edraw-max-horizontal
Videoanleitung
FAQ
KOSTENLOS TESTEN
JETZT KAUFEN

Die 7 besten Beispiele für die Organisationsstruktur

> Organigramm > Die 7 besten Beispiele für die Organisationsstruktur
author
Posted by Daniel | 06/30/2022

Die 7 besten Beispiele für die Organisationsstruktur

Wählen Sie die beste Organisationsstruktur für Ihr Unternehmen
Die 7 besten Beispiele für die Organisationsstruktur

Die Wahl der besten Organisationsstruktur für Ihr Unternehmen, Ihre Abteilung oder Ihr Team ist so wichtig wie der Aufbau eines Unternehmens vom ersten Ziegelstein an.

Irgendwann sind Sie ständig auf der Suche nach etwas, das sich auf der Straße bewährt - etwas, das Sie (und Ihre Mitarbeiter) mühelos von Punkt A zu Punkt B bringt. Ein Unternehmen funktioniert am besten mit einer mehrstufigen Organisationsstruktur. Es gibt zahlreiche Arten von Organisationsentwürfen, weil es zahlreiche Arten von Organisationsstrukturen gibt.

Wie wäre es, wenn wir uns ansehen, was eine Organisationsstruktur ist und die sieben am häufigsten verwendeten Organisationsstrukturen und die Gründe, warum Sie eine verwenden sollten?

Was ist eine Organisationsstruktur?

Der üblicherweise fortschreitende Plan der Befugnisse, Korrespondenzen, Rechte und Pflichten einer Vereinigung. Die Organisationsstruktur entscheidet darüber, wie die Aufgaben, Kräfte und Pflichten delegiert, kontrolliert und erleichtert werden und wie die Daten zwischen den verschiedenen Managementebenen fließen.

Eine Struktur hängt von den Zielen und der Vorgehensweise der Vereinigung ab. In einer zusammengeführten Anordnung hat die oberste Führungsebene die überwiegende Mehrheit der Entscheidungsbefugnis und verfügt über enge Befugnisse gegenüber Abteilungen und Bereichen. In einer dezentralisierten Struktur ist die Entscheidungsbefugnis verstreut und die Abteilungen und Bereiche können verschiedene Grade von Autonomie haben.

Ein Organisationsdiagramm skizziert die Organisationsstruktur.


Arten von Organisationsstrukturen

1. Die funktionale Organisationsstruktur

Eine funktionale Organisationsstruktur beginnt mit den Positionen mit den wichtigsten Verantwortungsebenen an der Spitze und geht von dort aus nach unten. Die Mitarbeiter werden jedoch nach ihren besonderen Fähigkeiten und ihrer jeweiligen Kapazität im Unternehmen bestimmt. Jede einzelne Abteilung wird frei überwacht.

Vorteile

  • Ermöglicht es den Mitarbeitern, sich auf ihre Arbeit zu konzentrieren.
  • Ermöglicht Spezialisierung.
  • Hilft Teams und Abteilungen, sich selbst zu entscheiden.
  • Sie ist vielseitig einsetzbar in jedem Unternehmen.

Nachteile

  • Sie kann Lagerhäuser innerhalb einer Vereinigung bilden.
  • Abteilungsübergreifende Korrespondenz.
  • Enthält Verfahren und Strategien für verschiedene Märkte oder Artikel in einem Unternehmen.

Die funktionale Struktur

2. Die multidivisionale Organisationsstruktur

Eine multidivisionale Organisationsstruktur passt ein Unternehmen an einzelne Abteilungen an, die von geographischen Gebieten, Artikeln oder Verwaltungen abhängen. Eine andere Möglichkeit ist, dass ein Montageunternehmen eine artikelbasierte Abteilungsstruktur einrichtet, die die Abteilungen für die Zusammenführung und das Design von Artikeln umfasst. Interessant ist, dass eine fachkundige Verwaltungsgesellschaft sich in verschiedene Verwaltungsbereiche aufteilen kann, z.B. in die Bereiche Privat- und Unternehmensverwaltung.

