edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN

Eine ausführliche SWOT-Analyse von Home Depot

> Geschäftsdiagramm Beispiele > Eine ausführliche SWOT-Analyse von Home Depot
Albert | 06/21/2021

Home Depot SWOT-Analyse

Eine ausführliche SWOT-Analyse von Home Depot
Home Depot swot analysis

1. Hintergrund von Home Depot

1.1. Allgemeiner Überblick über Home Depot

Firmenname

The Home Depot, Inc.

CEO

Craig Menear

Firmentyp

Öffentlich

Gründungsjahr

1978

Anzahl der Mitarbeiter

41300 (2019)

Jahresumsatz

110,2 Mrd. US$ (2019)

Gründer

Bernard Marcus, Arthur Blank, Ron Brill, Pat Farrah, Kenneth Langone

Betreutes Gebiet

Vereinigte Staaten, Kanada, Mexiko

Hauptquartier

Atlanta Store Support Center, Atlanta, Georgia, US


1.2. Einführung in Home Depot

Um eine Home Depot SWOT-Analyse durchführen zu können, ist es wichtig, eine Vorstellung über das Unternehmen zu haben. Home Depot begann seine Reise im Jahr 1978 und hat sich zu einem der größten Baumarktunternehmen entwickelt. Das Unternehmen ist in Amerika, Kanada und Mexiko tätig und hat sich einen soliden Kundenstamm erarbeitet.


1.3. Zeitleiste der Entwicklung von Home Depot

1978

Home Depot begann seine Reise.

1981

Home Depot ging an die Börse.

1989

Home Depot übertrifft Lowe's in den USA und wird der größte Baumarkt.

1997

Home Depot kauft Maintenance Warehouse, ein Unternehmen aus San Diego.

2002

Home Depot steigt in den mexikanischen Markt ein.

2005

Das Unternehmen startete seinen Online-Baumarkt.

2013

Home Depot eröffnete neue Vertriebszentren in Atlanta und Los Angeles.

2017

Das Unternehmen hat Hannover Direct übernommen.


2. SWOT-Analyse von Home Depot

Die SWOT-Analyse von Home Depot kann die Stärken des Unternehmens aufzeigen, mit denen es sich einen Namen gemacht hat. Das Unternehmen kann auch einen Überblick über seine Schwächen bekommen. Die Leser können ihre Bedrohungen und Chancen kennen, um mehr über ihre zukünftigen SWOT-Analyse-Strategien zu erfahren.

2.1. SWOT-Analyse von Home Depot im Detail

Stärken:

Die Analyse der Stärken eines Unternehmens ist ein sehr wichtiger Teil der SWOT-Analyse. Das Unternehmen muss sich seiner Stärken bewusst sein, da diese Eigenschaften ihm geholfen haben, sich auf dem Markt einen Namen zu machen. Das Unternehmen muss im Hinterkopf behalten, dass es seine Stärken nicht vernachlässigen darf, wenn es an seinen Schwächen und neuen Möglichkeiten arbeitet. Wie die meisten anderen Marken hat auch The Home Depot einige Stärken, die zum Wachstum innerhalb von 43 Jahren beigetragen haben:

  • Die größte Stärke von Home Depot ist ihre Politik, den besten Preis anzubieten. Sie bieten den besten Wert für ihre Artikel, und wenn ein Kunde ihren Preis mit dem von anderen vergleicht, kann er feststellen, dass er vergleichsweise geringer ist;
  • Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Produkten in Bezug auf den Heimwerkerbereich. Sie haben Möbel, Baumaterialien und andere Home-Building-Artikel. Sie sind auch Branding umweltbewusste Produkte wie Strom sparende Werkzeuge;
  • The company has shown a tremendous improvement in e-commerce. Though they had a slower e-commerce growth rate till 2019, from mid-2019, they started working on their e-commerce and secured growth;
  • Das Unternehmen hat eine ausgezeichnete Personalpolitik, die dazu führt, dass die Mitarbeiter dem Unternehmen mit Begeisterung dienen. Das Unternehmen zahlt auch das Schulgeld seiner Mitarbeiter. Es hat ein engagiertes Mitarbeiterteam entwickelt, das einen hervorragenden Kundenservice bietet.
Schwächen:

Für jedes Unternehmen ist es ziemlich normal, einige Schwächen zu haben. Die Unternehmen müssen Strategien finden, die diese Schwächen beseitigen können. Wenn sich ein Unternehmen in einem wettbewerbsintensiven Markt befindet, kann jede Schwäche das Wachstum des Unternehmens gegenüber seinen Konkurrenten beeinträchtigen. Das Unternehmen kann einige langfristige Pläne planen, um diese Schwächen in ihre Stärken zu verwandeln. Home Depot hat auch einige Schwächen. Zum Beispiel:

  • Das Unternehmen hat eine uralte Infrastruktur, die bei den meisten Gelegenheiten als Hindernis wirken kann. Obwohl sie in einige fortschrittliche Themen investieren, scheitern sie an der mangelnden infrastrukturellen Entwicklung;
  • Das Unternehmen ist stark vom nordamerikanischen Markt abhängig. Obwohl sie in Amerika, Kanada und Mexiko tätig sind, ist der mexikanische Markt noch instabil. Wenn ein Unternehmen stark von einem bestimmten Markt abhängig ist, wirkt sich sein Zustand auf den Marktzustand aus;
  • Obwohl das Unternehmen nach der Einführung des E-Commerce ein enormes Wachstum gezeigt hat, waren sie zu spät dran, was das Wachstum ihres Unternehmens in gewissem Maße beeinträchtigt hat;
  • Obwohl das Unternehmen einen guten Ruf für sein Mitarbeitermanagement und seine Personalpolitik hat, erlangte es negative Publicity, nachdem es einen Mitarbeiter entlassen hatte, der eine behinderungsbedingte Notfallpause beantragt hatte.
Chancen:

