Jetzt testen
edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN

Grundlegende elektrische Symbole und ihre Bedeutung

> Schaltplan Symbole > Grundlegende elektrische Symbole und ihre Bedeutung
James | 05/25/2020
Die grundlegenden elektrische Symbole stehen für Masseelektroden, Zellen, Batterien, Ursache, ideale Ursache, Widerstand usw. Sie sollen bei der Erstellung genauer Diagramme und Dokumentationen helfen.

Elektrische Schaltkreise, ob einfach oder komplex, können auf verschiedene Arten dargestellt werden. Ein Stromkreis kann mit einfachen Worten beschrieben werden. Die einfache visuelle Art der Beschreibung eines Stromkreises sollte jedoch dabei unterstützt werden, ihn anhand grundlegender elektrischer Symbole grafisch darzustellen.

Grundlegende elektrische Symbole - Allgemein

Grundlegende elektrische Symbole wie Masseelektrode, Zelle, Batterie, Widerstand, variabler Widerstand, voreingestellter Widerstand, Dämpfer, Kondensator, Antenne, Dioden-LED etc. findet man hier.

Basic Electrical Symbols

Eine Erdungselektrode kann eine Metallplatte, eine Wasserleitung oder ein anderer elektrischer Leiter sein, der teilweise in der Erde eingegraben ist, um einen zuverlässigen leitenden Pfad als Erdung zu bilden.

Die Zelle ist enthält Elektroden, die in einen Elektrolyten eingetaucht sind und zur Stromerzeugung oder zur Elektrolyse verwendet werden.

Bei einer Batterie ihandelt es sich um eine oder mehreren Zellen, in denen chemische Energie in Elektrizität umgewandelt und als Energiequelle genutzt wird.

Eine Source ist Teil eines Feldeffekttransistors, von dem Ladungen in einen Zwischenelektrodenkanal fließen.

Die ideale Quelle ist eine ideale Spannungsquelle und Stromquelle. Eine ideale Quelle ist das theoretische Konzept einer elektrischen Strom- oder Spannungsversorgung (z. B. einer Batterie), die keine Verluste aufweist und eine perfekte Spannungs- oder Stromversorgung darstellt. Ideale Quellen können nur zu theoretischen Analysezwecken genutzt werden, da sie in der Realität nicht vorkommen können.

Der Widerstand reduziert den Durchlauf des Stroms.

Ein Kondensator ist ein Gerät zum Speichern elektrischer Ladung. Er besteht aus einem oder mehreren Leiterpaaren, die durch einen Isolator getrennt sind.

Eine Antenne ist ein elektrisches Gerät, das elektrische Energie in Radiowellen umwandelt - und umgekehrt.

Einige der am häufigsten verwendeten elektrischen Grundsymbole, die in schematischen Diagrammen verwendet werden, sind nachstehend aufgeführt:

Most Commonly Used Basic Electrical Symbols

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie die grundlegenden elektrischen Symbole eingesetzt werden können, um ein schematisches Diagramm der Schaltung und ihrer Komponenten zu erstellen. Beispiel 1: Drei D-Zellen werden in einem Batteriepack platziert, um einen Stromkreis mit drei Glühbirnen zu versorgen. Jede Glühbirne wird durch ein eigenes Widerstandssymbol dargestellt. Es werden gerade Linien verwendet, um die zwei Anschlüsse der Batterie mit den Widerständen und den Widerständen miteinander zu verbinden.

Zuerst, entscheiden Sie sich für die elektrischen Symbole, die Sie im Diagramm verwenden möchten. In diesem Beispiel handelt es sich um Batterie, Widerstand. Nutzen Sie dann das benötigte Werkzeug, um diese Symbole zu verbinden. Dann wird das endgültige Diagramm dem folgenden Bild entsprechen.

Electrical Circuit Example One

Grundlegende Symbole für elektrische Schalter und Relais

Das Bild unten zeigt Schaltersymbole. Schalter 1P, Trennschalter 1P, Leistungsschalter 1P, SPST, SPDT, DPST, DPDT und weitere Symbole sind hier verfügbar.

Basic Electrical Symbols - Switches and Relays

Ein Schalter stellt und unterbricht die Verbindung eines Stromkreises.

Ein Isolator ist ein mechanischer Schalter, der bei Bedarf einen Teil des Stromkreises vom System trennt. Elektrische Isolatoren trennen beispielsweise einen Teil des Systems für sichere Wartungsarbeiten vom Rest.

SPST ist ein einpoliger Einwegschalter (Single Throw, SPST).

SPDT ist ein einpoliger Umschalter (SPDT = Double Throw).

DPST ist ein zweipoliger Einwegschalter (DPDT).

DPDT ist ein zweipoliger Umschalter (DPDT).

Wie Sie auf den obigen Bildern sehen können, ist der Einsatz elektrischer Symbole zum Zeichnen eines elektrischen Schaltplans recht einfach. Zur Veranschaulichung der Methode geben wir Ihnen ein weiteres Beispiel zur Verwendung der grundlegenden elektrischen Symbole. Beispiel 2: Drei D-Zellen werden in einem Batteriepack platziert, um einen Stromkreis mit drei Glühbirnen zu versorgen.

Legen Sie zunächst fest, welche elektrischen Symbole im Diagramm verwendet werden sollen. Legen Sie dann die Anordnung dieser Symbole fest. Verwenden Sie zur Verbindung der elektrischen Symbole ein Verbindungswerkzeug. Dann wird das endgültige Diagramm dem folgenden Bild entsprechen.

Electrical Circuit Example Two

Das obige Beispiel macht deutlich, dass blosse Wörter einen definierten Stromkreis nicht klar beschreiben können. Ein Einsatz der grundlegenden elektrischen Symbole zum Zeichnen eines Schaltplans demonstriert, wie die Schaltungskomponenten angeordnet sind.

Grundlegende elektrische Symbole für Übertragungspfade

Das folgende Bild zeigt Symbole für Übertragungspfade wie Draht, Mehrleitungsbus, gerader Bus, Kreuzung, Anschluss, Testpunkt, Etikett,den Ausgangs- und den Eingangsfluss, usw.

Basic Electrical Symbols - Transmission Path

Ein Kabel verbindet die Komponenten innerhalb eines Stromkreises.

Der Überwachungspunkt ist innerhalb einer elektronischen Schaltung installiert, wo entweder der Zustand der Schaltung überwacht oder Testsignale eingespeist werden.

Der Ausgangsstrom definiert den Strom der nach aussen geht, der Eingangsstrom definiert den eingehenden Strom.

Sie suchen attraktive neue elektrische Grundsymbole für Ihr Design? Diese grundlegenden elektrischen Symbole sind problemlos einzusetzen. Die präzisen Details bieten Ihre Kunden spektakuläre, leicht verständliche Diagramme und Präsentationen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bibliothek grundlegender elektrischer Symbolen

Elektrischer Schaltplan

Systemdiagramme

Wie man ein elektrisches Grundschema erstellt

Legen Sie los mit Edraw Max anwenderfreundlicher Diagrammsoftware.

Edraw Max eignet sich nicht nur perfekt für professionell dargestellte Flussdiagramme, Organigramme oder MindMaps, sondern auch für Netzwerkdiagramme, Grundrisse, Workflows, Modedesigns, UML-Diagramme, elektrische Diagramme, wissenschaftliche Illustrationen, Diagramme und Grafiken – und das ist erst der Anfang!