitern.

Arten von Felsen Semantische Karte

Quelle: jackhassard.org

Beispiel für eine semantische Karte der Nahrungskette - Anhand dieser Karte können die Schüler etwas über den Kreislauf des Lebens lernen.

Eine Nahrungskette hilft den Schülern zu verstehen, dass fast alle Tierarten von Pflanzen abhängig sind und die Sonne die ultimative Energiequelle für das Gedeihen aller lebenden Organismen ist.

Semantische Karte der Nahrungskette

Quelle: jackhassard.org

Beispiel für eine semantische Karte der Wirbeltiere - Die Informationen in dieser einfachen Karte sind in drei Ebenen unterteilt, um den Schülern das Lernen und Verstehen der verschiedenen Wirbeltiere zu erleichtern.

Die erste Ebene besteht aus fünf Wirbeltierstufen, die zweite Ebene liefert einige Informationen, die diese Wirbeltiere einzigartig machen und die dritte Ebene enthält Beispiele.

Wirbeltiere Semantische Karte

Quelle: bookunitsteacher.com

Wie erstellt man eine semantische Karte in einfachen Schritten?

Semantische Karten verzweigen sich in der Regel vom Zentrum aus, das als Knoten bezeichnet wird; von diesen aus werden sekundäre Knoten und andere zusätzliche Details hinzugefügt. Jetzt sind semantische Karten einfach zu erstellen und mit Hilfe von EdrawMax können Sie wunderbare Karten erstellen. Hier ist ein Beispiel für eine semantische Karte, anhand derer Sie lernen können, Ihre eigene zu erstellen.

Erstellen Sie eine semantische Karte mit EdrawMax
  • Starten Sie EdrawMax (Desktop-Version) auf Ihrem Computer. Dann können Sie eine integrierte Vorlage auswählen oder ein leeres Dokument öffnen, um den Arbeitsbereich zu betreten.
  • EdrawMax öffnen
  • Um die Karte zu erstellen, wählen Sie ein beliebiges Feld aus der Vielzahl von Formen aus und beginnen Sie. Setzen Sie dieses Feld in die Mitte und schreiben Sie das Hauptthema. Fügen Sie weitere Felder für zusätzliche Details hinzu.
  • Felder hinzufügen
  • Verbinden Sie nun diese zentrale Box über Leitungen mit den sekundären und tertiären Knotenpunkten.
  • Konnektoren verwenden
  • Sobald Sie fertig sind, klicken Sie auf "Speichern" und laden Sie Ihre semantische Karte herunter.
  • Speichern Sie die Karte

Mindmaps-Vorlagen Online kostenlos herunterladen

Wählen Sie aus einer vielzahl von Mindmap-Vorlagen für Unternehmen, Bildung und Lebenstipps. Laden Sie eine der Vorlagen für Ihren eigenen Gebrauch herunter.