Ein Unternehmen muss die Chancen berücksichtigen, die sich ihm bieten, um im harten Wettbewerb des Marktes zu bestehen. Sie müssen ihre Politik nach diesen Chancen ausrichten, um ihr Wachstum in der Zukunft zu sichern. Sie sollten auch den Zustand des Marktes berücksichtigen, während sie an ihren Chancen arbeiten. Hier sind einige Chancen für Home Depot:

  • Das Unternehmen muss noch den Markt außerhalb Nordamerikas erkunden. Wenn sie geeignete Maßnahmen ergreifen können, um außerhalb ihres begrenzten geografischen Gebiets zu expandieren, können sie ihren Umsatz steigern;
  • Das Unternehmen sollte sich auch auf sein Online-Geschäft konzentrieren. Es kann ihnen helfen, ihr Geschäft zu erhöhen, und zur gleichen Zeit, wenn das Unternehmen kann angemessen strategisch ihre Online-Aktivitäten, können sie leicht umwandeln es zu ihrer Stärke;
  • Home Depot kann auch wählen, für einige Partnerschaften und Akquisitionen zu gehen, um ihre Expansion zu gewährleisten;
  • Das Unternehmen kann auch ihr Geschäft zu diversifizieren; sie können auch auf ihre Einzelhandelsgeschäft oder Bekleidungslinie zu arbeiten. Die rauen Marktbedingungen verursachen keine Probleme mit ihrem Überleben auf dem hart umkämpften Markt.
Bedrohungen:

Alle Unternehmen, die in einem Wettbewerbsmarkt überleben, müssen einige Bedrohungen haben, die ihr Wachstum stoppen können. Andere kompetente Konkurrenten' Marktbedingungen Veränderung des Geschmacks der Kunden können vorherrschende Bedrohungen sein. In ähnlicher Weise hat eine berühmte Marke wie Home Depot auch einige Bedrohungen:

  • Die Hausbau- und Einrichtungsbranche macht wegen der drohenden Rezession eine schwere Zeit durch. Die wirtschaftlichen Bedingungen und die Schrumpfung nach der Pandemie haben dazu beigetragen. Infolgedessen stehen auch Unternehmen wie Home Depot vor einigen Herausforderungen;
  • Der Wohnungsbaumarkt ist ein ständig wachsender Markt, und daher kommen fast täglich neue Unternehmen hinzu. Ihre entwickelte Infrastruktur, Strategien können eine Bedrohung für Home Depot sein;
  • Der begrenzte Zugang des Unternehmens zum Markt kann eine potenzielle Bedrohung für sie sein. Sie sind für ihre Einnahmen ausschließlich vom nordamerikanischen Markt abhängig, und wenn es eine Preisdeflation gibt, kann es für das Unternehmen schwierig werden, die erwarteten Gewinne zu erzielen;
  • Das Unternehmen hat auch ein vielfältiges Zahlungssystem. Daher kann es sein, dass sie unter dem wiederholten Streik der Mitarbeiter zu leiden haben. Zum Beispiel will die mexikanische Belegschaft von Home Depot eine Lohnerhöhung von 20 %, was dem Niveau der Mitarbeiter im Norden entspricht.

Home Depot SWOT-Analyse

Quelle:EdrawMax Online


3. Wichtige Erkenntnisse

Die Home Depot SWOT-Analyse kann zeigen, dass das Unternehmen seine Schwächen in den Griff bekommen und seine Bedrohungen mit einigen einfachen Strategien abfedern kann. Sie müssen einige Strategien planen, die ihnen helfen können, an ihren Chancen zu arbeiten, um zu expandieren. Einige Empfehlungen für das Unternehmen sind:

  1. Das Unternehmen muss sich darauf konzentrieren, sein Geschäft über die geografische Grenze Nordamerikas und einige ausgewählte Standorte in Kanada und Mexiko hinaus zu erweitern;
  2. Da das Unternehmen seit mehr als 43 Jahren im Dienst ist, ist seine Infrastruktur eine alte Schule, die möglicherweise nicht dem Geschmack eines modernen Haushalts entspricht. Daher müssen sie einen guten Betrag in die Verbesserung ihrer Infrastruktur investieren;
  3. Home Depot kann auch in Vielfalt in ihre Produkte bringen, so dass sie mehr Kunden anziehen können.

Verwenden Sie EdrawMax Online, um ein SWOT-Analyse-Diagramm zu erstellen, oder erstellen Sie jedes andere Diagramm mit Leichtigkeit! Es gibt eine riesige Auswahl an SWOT-Vorlagen und -Symbolen, so dass das Erstellen eines SWOT-Analyse-Diagramms wirklich einfach sein kann. Außerdem finden Sie umfangreiche SWOT-Vorlagen in unserer Vorlagen-Community, um einen schnellen Einstieg zu haben.

EdrawMax All-in-One Diagramm Software für Sie.

Edraw Max eignet sich nicht nur perfekt für professionell dargestellte Flussdiagramme, Organigramme oder MindMaps, sondern auch für Netzwerkdiagramme, Grundrisse, Workflows, Modedesigns, UML-Diagramme, elektrische Diagramme, wissenschaftliche Illustrationen, Diagramme und Grafiken – und das ist erst der Anfang!