edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN

Idea Board - Wie man es erstellt und effektiv für die Arbeit nutzt

> Edraw Tipps > Idea Board - Wie man es erstellt und effektiv für die Arbeit nutzt
author
Posted by Daniel | 08/02/2022

Idea Board - Wie man es erstellt und effektiv für die Arbeit nutzt

Sammeln und organisieren Sie die Ideen einer Gruppe mit Leichtigkeit
Ideen-Kanban

Das moderne Arbeitsumfeld hängt von Synergie und Teamarbeit ab. Ob es sich um eine Werbeagentur oder eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft handelt, gemeinsames Brainstorming ist eine wichtige Geschäftsressource.

Viele Büros verwenden Whiteboards oder Glastafeln, um ihre Ideen zu notieren, aber das kann ziemlich mühsam sein. Da die Tafel im Raum verbleibt, gibt es keine andere Möglichkeit, die Informationen auszudrucken oder zu speichern, als ein Foto von Ihrem Smartphone zu machen und es per E-Mail an die Teilnehmer der Besprechung zu senden. Um dieses Problem zu bekämpfen, sollten Sie ein virtuelles Idea Board verwenden.

Lassen Sie uns besprechen, was ein Idea Board ist und wie Sie es effektiv für Ihre Arbeit nutzen können.

Was ist ein Idea Board?

Ein Idea Board ist eine Art visuelle Präsentation oder Collage, die aus Ideen und Bildern in einer Komposition besteht. Es dient als Ort, an dem alle relevanten Ideen, Bilder und Konzepte zu einem bestimmten Thema gesammelt und diskutiert werden können. Diese Ideen werden für die gesamte Gruppe in einer Sitzung aufgezeichnet.

Idea Boards machen es für jeden leicht, die Idee zu visualisieren und zu verstehen. Idea Boards bestehen in der Regel aus:

  • Whiteboards
  • Glas (viele moderne Büros haben Glaswände für Brainstorming)
  • Computer (Folien)
  • Papier
  • Digitale Whiteboards

Idea Board

Bildquelle: zappy.zapier.com

Verwendungszwecke eines Idea Boards

Es ist ziemlich einfach zu verstehen, dass Idea Boards vor allem in Büros und Bereichen verwendet werden, in denen ein ständiges Brainstorming erforderlich ist. Hier sind die Gründe, warum Menschen Idea Boards verwenden:

1. Schnelles Brainstorming

Idea Boards helfen bei gemeinsamen Brainstorming-Sitzungen für verschiedene Zwecke wie:

  • Um schnelle Lösungen für Probleme zu finden.
  • Um ein Konzept für Marketingkampagnen zu erstellen.
  • Um ein Konzept zu präsentieren.
  • Für kreative Phantasie.
  • Um sich Produktnamen auszudenken.
  • Um Veranstaltungen und Partys zu gestalten.
  • Um ein neues Produkt zu entwickeln.

2. Ermutigt zur Teambildung

Idea Boards fördern die Teambildung, weil jeder seine Gedankengänge mitteilt und wertvolle Anregungen gibt. So können die Mitglieder eines Teams mit kalten Reserven ihre innovativen Ideen einbringen und teilen.

3. Organisation

Idea Boards eignen sich hervorragend zur Organisation von Vorschlägen und zur Vereinfachung der Entwicklung einer Idee. Das Idea Board unterstützt und strukturiert den Prozess der Ideenfindung und -entwicklung.

Was sind die Vorteile der Verwendung eines Idea Boards?

Digitale Idea Boards sind der beste Weg, um Kreativität bei der Arbeit zu entfesseln.

Konzepttafel

Bildquelle: conceptboard.com

Hier sind einige Vorteile der Verwendung von grafischen Organizern:

1. Klarheit

Ein visueller Ansatz für das Brainstorming ist eine effektive Methode, um Ideen schnell und klar zu kommunizieren und zu diskutieren. Die Menschen können die Schlüsselelemente sofort sehen und erkennen.

2. Verpflichtung

Idea Boards werden in vielen Büros täglich verwendet, weil sie das Engagement und die Zusammenarbeit fördern. Alle versammeln sich um das Board, um an ihren Ideen zu feilen. Dies ist ein guter Weg, um das Team bei der Stange zu halten und die Kommunikation zwischen den Teammitgliedern zu fördern.

3. Vielseitigkeit

Idea Boards sind eine vielseitige Plattform, auf der Sie Bilder, Grafiken, Haftnotizen, etc. anbringen können. Sie können hinzufügen, was Sie möchten, um Ihrer Idee mehr Klarheit und Details zu verleihen.

