edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN

BCG Matrix

> Flussdiagramm > BCG Matrix
author
Posted by Daniel | 08/02/2022
Alles über BCG Matrix erfahren

Teil 1: Was ist die BCG-Matrix?

Erstens ist BCG ein Akronym, das für Boston Consulting Group steht - die Entwickler dieser BCG-Matrix.

Eine BCG-Matrix ist also ein Tool zur Analyse des Unternehmensportfolios, das Unternehmen bei der langfristigen strategischen Planung hilft. Damit kann ein Unternehmen leicht entscheiden, wo es investieren, Produkte entwickeln oder einstellen soll, indem es einfach seine Wachstumschancen durch Zugriff auf sein Produktportfolio bewertet.

Die Analyse wird in einer grafischen Darstellung geliefert, die relativ einfach zu analysieren und zu verstehen ist. Ein Matrixdiagramm kann helfen, Daten in einer einzelnen Gruppe zu analysieren oder zwei oder mehr Daten auf einmal zu vergleichen. Denken Sie daran, dass Sie damit Menschen, Daten, Materialien, Ausrüstung und andere Dinge vergleichen können.

KEY Notes:

    a) Marktwachstumsrate = Unternehmensumsatz in diesem Jahr - Unternehmensumsatz im letzten Jahr.

    b) Relativer Marktanteil = Umsatz Ihrer Strategischen Geschäftseinheit (SGE) in diesem Jahr - Umsatz der führenden Wettbewerber in diesem Jahr, oder

Relativer Marktanteil

Teil 2: Zweck und Nutzen

Sie fragen sich vielleicht, warum man die BCG-Matrix verwenden sollte und welchen Zweck sie eigentlich erfüllt?

Die Zwecke einer BCG-Matrix sind:

  • Um den relativen Marktanteil eines Unternehmens zu analysieren und zu bestimmen
  • Um die Marktwachstumsrate des Unternehmens zu bestimmen
  • Um mögliche zukünftige Strategien zur Verbesserung der Marktwachstumsrate und des relativen Marktanteils des Unternehmens zu bestimmen.

Im Folgenden finden Sie die Vorteile einer BCG-Matrix:

  • Sie dient als praktische Grundlage für weitere detaillierte Analysen
  • Sie ist ziemlich einfach durchzuführen
  • Hilft bei der Umsetzung der strategischen Positionen des Geschäftsportfolios.

Teil 3: Bestandteile der BCG-Matrix

Eine BCG-Matrix umfasst vier verschiedene Kategorien, nämlich Hunde, Fragezeichen, Stars und Cash Cows. Was bedeutet also jede Komponente?

  • Dogs: Dies bezieht sich auf die Produkte oder Dienstleistungen, die einen geringen Marktanteil oder ein geringes Wachstum aufweisen.
  • Fragezeichen: Bezeichnet Produkte mit geringem Marktanteil, aber mit hohem Wachstumsmarkt. Sie sind auch als Problemkind bekannt.
  • Sterne: Kennzeichnet Produkte, die sowohl einen hohen Marktanteil als auch Wachstumsmärkte haben. Im Idealfall erwirtschaften diese Produkte das meiste Geld, da sie den größten Marktanteil haben.
  • Cash cows: Repräsentiert die Produkte mit geringem Wachstum und hohem Marktanteil

Teil 4: Wie man die BCG-Matrix verwendet

Die BCG-Matrix wird immer ein hilfreiches Tool sein, wenn sie entsprechend eingesetzt wird. Im Folgenden finden Sie fünf Schritte zur Durchführung einer korrekten BCG-Matrix-Analyse:

    Schritt 1. Wählen Sie die zu analysierende Einheit:

    Dies ist der erste Schritt und wahrscheinlich einer der wichtigsten Schritte. Denken Sie daran, dass sich eine Einheit auf eine Firma, ein Produkt, eine separate Marke oder SBUs bezieht. Es ist also gut, die zu analysierende Einheit klar zu definieren, denn die gewählte Einheit wird sich definitiv auf die gesamte Analyse auswirken.

    Schritt 2. Definieren Sie den Markt:

    Eine Marktdefinition ist für jede BCG-Analyse notwendig, da Sie mit einem falsch definierten Markt eine schlechte Klassifizierung erhalten. Die Definition des Marktes hilft, die Portfolioposition der Einheit besser zu verstehen.