Vorteile

  • Die Fähigkeit, ranghohe Führungskräfte für die Nachwirkungen von Aktivitäten verantwortlich zu machen, die in ihrem Einflussbereich liegen.
  • Jede Abteilung ist sich der Fortschritte auf dem Markt bewusst, so dass sie schnell auf diese Veränderungen reagieren und seriös bleiben kann, indem sie ihre Arbeitsbemühungen auf die sich ändernden Kundenwünsche abstimmt.
  • Um die Reaktionsfähigkeit der Abteilung zu verbessern, liegt die Entscheidungsfindung auf der Ebene der Abteilung. Mit Blick auf den nahegelegenen Markt kann jede Abteilung Produkte und Dienstleistungen entwickeln und anbieten, die ihren Markt ansprechen und die die Abteilung unter Verwendung von Ressourcen aus der Umgebung produziert und versendet.

Nachteile

  • Die Duplizierung von Kapazitäten, z.B. im Handel oder in der Montage, in jeder Abteilung blockiert die Erzielung von Skaleneffekten auf Unternehmensebene und erhöht die Arbeitskosten.
  • Die Wiederholung von Fähigkeiten kann ebenfalls zu einer fehlenden Normalisierung und zu verschwenderischen Aspekten führen.
  • Mit ziemlicher Sicherheit werden spartenspezifische Unternehmensmotivationen, wie z.B. Belohnungen, zu Streitigkeiten zwischen den Abteilungen führen, die dazu führen können, dass eine Abteilung die Aufgaben einer anderen Abteilung untergräbt.

Die multidivisionale Struktur

3. Die Matrixstruktur

Eine Matrix-Organisationsstruktur ähnelt einem Netzwerk und zeigt praxisübergreifende Teams, die für verschiedene Aktivitäten strukturiert sind. Ein Spezialist kann zum Beispiel in der Regel einen Platz in der Konstruktionsabteilung haben (unter der Leitung eines Bauleiters) und dennoch an einem kurzfristigen Projekt arbeiten (unter der Leitung eines Projektleiters). Die Gliederung des Netzes stellt diese beiden Aufgaben und die Anzeige von Verbindungen dar.

Vorteile

  • Erlaubt es Vorgesetzten, mühelos Mitarbeiter nach den Anforderungen eines Unternehmens auszuwählen.
  • Verleiht der Vereinigung eine immer stärkere Perspektive.
  • Drängt die Mitarbeiter dazu, ihre Fähigkeiten auch in anderen Bereichen als nur in ihrem Job einzusetzen.

Nachteile

  • Schildert einen Streit zwischen Abteilungsleitern und Venture-Chefs.
  • Kann sich häufiger ändern als andere Arten von Organisationsdiagrammen.

Die Matrixstruktur

4. Die Struktur der Holdinggesellschaft

Eine Holdinggesellschaft existiert ausschließlich, um einen Prozentsatz einer absoluten Masse eines anderen Unternehmens zu halten. Jedes Nebengeschäft innerhalb der Holding verfügt über eine nützliche Struktur, die anpassungsfähig ist und problemlos Teile von leistungslosen Unternehmen verkaufen kann. Diese Probleme sind schwer zu überblicken, da zahlreiche einzelne Organisationen innerhalb ihrer Abschlüsse arbeiten.

Vorteile

  • Die Struktur einer Holdinggesellschaft eignet sich für große Unternehmen mit Beteiligungen an mehreren Organisationen, die in verschiedenen Bereichen tätig sind.
  • Holdingstrukturen sind in rauen Außenverhältnissen üblich, in denen das Vermögen die Ausgabenpläne seiner Tochtergesellschaften überwacht.

Nachteile

  • Das Topmanagement ist sich nicht in jedem Fall darüber im Klaren, wie viel Macht und Kontrolle es den Abteilungsleitern geben soll.
  • Es gibt keine konsistente Strategie zwischen den Abteilungen und das Potenzial für erweiterte Ausgaben aufgrund von Doppelkapazitäten.
  • Eine weitere erhebliche Unannehmlichkeit der Spartenstruktur besteht laut Buch darin, dass es für das globale Unternehmen oft schwierig ist, ein Gesamtbild des Unternehmens aufrechtzuerhalten.