4. Gedanken zu umsetzbaren Plänen

Ein Ideenbrett ist der erste Schritt für jeden erfolgreichen Geschäftsschritt. Bevor Sie Ihre Gedanken in die Tat umsetzen können, ist es wichtig, dass Sie Ihre Gedanken ordnen und herausfinden, was Sie brauchen.

Obwohl viele Büros traditionelle Whiteboards und Glasfenster für die Ideenfindung verwenden, ist es jetzt an der Zeit, sich Online-Tools wie Edraw zuzuwenden, um Ihre Gedanken ganz einfach in ein visuelles Diagramm zu verwandeln.

Wie erstellt man ein Idea Board?

Schritt 1 - Setzen Sie sich ein Ziel

Bevor Sie Ihr Team in einem Besprechungsraum versammeln, stellen Sie sicher, dass Sie das Ziel der Besprechung festgelegt haben. Indem Sie Ihr Team vorher informieren und ihm Zeit geben, sich vorzubereiten und die Idee zu recherchieren, damit es seinen Beitrag so gut wie möglich leisten kann.

Schritt 2 - Bestimmen Sie einen Schreiber

Bestimmen Sie während der Brainstorming-Sitzung einen Schreiber, der alle relevanten Ideen und Vorschläge notiert. Sie können die Ideen gegebenenfalls in Kategorien gliedern oder in Form von Aufzählungspunkten schreiben.

Um den Prozess effizienter und effektiver zu gestalten, bitten Sie Ihre Teammitglieder, alle Vorschläge auf einem Klebezettel zu notieren. Es ist sehr hilfreich für zurückhaltende und schüchterne Menschen.

Und noch etwas: Sie können auch mehr als nur einfachen Text für Ihr Idea Board verwenden. Und relevante Bilder und Doodle-Ideen, anstatt alles in Worten zu erklären.

Schritt 3 - Erstellen Sie ein Mood Board

Ein Moodboard ist eine Art Collage, die aus Bildern und Mustern von Gegenständen besteht. Es bezieht sich auf ein bestimmtes Thema und vermittelt eine allgemeine Idee oder ein Gefühl.

Sie können Ihrer Idee Leben einhauchen, indem Sie Ihr Idea Board mit einem Moodboard unterstützen. Fügen Sie Materialmuster, Farbpaletten und Bilder hinzu, die für Ihre Idee relevant sind, damit sich alle Beteiligten das gewünschte Ergebnis besser vorstellen können.

Schritt 4 - Ideen filtern

Willkommene Ideen für alle, aber Sie können nicht alles akzeptieren. Es wird gute Ideen und schlechte Ideen geben. Aber lehnen Sie die schlechten nicht gleich ab. Notieren Sie sich alle Ideen nacheinander und vergleichen Sie sie.

Durch die Analyse und den Vergleich verschiedener Aspekte der Ideen werden Sie in der Lage sein, gute und schlechte Ideen zu erkennen und voneinander zu unterscheiden. Dann fangen Sie an, die guten herauszufiltern. Später kategorisieren und priorisieren Sie die guten Ideen.

Brainstorming

Schritt 5 - Geben Sie positives Feedback

Geben Sie Ihrem Team positives Feedback als Antwort auf seine Vorschläge. Es wird sie ermutigen, weiterhin Beiträge zu leisten und eine Atmosphäre der Offenheit und Kommunikation zu schaffen.

Schritt 6 - Gruppenanalyse

Sehen Sie sich die Vorschläge nach dem Brainstorming im Team an. Besprechen Sie dann die beste Idee mit Ihrem Team und entscheiden Sie über die nächsten Schritte zur Umsetzung der Idee.

Schritt 7 - Teilen Sie das Idea Board

Sobald alles besprochen und geordnet ist, können Sie die Tafeln an die übrigen Mitarbeiter Ihres Unternehmens weitergeben, damit diese sich einbringen und ihre Zustimmung geben können. Hierfür ist eine virtuelle Ideentafel die beste Option, denn sie ermöglicht es Ihnen, sie ganz einfach mit verschiedenen Parteien zu teilen, die sie auch in Echtzeit bearbeiten können.

Mindmaps-Vorlagen Online kostenlos herunterladen

Wählen Sie aus einer vielzahl von Mindmap-Vorlagen für Unternehmen, Bildung und Lebenstipps. Laden Sie eine der Vorlagen für Ihren eigenen Gebrauch herunter.