Jetzt testen
edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN

Kartensoftware für Linux - Erstellen Sie Karten mit kostenlosen Vorlagen und Symbolen

> Karte > Kartensoftware für Linux - Erstellen Sie Karten mit kostenlosen Vorlagen und Symbolen
James | 01/11/2021
Die Edraw Linux Card Software ist ein großartiges Tool zum Entwerfen von Karten, mit dem Benutzer unter Linux schnell verschiedene Karten wie Postkarten, Visitenkarten, Grußkarten usw. erstellen können.

Linux-Kartensoftware - Einführung

Edraw Kartensoftware für Linux bietet fantastische Vorlagen und Formen zum Entwerfen aller Arten von Karten, die Sie benötigen. Egal, ob Sie Visitenkarten, Grußkarten, Einladungskarten oder Geburtstagskarten, Weihnachtskarten oder Kindertageskarten ziehen möchten kann dieses Kartenwerkzeug Ihnen einen großen Gefallen tun.

Card Software for Linux

Laden Sie diese Karten-Design-Software kostenlos herunter und ziehen Sie Karten unter Linux :


Systemanforderungen

Kompatibel mit Linux-Systemen wie Debian, Ubuntu, Fedora, CentOS, OpenSUSE, Mint, Knoppix, RedHat, Gentoo und mehr.

Hauptmerkmale dieser Kartensoftware für Linux

  1. Schnelle und einfache Möglichkeit, eine großartige Karte per Drag & Drop zu erstellen.
  2. Nahtlose Integration in MS-Programme.
  3. Umfangreiche Sammlung kostenloser Vorlagen wie Partyeinladungsvorlagen, Neujahrsvorlagen, Valentinstagvorlagen usw., damit Sie schnell loslegen können.
  4. Große, ständig wachsende Auswahl an Hintergründen und Cliparts.
  5. Es stehen verschiedene Vektorkartensymbole zur Verfügung.
  6. Einfach in andere Formate zu exportieren. Mit nur einem Klick können Sie Ihre Weihnachtskarte in PDF, Ppt, HTML und viele andere Grafikformate exportieren.

Verschiedene integrierte Kartenformen

Diese Software deckt mehr als 1000 Vektorkartensymbole ab. Diese kostenlosen vorgezeichneten Kartensymbole sind von hoher Qualität, einfach zu verwenden und hoch skalierbar. Ziehen Sie einfach Kartenformen per Drag & Drop, um Ihre Karte anzureichern.

Symbole für Geburtstagskarten:

Symbole für Geburtstagskarten

Symbole für Weihnachtskarten:

Symbole für Weihnachtstagskarten

Symbole für Valentinstagskarten:

Valentinstagskartensymbole

Grundlegende Schritte zum Erstellen einer Karte unter Linux

Im Folgenden finden Sie einfache Schritte zum Erstellen von Karten unter Linux:

  1. Öffnen Sie eine Kartenvorlage. Gehen Sie zum Menü "Datei" & gt; "Neu". Klicken Sie auf "Karte" und wählen Sie die Kartentypen aus, die Sie erstellen möchten.
  2. Kartenformen hinzufügen. Ziehen Sie Formen aus den linken Bibliotheken auf das Zeichenblatt und legen Sie sie dort ab.
  3. Fügen Sie Ihre eigenen Bilder oder Fotos ein. Klicken Sie auf die Registerkarte Einfügen und klicken Sie auf die Schaltfläche Bild aus Datei einfügen, um Ihre lokalen Bilder einzufügen.
  4. Textinhalt hinzufügen. Doppelklicken Sie auf eine Form, um Text einzugeben.
  5. Hintergrund zur Karte hinzufügen. Klicken Sie auf die Registerkarte "Layout" und klicken Sie auf "Hintergrund" > "Hintergrund auswählen", um einen vordefinierten Hintergrund auszuwählen.
  6. Karte speichern oder exportieren. Klicken Sie auf der Registerkarte "Datei" auf "Speichern", um das Standard-Eddx-Format zu speichern, oder wählen Sie auf der Registerkarte "Datei" die Option "Speichern unter", um es als andere Formate wie JPG, PNG, PDF usw. zu speichern.

Weiterführende Literatur: So erstellen Sie eine Weihnachtskarte.

Kartenbeispiele

Im Folgenden finden Sie einige Kartenbeispiele, die von unserer Kartensoftware für Linux erstellt wurden. Laden Sie sie einfach kostenlos herunter und teilen Sie sie. < / p>

Beispiel für eine Geburtstagskarte

Beispiel für eine Visitenkarte

Beispiel für eine Firmenpostkarte

EdrawMax All-in-One Diagramm Software für Sie.

Edraw Max eignet sich nicht nur perfekt für professionell dargestellte Flussdiagramme, Organigramme oder MindMaps, sondern auch für Netzwerkdiagramme, Grundrisse, Workflows, Modedesigns, UML-Diagramme, elektrische Diagramme, wissenschaftliche Illustrationen, Diagramme und Grafiken – und das ist erst der Anfang!