Die Struktur der Holdinggesellschaft

5. Die transnationale Struktur

In einer transnationalen Struktur erreichen Sie die Kombination, indem Sie explizite Arten von Märkten auswählen. Ihre nationalen oder lokalen Verwalter fungieren als Anlaufstelle für Kunden und regeln alle Artikel und Kapazitäten, die in ihrer allgemeinen Umgebung gehandelt werden.

Vorteile

  • Organisationen nehmen Änderungen vor, um die Art der angebotenen Artikel oder Dienstleistungen auf lokaler Ebene zu verbessern.
  • Anbieter, Händler und andere Verkäufer suchen die Zusammenarbeit mit diesen Organisationen, da sie ihnen die Möglichkeit bieten, neue Märkte zu erschließen.
  • Es ist außerdem ein Ansatz, um Qualität zu gewährleisten.

Nachteile

  • Unglaublich schwierig, die Bedürfnisse verschiedener praktischer, topografischer und sachlicher Partner zu erfüllen.
  • Die Ordnungsstruktur, die von transnationalen Vereinigungen genutzt wird, kann zu Unklarheiten und Unfrieden führen.
  • Darüber hinaus erschwert die komplizierte Struktur die Entscheidungsfindung durch das Zusammenwirken verschiedener Personen erheblich.

Die transnationale Struktur

6. Die teambasierte Struktur

Eine teambasierte Organisationsstruktur bündelt die Mitarbeiter pro Team. Eine Team-Organisationsstruktur soll die herkömmliche Befehlskette durchbrechen und sich mehr auf kritisches Denken und Zusammenarbeit konzentrieren und den Mitarbeitern mehr Kontrolle geben.

Vorteile

  • Erhöht die Rentabilität, Ausführung und Geradlinigkeit durch die Trennung von Lagerhäusern
  • Fördert eine Entwicklungsmentalität
  • Qualitative Erfahrung statt Status
  • Erfordert nur eine geringe Verwaltung
  • Passt gut zu geschickten Organisationen mit Scrum- oder Tigerteams

Nachteile

  • Widerspricht der bei vielen Organisationen üblichen Tendenz zu einer nur mehrstufigen Struktur
  • Könnte dazu führen, dass bestimmte Wege für Mitarbeiter weniger verständlich sind

Die teambasierte Struktur

7. Die projektbezogene Struktur

Bei einer projektbasierten Struktur werden Teams gebildet, die die Arbeit übernehmen und dann wieder aufgelöst werden. Dies kann besonders für Organisationen geeignet sein, die große, teure und langlebige Waren oder Dienstleistungen liefern (Bauwesen, Informationssysteme) oder die zeitlich begrenzte Veranstaltungen anbieten - wie Konferenzen, Sportveranstaltungen oder sogar Managemententwicklungsprogramme.

Vorteile

  • Effektivität: Die strukturelle Flexibilität erleichtert die Zuteilung von materiellen und personellen Ressourcen zu den Aufgaben, die für das Unternehmen am nützlichsten sind.
  • Gleichheit: Die Wahrscheinlichkeit von interner Politik und Vetternwirtschaft wird stark reduziert.
  • Flexibilität: Die Reaktionszeit und die Flexibilität verbessern sich, weil der Manager direkte Befugnisse über die Projektabläufe hat.

Nachteile

  • Wenn Mitarbeiter ständig von einem Projekt zum anderen wechseln, kann die Kontinuität ihrer Karriere zum Problem werden.
  • Mit weniger Kommunikation zwischen den Teams ist auch der Wissenstransfer eine Herausforderung.

Die projektbasierte Struktur

Fazit mit Tipps & Tricks

Die oben genannten sind die am häufigsten verwendeten Strukturtypen für Organisationspläne oder Organigramme, wie einige sie nennen. Es gibt jedoch noch weitere Modelle mit unterschiedlichen Schwerpunkten, die auf den Umständen und der Vereinigung beruhen. Mit der Verwendung von Organisationsdiagrammen können Sie ohne großen Aufwand Analysen mit verschiedenen Modellen erstellen, so wie wir es mit EdrawMax getan haben.

Es ist eine benutzerfreundliche Anwendung, die Sie einfach herunterladen und mit kostenlosen Funktionen nutzen können. Schaffen Sie Organisationsstrukturen für Ihr Unternehmen und erkämpfen Sie sich Ihren Weg an die Spitze.