Jetzt testen
edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN

R&I-Symbole für Motoren und ihre Anwendung

> Flussdiagramm How-Tos > R&I-Symbole für Motoren und ihre Anwendung
Edraw | 04/16/2020
Vectorisierte R&I-Symbole für Motoren bilden 3D-Motoren, Bremsmotoren, bürstenlosen Motoren, Servomotoren, intelligente Motoren, Geschwindigkeits-Reduzierer, Schrittmotortreiber usw. Lebensechte Symbole helfen bei der Entwicklung von R&Is und PFDs in Präsentationsqualität.

Für Anwender, die Rohrleitungs- und Instrumentierungsdiagramme oder Prozessflussdiagramme entwickeln müssen, bieten wir eine große Auswahl an realistischen R&I-Symbolen und Abbildungen von Maschinen bis zu Rohrleitungen. Das spart Ihnen kostbare Zeit und steigert Ihre Effizienz. Hier finden Sie ein Sortiment von Motorsymbolen sowie einige einfache Anweisungen zu deren Verwendung.

P&ID Software zum Download

Symbole für Motoren

Hier sehen Sie einen Screenshot aus der Symbolbibliothek von Motoren in Edraw. Sie finden eine umfassende Sammlung von vectorisierten R&I--Motorsymbolen wie 3D-Motoren, Bremsmotoren, Servomotoren, intelligenten Motoren, Drehzahlreduzierer, Wandler, Schrittmotortreibern und mehr.

PID Motor Symbols

Motor: Ein Motor ist ein mechanisches oder elektrisches Gerät, das Bewegung erzeugt.

Motor

Aktuator: Der Aktuator ist ein Motorentyp, der einen Mechanismus oder ein System steuert.

Actuator

Servomotor: Beim Servomotor handelt es sich um ein Gerät, das automatisch eine negative Fehlerrückkopplung aktiviert, um die Leistung eines Mechanismus zu korrigieren.

Servo Motor

Geschwindigkeitsreduzierer: Der Geschwindigkeitsreduzierer ist ein Zahnradzug zwischen Motor und Antrieb, der die Geschwindigkeit reduziert, mit der die Kraft übertragen wird.

Speed Reducer

Einsatz der Motorsymbole

Mit nur wenigen Schritten können Sie die Vorlagen handhaben und mit dem Zeichnen beginnen. Dieses Sortiment an Symbolen ist in der Kategorie „Industrielle Automatisierung“ in der Symbolbibliothek enthalten. Wenn Sie eine Utility R&I-Vorlage starten, öffnet sich die Symbolbibliothek automatisch.

Drag & Drop

Sobald die Bibliothek geöffnet ist, können Sie eine beliebige Vorlage per Drag & Drop auf das Zeichenblatt ziehen.

Alle Vorlagen verfügen über ein Vektorformat, das komplett individualisierbar ist.

Vorlagen skalierbar

Sie können die Vorlage ohne Auflösungsverlust auf eine beliebige Größe skalieren. Es gibt keine Unschärfen mehr.

Motorsymbol Größe ändern

Farbe verändern

Sie können die Füllfarben beliebig ändern, um sie Ihrem eigenen Thema anzupassen.

Tipps: Wenn Sie die Füllfarbe für einen Teil einer Vorlage ändern möchten, müssen Sie zuerst die Untervorlage auswählen. Klicken Sie auf die Untervorlage, deren Farbe Sie ändern möchten, bis Sie erfolgreich sind (es wird ein blauer Auswahlrahmen angezeigt). Anschließend können Sie diese Untervorlage mit einer neuen Farbe ausstatten. Oder Sie können die Gruppierung der Vorlage aufheben (gehen Sie zum Startmenü und klicken Sie auf die Schaltfläche „Gruppierung aufheben“) und die Farbe für jede Untervorlage frei ändern.

Motor Symbol Change Color

Vorlage teilbar

Jede Vorlage ist eine Einheit, die mit vielen Untervorlagen kombiniert wird. Sie können jede Untervorlage herausziehen, um neue Symbole zu erstellen. Dazu müssen Sie zuerst im Menü „Start“ auf die Schaltfläche „Gruppierung aufheben“ klicken, um die Gruppierung der Vorlage aufzuheben.

Motor Symbol Separate Shape

Einsatz von Motorsymbolen für einen R&I-Entwurf

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für die Anwendung von R&I-Motorensymbolen. Die von Edraw vorproduzierten R&I-Symbole bieten Ihnen die Option, schnell und problemlos Rohrleitungs- und Instrumentierungsdiagramme zu entwerfen. Weitere Beispiele finden Sie unter R&I- und PFD-Beispiele.

Weitere R&I-Design-Unterlagen

P&ID Designer

Anleitung zur Zeichnung des R&I-Fließschemas

P&ID Beispiele

P&ID Legende

Legen Sie los mit Edraw Max anwenderfreundlicher Diagrammsoftware.

Edraw Max eignet sich nicht nur perfekt für professionell dargestellte Flussdiagramme, Organigramme oder MindMaps, sondern auch für Netzwerkdiagramme, Grundrisse, Workflows, Modedesigns, UML-Diagramme, elektrische Diagramme, wissenschaftliche Illustrationen, Diagramme und Grafiken – und das ist erst der Anfang!