    Schritt 3. Berechnen Sie den relativen Marktanteil Ihres Unternehmens:

    Verwenden Sie die oben angegebene Formel für den relativen Marktanteil, um den relativen Marktanteil Ihres Unternehmens zu berechnen. Beachten Sie, dass Sie den relativen Marktanteil auf zwei Arten berechnen können: Anhand des Marktanteils oder anhand des Umsatzes. Dies wird auf Ihrer X-Achse in der BCG-Matrix angezeigt.

    Schritt 4. Bestimmen Sie die Marktwachstumsrate Ihres Unternehmens:

    Sie können die Marktwachstumsrate Ihres Unternehmens ermitteln, indem Sie den Umsatz des Unternehmens in diesem Jahr mit dem Umsatz des Unternehmens im letzten Jahr vergleichen. Diese Werte werden in Prozent angegeben und Sie können sie mit führenden Unternehmen vergleichen, um endgültige Maße und Ergebnisse zu erhalten.

    Schritt 5. Zeichnen Sie eine BCG-Matrix:

    Nachdem Sie alle Berechnungen durchgeführt haben, können Sie nun die BCG-Matrix Ihres Unternehmens anhand dieser Werte darstellen. Um Ihre Werte in der BCG-Matrix-Tabelle zu veranschaulichen, können Sie die Kreise zur Darstellung der einzelnen Marken verwenden. Die Größe der einzelnen Kreise sollte eindeutig dem Umsatz entsprechen, den die jeweilige Marke generiert. Zum Beispiel:

Teil 5: Wie man eine BCG-Matrix in EdrawMax erstellt

Schritt 1: Öffnen Sie EdrawMax

Laden Sie die EdrawMax Desktop-Software herunter und öffnen Sie sie.

Schritt 2: Wählen Sie das Matrixdiagramm

Navigieren Sie im blauen Navigationsbereich auf der linken Seite Ihres Bildschirms zu [Neu], wählen Sie dann [Marketing] > [Matrixdiagramm] und lassen Sie es laden.

Matrixdiagramm auswählen

Schritt 3: Wählen Sie die Vorlage aus oder erstellen Sie sie von Grund auf neu.

In diesem Schritt müssen Sie auswählen, welche Option Sie verwenden möchten, bevor Sie zum Designprozess übergehen. Sie haben zwei Möglichkeiten:

  1. Stöbern Sie in den dort angegebenen Vorlagen und wählen Sie Ihre bevorzugte Vorlage aus, um sie zu bearbeiten. Wenn Sie jedoch nicht die ideale Wahl finden, können Sie sich für die zweite Option unten entscheiden.
  2. Erstellen Sie eine neue Seite, indem Sie auf [+] klicken, um eine leere Zeichnungsseite zu öffnen.

Wählen Sie die Vorlage oder Erstellen Sie von Grund auf neu

Schritt 4: Bearbeiten oder gestalten Sie Ihr Diagramm

Nun, unabhängig davon, ob Sie sich für eine oder zwei Varianten entscheiden, müssen Sie immer noch etwas bearbeiten und entwerfen, um ein vollständiges BCG-Matrixdiagramm zu erstellen. Keine Sorge, es ist ein ganz einfacher Prozess, bei dem Sie Symbole auf die leere Seite ziehen, die Größe und Farbform anpassen und Text hinzufügen.

Alle Tools, die Sie für einen dieser Prozesse benötigen, sind hier enthalten und deutlich gekennzeichnet.

Bearbeiten oder gestalten Sie Ihr Diagramm

Schritt 5: Speichern, exportieren und teilen

Dies ist der letzte Schritt. In diesem Schritt können Sie Ihre vollständige Datei speichern, exportieren oder weitergeben, indem Sie auf Datei klicken. Daraufhin wird ein blaues Navigationsfenster angezeigt (falls Sie eine Software verwenden), in dem Sie auswählen können, was Sie als nächstes tun möchten. Außerdem sollten Sie wissen, dass Sie mit EdrawMax Ihre Datei in verschiedenen Formaten exportieren können.

Speichern, exportieren und teilen

  • Erfahren Sie, wie Sie die BCG-Matrix verwenden können
  • Teil 6: BCG-Matrix Beispiel

    Das folgende Diagramm ist eine Wachstumsmatrix der Boston Consulting Group (BCG), die ihre Planungsstrategie zeigt. Diese Technik konzentriert sich auf die grafische Darstellung von Produkten und Dienstleistungen, um zu analysieren und zu entscheiden, ob dieser Konzern Produkte halten, Produkte verkaufen oder in einen neuen Markt investieren sollte.

    BCG-Matrix Beispiel